Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die finstere Macht der Tairen Soul: Roman (Tairen Soul Saga 3) von [Wilson, C.L.]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Die finstere Macht der Tairen Soul: Roman (Tairen Soul Saga 3) Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die magischen Tairen sterben - und nur eine kann sie retten: Ellysetta. Doch zahlreiche Bedrohungen umgeben die Braut des Königs der Fey wie dunkle Schatten. Ihr Verlobter, Rain Tairen Soul, wacht schützend über sie. Aber auch er kann nicht verhindern, dass sich Ellysetta schwarzer Magie bedienen muss, um die Seelen der kleinen Katzen vor dem bösen Magier Vadim Maur zu retten. Können die beiden die finstere Macht besiegen, ohne selbst in den dunklen Abgrund zu stürzen?

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3372 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 593 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Digital); Auflage: 1. (16. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006X4QLNM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.295 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
21
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 23 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
.....zu deutsch ---> Lebe und liebe gut und innig, schon morgen sterben wir.

Inhalt:

Viel Verschnaufpause wird Ellysetta und Rain nicht zugesprochen, kaum angekommen im schwindenden Lande muss Rain sich auch schon vor seinen Untertanen rechtfertigen warum er Ellysetta angeschleppt hat, zumal sie nicht mal eine Fey ist und im Schwindenden Lande nichts zu suchen hat. Darüber kann sich Ellysetta aber keine Gedanken machen, denn sie versucht mit allen Mitteln die Tairen Babys in ihren Eiern zu retten, im Notfall sogar mit Azrahn (Seelenmagie der Magier, die im schwindenden Lande verboten ist). Als Ellysetta dem Orakel "Das Auge der Wahrheit" gegenüber steht und ihr prophezeit wird dass sie entweder die Erlösung oder die Zerstörung bringt, bricht für sie eine Welt zusammen. Auch Rain hat nichts zum lachen, da der Krieg sprichwörtlich schon vor der Haustür auf ihn wartet und sein eigenes Heer in der Unterzahl ist, braucht er unbedingt eine Allianz mit den Elfen, um in diesem Krieg überhaupt bestehen zu können......

Mein Eindruck:

Die Geschichte wird immer düsterer und vor allem dramatischer bis zu hin zu schockierend. Ellysetta und Rains Seelen finden nicht zueinander, was Ellysetta dafür anfällig macht von dem Schwarzmagier Vadim Maur, das böseste was Eld zu bieten hat, gefangen genommen zu werden, indem er sie durch ihre Alpträume zu sich lockt. Man erfährt hier auch die Motivationen der Magier weswegen sie die Macht an sich reißen wollen und glaubt mir, die Wahrheit ist erschütternd, besonders was Maur so in seiner Freizeit treibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Himmel, was für ein finales Buch! Ich bin völlig geplättet - kennt ihr das, wenn ihr ein Buch bzw. eine Buchreihe die euch einige Wochen begleitet hat, beendet, dessen Story euch so gebannt hat das ihr selbst im Alltag an die Geschichte denken musstet, und euch mit dem zuklappen schon klar ist, das ihr nun eine Zeit braucht um überhaupt das nächste Buch auf eurer SuB nur anzuschauen?

Nun, dies hier ist so ein Erlebnis..."Erlebnis" trifft die Reise, die euch hier erwartet schon passend. Die Autorin hat eine Welt erschaffen, die meiner Meinung nach (ja es gibt sicher genug die es anders sehen und für die es ein Frevel ist, den Gedanken überhapt zu formen) an die von Tolkien ran kommt - sie hat eine eingene Sprache erschaffen, Ländereien, Könige und Lords zum Leben erweckt, politische Netze gesponnen, Intriegen, Rache und Wut genauso bildhaft und eindringlich beschrieben wie Liebe, Freundschaft und das Gute an sich.
Die ersten vier Teile waren der Weg welcher in diesem Band sein Feuerwerk erreicht hat. Der ultimative Kampf. Die Autorim hat im fünften Band sehr häufig die Bühne gewechselt - der Leser springt wie ein alles sehendes Auge vom Schlachtfeld der Ebenen zu den Bouras des Bösen, von den Menschenstädten, den Elfenwäldern, zu den Gedanken der Tairen und den Ängsten von Elysetta und Rain.
Man schwankt ständig zwischen Grauen und Freude, Erstarrung und Erleichterung...nur um sich mal wieder ans atmen zu erinnern, bevor es in die nächste Runde geht.
Das Ende ist mehr als hart erkämpft, die Hoffnung verglüht auf der finalen Strecke wie eine Sternschnuppe am Himmel nur um doch noch einmal auf zu leuchten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
*
"Die finstere Macht der Tairen Soul" ist der dritte Band der Tairen Soul Pentalogie ( wobei ich mich wirklich frage, wieso die dt. Titelgeber die Macht der Fey Könige denn bitte schön für "finster" halten ... verwechseln die es vlt. mit jener der Eld-Magier? Denn deren Macht verdient es wirlich, als finter bezeichnet zu werden ... tja! ).
Er bildet zusammen mit dem vierten und letzten Teil "Königin der Seelen" ( OT: Queen of Song and Souls ) und dem noch namenlosen fünften ( und letzten ) Band ( OT: Crown of Crystal Flame ) den zweiten Handlungsstrang.
Endlich geht es ins Königreich der Fey. Auch diesmal lässt die Autorin sich Zeit, um die Schönheit des Landes, sowie die Sitten ihrer Bewohner näher zu beschreiben.
Nicht zu vergessen die mystischen Bestien, die Tairen und ihre Lebensweise.
Doch auch in den "Schwindenden Landen" ist nicht alles Gold was glänzt. Die Tairen sind aufgrund von mysteriösen Umständen vom Aussterben bedroht. Als wäre das nicht schon schlimm genug, steht ein Krieg vor der Tür, für den zu wenig eigene Streitkräfte zur Verfügung stehen. Eine Allianz mit den Elfen muss her.
Dem hohen Rat der Fey gefällt es ausserdem überhaupt nicht, was ihr König so treibt. Dazu gehören v.a. seine Braut Elysetta mit ihrer schwarzmagischen Herkunft und die quasi-Wiedereinstellung des Fey-Generals Gaelen, welcher bis vor Kurzem noch sozusagen den "dunklen Pfad" entlangging.

Zudem gönnen die Feinde unserer Helden denselben nur eine geringe Verschnaufpause. Der Erzmagier Vadim Maur schmiedet - neben der inoffiziellen "normalen" Kriegsvorbereitung - weiterhin finstre Pläne, um das Fey-Reich an sich zu reissen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover