Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Die drei Fragezeichen - F... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,59

Die drei Fragezeichen - Folge 66: und die Schattenmänner

4.1 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 4. Dezember 1995
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,92 EUR 3,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
49 neu ab EUR 4,92 4 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen


Die drei ???-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Die drei Fragezeichen - Folge 66: und die Schattenmänner
  • +
  • Die drei Fragezeichen - Folge 65: Diamantenschmuggel
  • +
  • Die drei Fragezeichen - Folge 64: Geisterstadt
Gesamtpreis: EUR 23,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Dezember 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Europa (Sony Music)
  • ASIN: B0000250OA
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.358 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Die drei ??? 66 - und die Schattenmänner

Produktbeschreibungen

DIE DREI ??? 66-UND DIE SCH


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Simon am 27. Oktober 2003
Format: Audio CD
Warum in die Ferne schweifen? Bei den drei ??? ist diese Frage leicht beantwortet: Weil die Folgen die nicht im vertrauten Rocky Beach spielen oft um Längen besser sind. Das zeigt sich neben den Europa-Trip-Folgen auch bei Spuk im Hotel, Geisterstadt, die Spur des Raben, das leere Grab oder Meuterei auf hoher See. Da mögen alle nostalgischen Fans noch so die Fälle verehren, die ausschließlich in Rocky Beach spielen: Es ist einfach so. Bestes Beispiel ist diese Folge. Sie wirkt wirklich authentisch und echt. Allein das viele italienisch! Grandios!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mittlerweile habe ich diese Folge schon etliche Male angehört und bin der Meinung, dass dieser Fall einfach mitreißend und wunderbar gesprochen ist.
Die Europareise der drei Fragezeichen wird weitergeführt und das merkt man nicht nur am Ort, an dem der Fall sich abspielt, nein auch an den Personen rund herum. Es gibt etliche Personen die in dieser Folge tatsächlich Italienisch sprechen, und das sogar ziemlich gut und verständlich, was den italienischen Flair noch etwas hervorhebt.
Auch die Geschichte an sich bleibt stetig spannend, nimmt unerwartete Wendungen.
Zu bemeckern wäre höchstens der Name der Folge, der zwar gegen Ende nachvollziehbar ist, aber durchaus besser gewählt hätte werden können, und ein kleiner Fehler, der ein Mädchen einfach mal so die Haarfarben wechseln lässt ;-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Habe die Folge seit 1995 auf CD , ist ein sehr gelungenes Hörspiel!! Nur die Abmischung ist ziemlich gruselig - was im übrigen auf viele Folgen aus der Zeit zutrifft.
Weiss vielleicht jemand ob die späteren Folgen neu gemischt wurden??
Gruss - thecook
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die drei Fragezeichen und die Schattenmänner" ist die 66. Folge der Serie und die Umsetzung von Brigitte Johanna Henkel-Waidhofers Buchvorlage. Geboten wird bei einer Spielzeit von knapp einer Stunde nur unwesentlich mehr als bei der vorherigen Folge, da auch hier die Handlung nicht überzeugen kann.

Justus, Peter und Bob sind unterwegs in Rom und werden beklaut - natürlich erwacht da der Ehrgeiz der Detektive. In einer fremden Stadt, in einem anderen Land, auf einem ihnen nicht vertrauten Kontinent ohne jegliche Sprachkenntnisse schlagen sich die Detektive durch und versuchen den gut organisierten Banden das Handwerk zu legen. Inhaltlich wirkt diese Szenario etwas mager und durch die "Fremdheit" bleiben auch die Schauplätze sehr überschaubar.
Was mit einfachen Ideen beginnt, zieht im Laufe der Spielzeit immer größere Kreise, sodass die Detektive immer mehr in einem Sumpf von Diebstahl und Gewalt versinken. Für den Hörer gestaltet sich diese Entwicklung interessant, aber so ganz passt die Story inhaltlich nicht zusammen. Von den einfachen Handlangern bis hinaus zum großen Boss in wenigen Minuten und zwischendurch wird noch das Motiv für eine interne Intrige präsentiert? Mit etwas weniger Ausholen, dafür aber mehr Vertiefung wäre das Hörspiel deutlich besser ausgefallen.

Im Gegensatz zur Story ist die Sprecherriege stark besetzt und bietet mit guten und kräftigen Stimmen eine solide Grundlage für den Fall. Neben den Hauptsprechern rund um die drei Fragezeichen fallen da insbesondere Holger Mahlich, Reinhilt Schneider und Samira Chanfir positiv auf. Musik und Effekte sind in Ordnung und das Cover zeigt zwar Schatten und Männer, hat aber nichts mit der eigentlichen Folge zu tun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die ??? sind von London aus nach Rom gereist. Hier angekommen wird Justus prompt seines Rucksacks beraubt, und auch andere Touristen werden Opfer der Ganoven. Die Professionalität der Täter läßt vermuten, daß eine ganze Räuberbande hinter den Taten steckt und die ??? machen es sich zur Aufgabe, die Bande und ihre Hintermänner zu entlarven. Als Justus dann plötzlich verschwindet, wird die Lage ernst.
Nachdem in Die drei Fragezeichen - Folge 65: Diamantenschmuggel die Europareise der ??? in England und den Niederlanden begonnen hat, agieren sie in der hier vorliegenden Episode in Italien. Angemerkt sei jetzt schon, daß der Europatripp in den Folgen Die drei Fragezeichen - Folge 67: und das Geheimnis der Särge und Die drei Fragezeichen - Folge 68: und der Schatz im Bergsee fortgesetzt wird. Auch wenn alle diese vier Hörspiele in der alten Welt spielen, so sind die Storys doch unabhängig voneinander und können problemlos einzeln gehört werden.
Die hier vorliegende Geschichte um die organisierte Taschenräuberbande ist alles andere als spannend zu nennen. Vielmehr dümpelt die Handlung träge und zäh vor sich hin und am Ende wartet eine langweilige und unoriginelle Täterentlavung auf den Hörer. Von Lebendigkeit, Dynamik und Herzblut keine Spur.
Fazit: Gute Hörspielunterhaltung sieht anders aus. 2 Sterne, mehr ist wahrlich nicht drin für diesen einfallsarmen Kriminalfall.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren