Gebraucht kaufen
EUR 7,63
+ EUR 2,99 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Die drei Stigmata des Palmer Eldritch Taschenbuch – 24. Februar 2005

4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
EUR 11,93
Taschenbuch
EUR 64,95 EUR 7,63
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgends auf und finden am Badezimmerspiegel eine Notiz in Ihrer eigenen Handschrift: "Dies ist eine Illusion. Du bist Sam Regan, ein Kolonist vom Mars. Nutze die Zeit deiner Verwandlung..."

In Philip K. Dicks Zukunftsvision leben die Menschen in versiegelten Gebäuden, denn die überhitzte Erde ist ein lebendfeindlicher Planet geworden. Die Regierung rekrutiert zwangsweise Kolonisten für den Mars, die dort eine noch trost- und sinnlosere Existenz fristen. Um der Realität zu entfliehen, nehmen sie die Droge "Can-D" und tauchen damit in eine vorfabrizierte Barbie-und-Ken-Welt ein. Ihr ganzes Geld geben sie für das miniaturisierte "Layout" dieser Welt aus. Das Layout (und auch die Droge) werden von dem zynischen Geschäftsmann Leo Bulero vertrieben, dessen "Präkogs" die neuesten Modetrends vorhersagen können.

Da trifft die für Bulero äußerst alamierende Nachricht ein, der Industrielle Palmer Eldritch sei aus dem All zurückgekehrt und habe eine neue Droge mitgebracht. Mit "Chew-Z" verspricht er den ultimativen Trip, die Unsterblichkeit. Als Bulero den mysteriösen Eldritch aufsucht und unter den Einfluss der Droge gerät, beginnt ein Alptraum, aus dem weder er noch der Leser so schnell wieder herausfindet. Denn "Chew-Z" scheint viel mehr als nur eine Droge zu sein -- es scheint das Realitätsgefüge der ganzen Welt zu verändern.

Früher einmal unter dem Titel Die LSD-Astronauten erschienen, ist Dicks berühmter Roman auf den ersten Blick der ultimative Drogentrip. Doch das ist nur ein oberflächlicher Eindruck. "Was ist real?" -- die Frage durchzieht Dicks gesamtes Werk, und nirgends wird unsere Vorstellung davon gnadenloser hinterfragt und zerlegt als in diesem Buch. Wo hier die Wirklichkeit endet und der Wahn beginnt, lässt sich bald kaum mehr beantworten, genauso wenig wie die Frage, ob Palmer Eldritch Gott, der Teufel, ein Alien oder alles zugleich ist. Ein verwirrendes, verstörendes, ein grandioses Buch. --Birgit Will

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philip K. Dick (1928-1982), Science-Fiction-Genie und brillanter Beobachter der amerikanischen Alltagskultur, schrieb unter anderem die Vorlagen zu den Filmen "Blade Runner", "Total Recall"," Minority Report", "Paycheck" und "A Scanner Darkly" und gilt heute als einer der größten Visionäre, die die Literatur des 20. Jahrhunderts hervorgebracht hat. Der Heyne Verlag präsentiert seine großen Romane in vollständig überarbeiteten Neuausgaben.



17 Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

26. April 2013
Verifizierter Kauf
18. Juni 2014
26. September 2010
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden