Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,64
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die drei ??? und der Tornadojäger: Midi-Band Taschenbuch – 7. Januar 2013

3.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,64
4 gebraucht ab EUR 0,64

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marco Sonnleitner ist seit seiner Kindheit großer Fan der „Die drei ???“ und seit dem Frühjahr 2003 im Autorenteam. Er sprüht nur so vor Ideen und es gelingt ihm mühelos, diese gekonnt in Texte mit starken, witzigen Dialogen umzusetzen.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hatte mir leider alle drei Bücher von Christoph Dittert zusammen bestellt. Kann den Kauf nicht wirklich empfehlen, da der Autor die echte Spannung, Stimmung und Genialität der übrigen ??? Bücher nicht zustande bringt. Die anderen Bücher waren das Grab der Inka Mumie und das kalte Auge.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich finde das Buch schlecht weil es langweilig geschrieben ist und es nicht dem gewöhnlichem Stil der drei Fragezeichen entspricht. Deswegen bin ich kein großer Fan von Hitfield.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Kosmos Verlag beglückt uns DDF-Fans zum neuen Jahr mit 3 neuen Büchern im MidiFormat, preislich für die Hälfte dessen was DDF Bücher sonst kosten, und etwas weniger Seiten als sonst sind drin. (die Titel lauten:Tornadojäger, Grab der Inkamumie, das kalte Auge)
Ich bin ein wenig zwiegespalten.
Einerseits kann ich die Idee nach neuer Kundenerschliessung , Veränderung und Erprobung neuer Wege durchaus verstehen.
Andererseits zeichnet sich die Serie ja auch dadurch aus, dass seit den 70er Jahren das Layout nie wirklich verändert wurde, und damit auch schon einen Kultstatus besitzt.( Selbst die Titelbilder der heutigen Bände sind angelehnt an die Zeichnungen von damals).

Wenn es die drei neuen Büchlein auch als Hardcoverausgabe gegeben hätte, hätte ich selbstverständlich diese auch gekauft.
Trotz des doppelten Preises, einfach weil es das Format und das Layout ist, dass ich seit ewigen Zeiten gewohnt bin.
Doch auch Nachfrage wurde mir gesagt, die drei Büchlein werden nicht als Hardcover Buch erscheinen,und so musste ich dann zugreifen wenn ich die Storys nicht verpassen möchte.

Es gab im Jahre 2007 bereits 5 Büchlein mit bereits bekannten, älteren Abenteuern in diesem Format. Dort wurden die Ziwschenkommentare von "Alfred Hitchkock" umgeschrieben als Kommentare von "Albert Hitfield". Echte Fans wissen natürlich um die Unterschiede der beiden Personen und um die Umstände der rechtlichen Zwangsänderung bestens bescheid, darauf gehe ich hier nicht extra ein.
Erfreulicherweise hat man aber mit den neuen drei Büchlein diese Zwischenkommentare wieder aufgegriffen, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die drei Fragezeichen gehören unumstritten zu den besten Büchern, die man Kindern zwischen 9 - 15 Jahren und Erwachsenen mit schönen Erinnerungen zum Lesen geben kann.
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie sie für Gesprächsstoff auf Pausenhöfen sorgten, Justus' Erwachsenensprache meinen Wortschatz erweiterten und wir als Kinder mit Mehl die eigenen Fingerabdrücke von Gläsern nahmen und dabei eine Menge Spaß hatten.
Nun bin ich aber kein Befürworter der neuren, gekürzten Version der 3 Fragezeichen-Bände. Meine mangelnde Begeisterung rührt nicht von Ablehnung gegenüber Neuem im Generellen, sondern daher, dass die kürzeren Geschichten einen deutlichen Verlust an Lesequalität beiinhalten. Die Storyline wird flacher, die Nebencharaktere noch typisierter.
Auch denke ich nicht, dass Kinder und Jugendliche von der gekürzten Version profitieren werden - sie sind durchaus im Stande Bücher über 100 Seiten eigenständig zu lesen und zu verstehen. Die flachere Version hebt die 3 Fragezeichen nicht mehr von der Masse der Jugendkrimis ab, sondern schlägt den Weg des witzlosen, 0-8-50 Kinderkrimis ein, deren Titel mir mit der Zeit entfallen sind. Zugegeben, ganz so schlimm ist dieser Band nicht, aber der erste Schritt in die meiner Ansicht nach falschen Richtung bereits getan.
Was mir immer besonders gut an den 3 Fragezeichen gefallen hat, war die Bandbreite an Themen, die sie mich ausgesetzt haben - von Versicherungsbetrug über Intrigen von Sportsponsoren bishin zur Geschichte der Indianer - Wo findet man sonst noch Kinderbücher, die diese eigentlich 'Erwachsenen-Themen' ansprechen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Von der neu begonnenen Midi-Reihe der Drei ??? habe ich zunächst den "Tornado-Jäger" gelesen, denn aufgrund des hervorragenden Covers erwartete ich einen actionreichen Fall, in dem die drei Detektive nicht nur menschlichen Gegnern, sondern auch den Naturgewalten ausgeliefert sind.
Leider ist das nicht der Fall: Das Thema "Tornados" dient zwar als Aufhänger für die Story, die Drei ??? haben es aber nicht direkt mit einem Wirbelsturm zu tun.
Durch einen Vortrag des Tornado-Jägers Harvey in Rocky Beach erfährt der Leser eine ganze Menge über das Thema, aber wirklich relevant ist das nicht für die Handlung und die Zwischenfragen, die die Drei ??? während des öffentlichen Vortrags stellen, sind auch eher peinlich als zwingend.

Die Story basiert letztlich auf einem bekannten Krimi-Schema: Zwei Personen bezichtigen sich gegenseitig eines Verbrechens. Wer von beiden sagt die Wahrheit, und wer lügt?
Dittert setzt dieses Thema interessant um und liefert auch einige unerwartete Wendungen. Stilistisch kann er allerdings nicht mit anderen Autoren wie Marx oder Erlhoff mithalten: Manchmal gibt es unnötige Wortwiederholungen und es wird viel in der indirekten Rede erzählt. Die Anspielungen auf alte Abenteuer der Drei ??? sind jedoch unterhaltsam.

So liest sich das schmale Büchlein schnell weg, aber so spektakulär, wie das Cover vermuten lässt, ist es nicht. Vielmehr handelt es sich um einen durchschnittlichen Drei ???-Fall, dem ein wenig mehr Action (vielleicht in Form eines Tornados?) gut getan hätte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden