Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die dunklen Gründe von [Siddiqui, Tarek]
Anzeige für Kindle-App

Die dunklen Gründe Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sommer 2013: Die achtjährige Lina verschwindet. Doch statt der erwarteten Lösegeldforderung gibt es nur einen kryptischen Bekennerbrief. Ihr Vater, ein erfolgreicher Unternehmer, beauftragt seinen langjährigen Freund und Geschäftspartner Leander Thysell, das Mädchen zu suchen.

Bald tun sich rund um Thysells geordnetes, komfortables Leben Abgründe auf. Er fühlt sich verfolgt, von seiner Verlobten getäuscht, und auch Linas Vater scheint etwas vor ihm zu verbergen. Wird er von seinem Freund und Mentor nur benutzt? Hat die Entführung etwas mit dem Unternehmen zu tun, das wegen eines Giftmülltransportes in der öffentlichen Kritik steht? Nichts ist, wie es scheint. Thysells Überzeugungen bekommen Risse.

Hilfe erhält er von der Bergführerin Alix, obwohl deren tiefe Abneigung gegen Thysells Beruf die Zusammenarbeit zu einer ständigen Auseinandersetzung macht. Quer durch die Alpen folgen die beiden der Spur eines vor mehreren Jahren verschwundenen Mädchens, während ihre Angst wächst, dass der Entführer Lina auf grausame Weise seinen Überzeugungen opfern will.

Doch bald müssen sie erkennen, dass von mehr als einer Seite Gefahr droht, und auch die Natur scheint sich gegen sie zu wenden. Während maßlose Regenfälle Flüsse und Seen über die Ufer treten lassen, führt ihre verzweifelte Suche immer tiefer hinein in die zerklüftete Welt des Toten Gebirges.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Trotz tiefgehender Gemeinsamkeiten ist jeder der Romane von Tarek Siddiqui eine Reise für sich. Dem Sohn deutsch-indischer Eltern wurden eine große Neugier auf die Welt und ein Bewusstsein für ihre Vielfalt mitgegeben. Nach dem Abitur studierte er in seiner Geburtsstadt Düsseldorf Geographie und begann parallel mit der Ausbildung zum Berufspiloten. Seit mehr als einem Jahrzehnt auf Langstrecken unterwegs, bieten das Schreiben und die Fotografie ihm die Möglichkeit, die vielfältigen Eindrücke von langen Flügen und fernen Orten zu bündeln.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1494 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 244 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00K54VGQS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #144.007 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Von Anfang an hat das Buch gefesselt.
Obwohl es sehr unscheinbar beginnt, spürt der Leser sofort eine Spannung,,die sich fast unsichtbar aufbaut.
Der Autor schafft es sehr gut, eine Mischung aus Krimi, Thriller und Umweltlektüre zu erschaffen. Mir als Leser wird bewusste, dass wir Menschen sorgsamer mit der Welt umgehen sollten, Umweltsünden vermeiden sollen, denn alles was wir tun, wird uns einmal in Rechnung gestellt.

Zum Inhalt: Entführung eines Kindes, Fundort durch ein Gedicht verschleiert, Strafe und Rache, ....... Sehr gut beschrieben, man kann die beschriebenen Situationen, Orte deutlich erkennen.

Gäbe es mehr als fünf Sterne, dieses Buch hätte 10 Sterne verdient.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen.

Die Geschichte ist spannend, hat interessante Wendungen und es hat Freude gemacht, sie zu lesen. Danke dafür.

Die wenigen Kritikpunkte - weshalb ich einen Stern abzog...
Also, ich habe nicht immer ganz kapiert, worum es ging. Vielleicht bin ich auch einfach zu blöd, dann tut es mir leid...
Manches war so kurz und schlecht beschrieben, dass ich nicht genau sicher bin, was passiert ist und wie.
Z.B. bückt sich unser Protagonist beim Überqueren einer Straße und tut so, als hätte er etwas verloren und die Protagonistin schmunzelt, dass er ein polnisches Auto genommen hat. Hä? Ich vermute mal, er hat den Chip/Sender vom Schlüsselbund abgemacht, diesen an ein haltendes Auto gepinnt (ohne dass der Fahrer es merkt???)?
Aber kurz davor hatten sie ein Auto geliehen, um die Polizei in die Irre zu führen und es in einer Tiefgarage geparkt, da hatte ich auch schon gedacht, dass sie da den Sender los werden wollten...
Oder am Ende, er im Schacht. Er befestigt die Figur am Seil, macht sie so im Gestein fest, dass er damit nachher zwei Personen hoch ziehen kann? Hat er geahnt, dass sein Chef das Seil kappt? Wie schafft man das mit einer Schachfigur, die ist doch klein, war in seiner Hosentasche? Das hätte man etwas genauer beschreiben können. Ich konnte es mir nicht vorstellen.
Und so ging es im Prinzip in jedem Kapitel, immer wieder eine Stelle wo ich überlegen musste, was da passiert ist und wie sie es gemacht haben. Ein kleines bisschen ausführlicher und alles wäre gut - dann würde ich vielleicht noch einmal ein Buch dieses Autors lesen. ;-)

Ach ja, es sind ab und zu Tippfehler drin. Nicht viele, aber mich nervt es. Sorry.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch beinahe in einem Zug gelesen und war von Anfang bis Ende durch die spannende Handlung gefesselt. Manche Ereignisse erscheinen doch ein wenig phantastisch, aber das gehört meiner Meinung nach zur künstlerischen Überhöhung des Textes zur Verstärkung dazu.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
... vom ersten bis zum letzten Buchstaben. Der Autor wird zu keinem Zeitpunkt oberflächlich oder “reißerisch“. Hier versteht jemand sein Handwerk gute Geschichten zu erzählen. Man könnte sich bei dem hervorragenden Schreibstil in die Realität versetzt fühlen. Fünf hocheffiziente Sterne von mir.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein richtig tolles Buch, das alles bietet, was einen guten Thriller lesenswert macht:

Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite,
eine interessante, schlüssig dargestellte Handlung
und ein mitreißender Schreibstil!

Fazit:
Richtig gute Unterhaltung - ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein rasenter Umweltkrimi, der mehr als ein Krimi ist. Nach den ersten Seiten, musste ich mich erstmal in der Tageszeitung des Vortages vergewissern, ob ich tatsächlich die richtige Lektüre in der Hand habe. Umsweltschützer hatten wiedereinal ein dringend benötiigtes Umweltprojekt verhindert. Ja, Abfallentsorgung schon, aber das doch bitte nicht vor unserer schönen Hausttür...und dem unverfälschten Blich in die Natur. Sollen doch anderere sich mit unser aller Müll rumplagen. Man sieht sie förmlich vor sich. Die kleine, in den Fluten des Stausees versunkene Kirche. Heute ist dieser Stausee, der Wichtigste Hochwasserschutz für Oberbayern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die dunklen Gründe sind mehr als ein Thriller. Die klug entwickelte Handlung rund um ein Umweltverbrechen und eine Kindesentführung ist eingebettet in eine traumhaft schöne Gegend - wenn es nicht so verregnet wäre. Die eindrücklich geschilderte Wetterlage - es regnet ununterbrochen - hat schon fast satirische Züge und spiegelt ein Umweltverbrechen auf höherer Ebene wider, man denke da an Klimawandel und Treibhauseffekt, wenn reißende Wassermassen über die Flussufer treten. Es hätte nicht viel gefehlt und die beiden charmanten Charaktere Alix und Thysell wären seufzend (es finden sich übrigens etliche Seufzer in der Geschichte, nämlich 30!) aus dem Kindle auf mein Sofa gespült…
Der trockene Humor und die Anspannung Thysells beschleunigen das Lesen, und es macht großen Spaß, der Bergführerin Alix atemlos offroad durchs Gelände zu folgen. Es wird geradelt, gerannt, getaucht, geklettert und manchmal auch gestolpert bis zur letzten Minute, in der ein Regentropfen des Helden Auge kühlt.
Wie in Circulus Finalis und den Lichtinseln sind es die in sich gekehrten Protagonisten und die ruhigen wohltemperierten Töne, die das Buch zu einem besonderen Leseerlebnis machen und es von anderen Krimis abhebt. Und gerade diese leise Welt ist es, die Zwischentöne, die über die spannende und sehr sportliche Inszenierung hinaus den dunklen Gründen etwas Bleibendes gibt, wie in Bernstein gegossen. So hoffe ich für den Autor!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover