Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die große Illusion - Stud... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cinecitta69
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Sofortversand aus Deutschland in neuem Luftpolsterumschlag -
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die große Illusion - StudioCanal Collection [Blu-ray]

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 17,99
EUR 17,91 EUR 12,10
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Die große Illusion - StudioCanal Collection [Blu-ray]
  • +
  • Hafen im Nebel - StudioCanal Collection [Blu-ray]
  • +
  • Der Prozess - StudioCanal Collection [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 56,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Pierre Fresnay, Dito Parlo, Erich von Stroheim, Marcel Dalio, Jean Gabin
  • Regisseur(e): Jean Renoir
  • Sprache: Deutsch (DTS HD Mono), Französisch (DTS HD Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 5. April 2012
  • Produktionsjahr: 1937
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0049EXU7I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.258 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

s/w
Zwei französische Offiziere - der Adelige Captain De Boeldieu und der Arbeiter Lieutenant Marechal - werden während des Ersten Weltkriegs abgeschossen. Sie geraten in Kriegsgefangenschaft, wo sie weitere Franzosen verschiedener Herkunft, darunter Rosenthal, Sohn eines jüdischen Bankiers, kennen lernen. Weil die Franzosen fortwährend Fluchtversuche unternehmen, werden sie der Aufsicht des Aristokraten von Rauffenstein unterstellt. De Boeldieu freundet sich mit ihm an, aber Marechal und Rosenthal wollen weiterhin fliehen.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wie auch schon bei der 'Sein oder Nichtsein' Blu-Ray aus der StudioCanal Collection ein kleines Problem beim Start das bei den älteren Ausgaben, also allen die im Schuber und ohne eingeklebtes Booklet kommen und so IMHO so auch besser gestaltet sind. Zumindest bei meinem Panasonic DMP BDT300 ist erst einmal keine Sprachauswahl oder Wiedergabe möglich. Firmware ist dabei aktuell.

Über das Menü des Players selbst aber lässt sich die Wiedergabe starten und dann auch die Sprache wechseln/einstellen.

Ein Sternchen Abzug also für die geänderte Gestaltung und das Problem mit der Wiedergabe. Bild und Ton dann in der gewohnt hohen Qualität.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Oktober 2014
Während des Ersten Weltkrieges werden der französische Jagdflieger Maréchal (Jean Gabin) und Stabsoffizier de Boeldieu (Pierre Fresnay) während eines Aufklärungsfluges vom deutschen Jagdflieger Major von Rauffenstein (Erich von Stroheim) abgeschossen und geraten somit in deutsche Kriegsgefangenschaft. Im Gefangenenlager beteiligen sich beide umgehend am Bau eines Tunnels für den geplanten Ausbruch. Dabei lernen sie auch den Juden Rosenthal (Marcel Dalio) kennen, der von seinen wohlhabenden Verwandten mit reichlich Lebensmittelkonserven versorgt wird. Bevor der Tunnel genutzt werden kann, werden die drei verlegt und kommen schließlich nach Fluchtversuchen aus weiteren Lagern in eine als ausbruchssicher geltende süddeutsche Festung. Deren Kommandant ist der nach einem Abschuss schwer verwundete von Rauffenstein, der diese Funktion als Demütigung empfindet. Zwischen ihm und Boeldieu entwickelt sich in ausgedehnten Gesprächen eine ungewöhnliche Freundschaft, bei der von Rauffenstein das Ende der von ihm verklärten alten Zeiten beklagt. Ein erneuter Fluchtversuch und dessen Abwehr bringt den alten deutschen Aristokraten in Gewissenskonflikte ...

Jean Renoir (1894-1979) erteilt in seinem 1937 bei den Filmfestspielen in Venedig preisgekrönten Meisterwerk am Vorabend des Zweiten Weltkrieges Nationalismus und Krieg eine klare Absage. Die Protagonisten des Films definieren sich vor allem über soziale Schichten abseits ihrer Nationalität, weshalb von Rauffenstein in den Gesprächen mit dem von ihm gleichrangig betrachteten Boeldieu vor allem die Untergang der Welt des Adels beklagt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Kauf hat sich sehr gelohnt, das Bild aus dem Hause Studiocancal ist wunderbar restauriert für einen französischen Film aus dem Jahre 1937 (keine Körnung od. sonstige Bildfehler sichtbar), recht gut gelungener Ton, neben dem im Mediabook eingearbeiteten Booklet (20 seitig) gibt es noch ein paar sehr interessante Extras (Bonusfilm "Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern" (Stummfilm von 1928) sowie Interviews und Trailer).

Nun nochmal zur Story, wer ein Freund von französischen Kriegsklassikern und Jean Gabin ist kommt hier auf seine Kosten, der Film unterhält und fesselt seine 113 min (uncut natürlich) sehr gut. Wer hier ein Film a la "Im Westen nicht neues" aus dem Jahr 1930 erwartet, mit dem Universal seinen ersten Oscar bekam, den muss ich enttäuschen, dieser Film enthält keine Kampfsequenzen, er spielt hauptsächlich in einem Kriegsgefangenenlager, man kann ihn er mit "Gesprengte Ketten" vergleichen. Er soll vielmehr die Sinnlosigkeit des Krieges, das Leben und Tun innerhalb des Lager sowie das Charakterspiel der Darsteller in sich vereinen.

Absolute Kaufempfehlung von mir da ich mehr als ein großer Fan und Bewunderer von hervorragenden und erstklassig gemachten Filmen bin, die einen tieferen Sinn und eine wichtige Kernaussage haben, die dieser Film zweifellos hat.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden