Kaufoptionen

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

<Einbetten>
Anzeige für Kindle-App
Die häßliche Herzogin: Roman von [Feuchtwanger, Lion]

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Die häßliche Herzogin: Roman Kindle Ausgabe

4.0 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle 15 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
EUR 8,99
Gebundenes Buch
EUR 3,15

Länge: 263 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Meisterin der Intrigen.
Margarete, Herzogin von Tirol, ist eine wichtige Figur auf dem Schachbrett der europäischen Geschichte. Sicher im Urteil und rasch im Handeln, zwingt sie selbst ihren Gegnern Achtung ab. Doch ihre groteske Hässlichkeit macht sie zum Gespött der Leute. Auf grausame Weise sucht sie zu erlangen, was der Schönheit von selbst zufällt: Macht und Liebe.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lion Feuchtwanger wurde 1884 in München geboren. Nach vielseitigen Studien gab er die Kulturzeitschrift "Der Spiegel" heraus, schrieb Theaterkritiken und arbeitete an Siegfried Jacobsohns "Schaubühne" mit. Bei Ausbruch des ersten Weltkrieges wurde Feuchtwanger in Tunis interniert, konnte jedoch fliehen. In München vom Wehrdienst suspendiert, nahm er die Übersetzung und Bearbeitung indischer, griechischer und spanischer Dramen wieder auf, zudem entstanden eigene Stücke und Antikriegsdichtung. Die bayerische Räterepublik erlebte er "in großer Nähe führender Männer". Die historischen Romane "Die häßliche Herzogin Margarete Maultasch" und "Jud Süß" brachten Feuchtwanger Weltruhm. 1925 siedelte er nach Berlin über. Als die Nazis die Macht übernahmen, befand er sich auf einer Vortragsreise in den USA. Seine Bücher wurden verboten, Haus und Vermögen konfisziert. Sanary-sur-mer, Feuchtwangers neuer Lebensort, war zeitweilig ein Zentrum deutscher Emigranten.
Hier vollendete u.a. die "Wartesaal" - und die Josephus-Trilogie. Ende 1936 fuhr er in die UDSSR. 1940 internierten ihn die Franzosen. Ab 1941 lebte er in Kalifornien, wo weitere große historische Romane, Erzählungen, Stücke und Essays entstanden. Feuchtwanger starb 1958 in Pacific Palisades.

Produktinformation

  • Format: Kindle Ausgabe
  • Dateigröße: 655 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 263 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B2YXZXC
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #66.421 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


15 Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

TOP 1000 REZENSENT
7. November 2015
Format: TaschenbuchVerifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
4. Juli 2018
Format: Kindle AusgabeVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
3. November 2018
Format: TaschenbuchVerifizierter Kauf
21. Februar 2016
Format: TaschenbuchVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT
8. April 2009
Format: Taschenbuch
29 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
27. August 2017
Format: Taschenbuch
3. Oktober 2001
Format: Broschiert
28 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
click to open popover