Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria SUMMER SS17

Die besten Jean-Michel Jarre Alben

Ace
 
Rendezvous
Rendezvous
"Rendez-vous eines meiner Lieblingswerke von Jarre. Part 2 ist wie eine Symphonie, The Last Rendez-Vouz ein atmosphärisches Meisterstück mit Saxophon. Düster grollende Sound zu Beginn.. Ein Genuss!"
Zoolook
Zoolook
"Kunstvoller, experimenteller Sample-Klangteppich. Besonders das über 10 Minuten lange Ethnicolor ist an Genialität kaum zu überbieten.. Zoolookologie und Zoolook sind tolle Pop-Songs.."
Equinoxe
Equinoxe
"An wunderbaren Melodien und atmosphärischer Dichte kaum zu überbieten.. Man schwebt beim Hören förmlich davon. Jeder Song ist wunderschön, besonders Part 2-4."
Revolutions
Revolutions
"Ebenfalls ein Meilenstein! Besonders Das mehrteilige düstere Industrial Revolution ist grandios. Revolutions, Tokyo Kid (geniale Drum Sounds!!) und September mit schönem Gospelchor.."
Magnetic Fields
Magnetic Fields
"Ebenfalls ein Klasse Album. Erstmals fallen Sampler Einsätze auf. Magnetic Fieds 1 sind im Grunde zwei Songs. Part 2 dürfte jeder kennen. 3 und 4 fliessen herrlich ineinander über.."
Oxygene
Oxygene
"Bereits das Debut von '76 ein Meisterwerk! Jarre erfand seinen Space-Sound und verkaufte Oxygene rund 8 Mio. mal. Der weiche Klang der Moog-Synthesizer bestimmt den Sound des Albums. Hit : Part 4."
Les Concerts en Chine
Les Concerts en Chine
"82' gab Jarre als erster westlicher Künstler Konzerte in China. Extra hierfür komponiert: Arpegiator, Orient Express, Fishing Junks at Sunset, Laser Harp, Night in Shanghai und Souvenir of China (1+)"
Waiting for Cousteau
Waiting for Cousteau
"Calypso Part 1-3 sind erstklassig. Das sphärische 47 minütige Waiting for Cousteau fordert den Hörer heraus und spaltet die Geister, da es nur eine vor sich hin plätschernde (super) Atmo ist."