Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die fünf Pennies ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buch-fuer-buch
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Einmal gesehen- sehr gutes Exemplar! Werktäglicher Versand als Warensendung. Laufzeit 3 - 6 Werktage. Viel Vergnügen!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die fünf Pennies

4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,96
EUR 3,90 EUR 1,27
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die fünf Pennies
  • +
  • Der Hofnarr
Gesamtpreis: EUR 13,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Danny Kaye, Barbara Bel Geddes, Louis Armstrong, Harry Guardino, Bob Crosby
  • Künstler: Daniel L. Fapp, Jack Rose, Edith Head, Frank P. Keller, Melville Shavelson
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 2. August 2007
  • Produktionsjahr: 1959
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000QXDI46
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.232 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Danny Kaye zeigt sich mit den zu seinem Markenzeichen gewordenen musikalischen Clownereien. Louis „Satchmo” Armstrong spielt Trompete und singt mit seiner unvergleichbaren Stimme. Die Big-Band-Ikonen Bob Crosby, Ray Anthony und Shelly Manne gesellen sich dazu. Barbara Bel Geddes und Teenager Tuesday Weld in ihrer Debütrolle geben eine exzellente Vorstellung ab. Die fünf Pennies ist eine bittersüße Filmbiographie der Jazzlegende Loring „Red” Nichols. Ebenfalls erstklassig sind die über 20 Melodien, die über den ganzen Film verstreut sind und ihren Höhepunkt in dem Duett von Satchmo und Kaye "When The Saints Go Marching In" finden. Ein Gesangsduell mit verschiedenen Variationen von musikalischen Heiligen und einer Prise "Bruder Jakob"!

VideoMarkt

In den 1920ern feiert der Musiker Loring "Red" Nichols mit seiner Jazz-Band "Five Pennies" Erfolge in New York. Auf dem Höhepunkt seines Ruhms erkrankt seine Tochter Dorothy an Kinderlähmung. Red gibt die Musik auf und zieht mit seiner Familie nach Kalifornien, wo das Klima Dorothys Heilungschancen vergrößern soll. Jahre später erfährt Dorothy von der musikalischen Vergangenheit ihres Vaters. Sie überredet ihn, einen Nachtclub zu eröffnen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von mikimuc am 24. Dezember 2009
Format: DVD
Danny Kaye hat eine wunderschöne Sprech- und Gesangsstimme. Er beweist in diesem Film vor allem auch, dass sein Talent weit über die Klamaukfilme hinweggeht. Was nicht heißen soll, dass diese Filme schlecht sind. Der Hofnarr ist ein absolutes Muss für jeden Dany Kaye Fan.
Aber zurück zu diesem Film: Die Gastauftritte anderer Jazz-Künstler machen diesen Film zu einem vollendeten Jazz-Genuss. Die Geschichte ist spannend und geht ans Herz. Ich kann diesen Film wirklich nur empfehlen.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film hat mich schon in der Kindheit begleitet, zusammen mit meinen Eltern saß ich wie gebannt vor dem Fernseher...
Heute etliche Jahre älter ging es mir nicht wirklich anders.

Dabei war ich wirklich gespannt wie sehr ich diesen Film noch heute mögen würde, schließlich gibt es keine Effekte, Tricks etc. einzig die Biographie eines Musikers der in Deutschland glaube ich kaum bekannt ist/war.

Die Musik ist für mich heute noch besser, dieser Jazz, Swing da geht man einfach mit.

Die Story teilweise Honigsüß, schmalzig aber auch traurig und lebensfroh... Eben ein typischer 50iger Jahre Film...
Wenn man aber Swing/Jazz und im allgemeinen Musikfilme mag dann denke wird man diesen Film lieben.

Für mich hat sich dieser Kauf absolut gelohnt und das schöne daran ist...
man kann nun endlich die englische Tonspur anstellen und sich die Stücke im Original anhören.

Einfach ein schöner Familienfilm.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film....da fehlen mir echt die Worte. Und das ist selten. Ich kann nur beipflichten, dass es ein traumhafter Film mit echter Starbesetzung ( "Sachmo" )Louis Armstrong, natürlich Danny Kaye, the Harry James-Band... und viele Stars mehr,ist und auch ich habe ihn auf Video und auch mir fehlen die letzten ca. 20 Min. Danny spielt einen Musiker, der fast nur auf Achse ist. Seine Frau bekommt eine Tochter und begleitet ihn nach der Geburt der Kleinen weiterhin auf seine Tourneen. Das Kind bekommt eine schwere Infektion ( wieder einmal alleine gelassen von seinen Eltern, lebend in einem Internat, ) und stirbt fast. Da schwört ihr Vater nie mehr wieder ein Musikinstrument anzufassen, wenn sein Kind nur wieder gesund wird. Das Wunder geschieht: die Kleine erholt sich, bleibt aber behindert. Dann wird aus der "Kleinen" eine junge Dame, die ihr erstes Tanzfest zum Geburtstag gibt. Papa möchte nicht so recht, da ja seine geliebte Tochter nicht tanzen kann, weil ER sich die Schuld an ihrer Behinderung gibt, weil... Was dann noch alles geschieht:?? Den Film einfach kaufen und anschauen. Er ist es wirklich Wert ! Allein die Musik.... Ich bin sehr glücklich, dass es "unseren" AMAZON gibt. Woher würden wir sonst ( leider längst vergessene Klassiker ) solche Filme hernehmen?! BRAVO AMAZON! Weiter so !!

( Passt zwar nicht dazu, aber..... es wäre super, wenn auch noch die alten Filme mit Jerry Lewis und Dean Martin ins Programm kämen. ) Ich hoffe, man nimmt mir das nicht übel, dass ich es gerade hierher geschrieben habe. Denn "die fünf Pennies" ist ein sehr melancholischer Film, der schon dazu zwingt, Papiertaschentücher bei bestimmten Stellen bereit zu halten.
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Produkt: DVD (1 Stück). Herausgeber: Paramount Home Entertainment. ASIN: B000QXDI46.
Deutscher Titel: Die fünf Pennies. Originaltitel: The Five Pennies
Herstellungsland: USA. Premiere: 1959
Mit: Danny Kaye, Barbara Bel Geddes, Harry Guardino, Louis Armstrong, Tuesday Weld (ihr dritter Film mit 15 Jahren, bei dem sie einen Golden Globe gewann als beste Nachwuchsdarstellerin)
Regie: Melville Shavelson
Bild: Farbe / gut / Breitbild (Originalformat). Sprache: Englisch. Synchronisation: Deutsch u.a. Untertitel: Deutsch u.a.
Filmdauer: 112 Minuten (Originallänge im PAL-Verfahren)
Genre: Biographie > Drama > Musikfilm
Lose konzipierte Biographie des Trompeters und Bandleaders Red Nichols (1905-1965)
Nominierungen: für Oscar als bester Titelsong, beste Musik, beste Kostüme und beste Kamera.

Fünf Pennies heißt die Band, die der Kornetter Red Nichols gründete. Natürlich ist der sympathische Danny Kaye (1913-1987) stets liebenswürdig und solide in seinen schauspielerischen Leistungen und damit auch ein Mitgarant für eine beständige Qualität der Filme, in denen er spielt - auch wenn stellenweise die Handlung noch so seicht dahinfährt. So ist auch dieser Film positiv und anerkennend zu bewerten, trotz szenischer Vorbehalte. Danny Kaye ist ein Schauspieler von einer großen Authentizität und Wahrhaftigkeit. Sein Charme manifestiert sich ohne Schein - sein Angesicht ist authentisch mit seinem Inneren, seine Seele ist gleichsam abgebildet in seinem Gesicht. Es ist schön, ihm in seinen Geschichten zu folgen. Er hat etwas zutiefst Liebenswürdiges an sich, was einer großen Gabe gleichkommt, die nicht alle Schauspieler haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Muss für Liebhaber der damaligen Musikszene und ihren Musikern, die den Stil dieser Zeit wunderbar widerspiegeln.
Ein kleine Dokumentation über die Schwierigkeiten der Musiker die neue Wege gehen wollten in der damaligen Zeit.
Ein musikalischer Leckerbissen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden