Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die erstaunlichen Abenteu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Mein kaputtes Königreich Gebundene Ausgabe – 29. Juli 2013

4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 12,90 EUR 6,93
75 neu ab EUR 12,90 11 gebraucht ab EUR 6,93

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Mein kaputtes Königreich
  • +
  • Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Warten auf Wunder
  • +
  • Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Ende des Universums
Gesamtpreis: EUR 38,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Schon das Buch ist ein rarer Glücksfall, doch ihre Vollendung erfährt die Geschichte vom Leben-aus-den-Fugen durch die Lesung von Sandra Hüller. Die Bühnen- und Filmschauspielerin erweist sich als fulminant einfühlsame Sprech- und Sprachspielerin. Als lausche sie dem Geschriebenen nach, gibt sie wortwitzigem Ideen-Feuerwerk Form und Charakterköpfen ein Forum, schafft Räume für ungebremstes Innenleben, tobt, trotzt, turnt durch den Text und entfacht in hingebungsvoller Stimmakrobatik voll feinster Nuancen und treffsicherer Intuition eine maulend sich mausernde Heldin. […]« Aus der Jurybegründung Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Finn-Ole Heinrich, 1982 geboren, studierte Film und bildende Kunst. Er lebt und arbeitet seit 2009 als freier Autor. 2011 erschien sein erstes Kinderbuch "Frerk, du Zwerg!", das 2012 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.
Rán Flygenring, 1987 geboren, hat in Reykjavik, Basel und Berlin studiert und ist Absolventin der Iceland Academy of the Arts. Sie arbeitet als Grafikdesignerin und Illustratorin. Rán Flygenring hat auch "Frerk, du Zwerg!" illustriert.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Sebo am 23. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ganz ehrlich: ich habe Maulina bei meinem Buchhändler um die Ecke gekauft. Aber da ich da schon jedem, der es hören wollte, eine Rezension vorgetragen habe, kommt hier eine schriftliche: Ich finde, Maulina ist kein "Kinder"-Buch. Es ist eher ein Buch für junge Menschen, die zwischen Kind und Jugendlicher stecken. Für ein Alter, für das es keinen Begriff gibt, und für das deshalb auch so selten Bücher geschrieben werden. Finn-Ole Heinrich rückt diese unterschätzte Gruppe in den Mittelpunkt und fordert die jungen Leser mit anspruchsvollen Satzkostruktionen und aus dem Leben gegriffenen Themen. Er surft dabei nicht auf der Oberfläche seichter Kinderliteratur, sondern taucht ab in die Tiefe und Vielfältigkeit des ganz normalen Lebens. Er hebt dabei nicht den pädagogischen Zeigefinger und hält sich mit Urteilen wohltuend zurück. Er zeigt uns, dass alles auch von einer anderen Seite gesehen werden kann. Man muss sich sein Urteil schon selbst bilden. Da es sich um den ersten Teil einer Trilogie handelt, bleibt für Maulina und den Leser am Ende einiges im Unklaren. Wie im richtigen Leben. Aber so freut man sich schon mal auf den nächsten Teil. Das Buch ist üppig, fantasievoll und informativ von Ran Flygenring bebildert. Das passt gut, ordnet sich dem Text nicht bedingungslos unter und führt ihn auf einer anderen Ebene weiter. Im Übrigen ist die gesamte Seitengestaltung sehr gut gemacht. Nirgends muss man wegen der Bilder vor oder zurück blättern. Der Text "wartet" quasi auf die Bilder, so wie die Bilder sich nicht ungefragt zwischen den Text drängen.
Ganz klar, dass das Buch auch für Erwachsene lesbar ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nach "Frerk du Zwerg" das zweite Buch von F.O. Heinrich und der isländischen Illustratorin R. Flygenring. Diesmal wendet es sich an etwas ältere Kinder, das Buch geht aber durchaus auch als All-Ager durch. Wie der Autor es schafft, auf mehreren Ebenen scheinbar mühelos zu operieren, was Anspruch, Witz, Gewitztheit und Gefühl angeht, das erinnert mich an nicht weniger als den "kleinen Nick".
Dabei ist das Thema (ganz zeitgemäß) nicht das einfachste: Paulinas Eltern haben sich getrennt, und sie musste mit ihrer Mutter aus "ihrem Königreich", einer verwunschenen alten Wohnung mit Höhle im Garten und allem Drum und Dran, in die langweilige Vorstadt ins "Plastikhaus" ziehen. Ihr Vater, der dort wohnen blieb, ist ab sofort für sie nur noch "der Mann" ... aber sie setzt alles daran, dass sie und ihre Mutter wieder zurück ins Königreich dürfen.
Die Charaktere sind wunderbar, Skurriles und sehr Reales halten sich schön die Waage. Für mich der nächste Anwärter auf den Jugendbuchpreis, ganz klar.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Maulina Schmitt – noch keine 11 Jahre alt, aber dennoch schon so charakterstark, wie man es sich nur wünschen kann. Die Heldin (und das ist sie wirklich!) meistert nicht nur ihre erschütternden Maul-Anfälle mit bewundernswerten Strategien, sie stellt sich auch den grausigen Tatsachen des Lebens: Durch die Trennung ihrer Eltern muss sie aus ihrem geliebten Reich Mauldawien ausziehen; sie muss ihre alte Schule mit all ihren Freund_innen zurücklassen und schließlich erfährt sie auch noch, dass ihre Mutter eine unaufhaltsame schwerwiegende Krankheit hat.
Den Boden, der ihr durch den Umzug wortwörtlich unter Füßen weggerissen wurde, erobert sie sich langsam und behutsam an anderer Stelle zurück. Ihr neuer Freund Paul, dessen auch nicht allzu leichtes Los ganz wertungsfrei erzählt wird, hilft Maulina dabei.
Mit Trotz, Kakao, Mut und Freundschaften findet sie sich nach und nach in ihrer neuen Situation zurecht.

Die wunderbar bezaubernd, aber niemals an der Realität vorbei erzählte Geschichte von Finn-Ole Heinrich zeigt wie andere Erzählungen des Autors eine nur selten in der Literatur zu findende Perspektive. Frei von bedenklichen Rollenbildern und fokussiert auf die Charaktere der Figuren, macht Finn-Ole Heinrich mit Witz, Charme und Wahrhaftigkeit auch die Seitenhiebe des Lebens für groß und klein ertragbarer. Die Illustratorin Rán Flygenring hat Maulina und ihrer Welt ein Aussehen gegeben, nach dem ich nun Sehsucht habe und das ich mir gern immer wieder anschaue. Liebevoll hat sie die Geschichte visuell gestaltet, sodass ich das Buch nach dem Lesen noch lange nicht in meinem Regal verschwinden, sondern es immer schön sichtbar auf dem Nachtisch liegen lasse.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ursprünglich für meine Kinder gekauft, ist Maulina (die Trilogie) zu einem meiner absoluten Lieblingsbücher geworden. Ein Geschenk von einer Geschichte! Selten, dass man in einem Buch so eine Leichtigkeit und so einen Witz, bei einer so schweren Thematik findet. Eine Auseinandersetzung mit den Widrigkeiten des Lebens, die Mut macht und gleichzeitig zu Tränen rührt. Sätze,zum Niederknien, schon der Beginn des ersten Bandes, der Brief ans Zebra, Liebesbrief an Clara etc. Übrigens im Hörbuch unheimlich gut gesprochen, so dass man Maulina lebendig vor sich sieht. Unbedingt hören und /oder lesen! Am besten beides, denn auf die Zeichungen, Rezepte und Comic-Einschübe möchte man auch ungern verzichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden