Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die alten Feuer von Midgard Taschenbuch – April 2001

4.0 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, April 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 7,77
3 gebraucht ab EUR 7,77

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Andrea "Nebel" Haugen Begründerin des Musikprojektes HAGALAZ RUNEDANCE und Mitglied der norwegischen Asatru-Gemeinschaft "Bifrost" berichtet in ihrem Buch "Die alten Feuer von Midgard" von nordischer Mythologie und heidnischer Lebensart, von den Mysterien der Natur und der Weisheit in uns selbst, von alten Traditionen und Legenden, vom Tiergeist und vom Totemtier, der Magie der weisen Frauen und der natürlichen Geburt.

Autorenkommentar

"Die alten heidnischen Religionen sind nicht einfach nur merkwürdige vergessene Riten der Vergangenheit, die für unser modernes Leben ohne Bedeutung sind. Wenn wir die heidnischen Mysterien verstehen lernen, können wir auch das Leben und uns selbst besser verstehen. Wir sind eng mit Mutter Natur verbunden und werden es immer sein."

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Über die fantastische Musik Andrea "Nebel" Haugens wurde ich auf dieses Buch aufmerksam, welches ich denn auch flugs mir zu Gemüte führen musste. Nach etlichen Abstechern in die germanische Mythologie und die Beschäftigung mit dem "Germanischen Götterorakel" und dem fantastischen Buch "Weltenesche-Eschenwelten" von Voenix erschien mir dieser Titel genau richtig, finde ich doch die "Hagalaz Runedance" Texte grossartig und herzlich. Dieses Buch löste jedoch zwiespältige Gefühle in mir aus. Einerseits ist es fantastisch für Anfänger, gibt Denkanstösse, führt auf die spirituellen Spuren unserer Vorfahren und macht einfach Lust auf mehr. Es ist von Herzen geschrieben und es sind die Zeilen einer ehrlichen starken Frau zu einem Thema das derzeit, neben dem keltisch basierten Heidentum, viele in seinen Bann zieht. Die wiederholte Abrechnung mit dem Christentum ist verständlich, mutig und nachvollziehbar. Es gibt einen guten Überblick über die Feste und das Leben der alten Völker. Es regt zur Selbstbestimmung und zum eintauchen in die Materie an. Warum dann nur 3 Sterne? Meiner persönlichen Meinung nach prangert die Autorin den Missbrauch der alten Symbole durch die rechte Szene zuwenig an. Zwar teilt sie gegen "Linke" aus die hinter jedem Runensymbol Faschismus wittern, das die Symbolik und sogenannte "pseudomoralische" Scheinaspekte des Germanentums aber leider tatsächlich immer noch gegenwärtig von der rechten Szene verwendet werden (massiv, wie ein Streifzug durch das Netz jederzeit belegt) wird ausgeklammert. Da hätte eine stärkere Distanzierung und Einbeziehung der Realität stattfinden sollen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Definitiv beste Einsteigerbuch in die Nordische Tradition. Andrea "Nebel" Haugen ist von ihrem Musik-Projekt Hagalaz' Rune Dance vielleicht einigen bekannt. Hier bringt sie ihren Glauben zur Sprache. Eines der wenigen Bücher, die ich als wirklich persönlich geschrieben empfinde. Es bringt sehr interessante Einsichten in die Germanische Tradition, ihre Erläuterungen zu Loki fand ich vor allem sehr hilfreich und erleuchtend und ließen ihn für mich in einem neuen Licht strahlen. Sie erzählt ein bisschen etwas Geschichtliches, bringt Einblicke in die Götterwelt, in die Runen, eine kurze Einleitung zu Seidr und die Feste. Aber auch Dinge wie man sich kleiden könnte fehlen hier nicht. Hier darf man zwar keine Magischen Übungen etc. erwarten, es geht um die Lebensauffassung, aber diese kommt in den Übergangsriten und in der Namensgebung (und den Namensvorschlägen) gut ans Tageslicht.
Wunderschön auch die Zeichnungen, die als Illustration das Buch zieren. Einige Liedtexte sind ebenfalls darin zu finden, die zum besseren Verständnis übersetzt wurden, doch das Original ist auch zu lesen.
Für Anfänger auf dem Nordischen Weg ist das Buch sicherlich auch eine Bereicherung, da sein Schwerpunkt auf die Weltsicht und der Lebensweise liegt.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Hier wird eine übersichtliche und persönliche Darstellung der Denkweise der Heiden vorgestellt. Die Autorin erläutert das germanische Heidentum aus ihrer Sicht und betont dabei immer wieder, dass es ihre ganz eigene Interpretation ist. Dadurch wird der Leser animiert, sich selber auf die Suche nach seinem eigenen Ansatz des Heidentums zu machen.

Es werden die Feiertage, die Bäume und Pflanzen der Germanen, die Runen und Götter und noch einiges mehr vorgestellt. Das Buch war mein erstes in dieser Richtung und ich würde es jedem Anfänger als Einstieg empfehlen, da es einfach und übersichtlich geschrieben ist und man durch die vielfältigen Themen zu weiterführenden Gebieten geführt wird.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Reine Neugier veranlasste mich, dieses Buch zu bestellen. Darüber hinaus bin ich ein großer Fan von "Hagalaz Runedance" und "Nebelhexe" und so musste ich das Buch von Andrea "Nebel" Haugen einfach haben. Zu Beginn erstmal eine kleine Einführung in ihre persönlichen Erfahrungen, was mich persönlich schon in den Bann des Buches zieht, denn kaum etwas fasziniert mich mehr, wie wenn Autoren über ihre eigenen Erfahrungen schreiben. Danach dann viel geschichtliches was mit der Gegenwart zu tun hat. Was dem Leser einen wundervollen Eindruck in die nordisch-germanischen Kulte gibt. Erläuterungen bzw. Erklärungen zu den verschiedenen nordischen Festtagen, den Bedeutungen der Bäume und die Wirkung verschiedener Pflanzen sind sehr interresant zu lesen. Auch Seidr, der nordische Schamanismus, wird kurz angeschnitten, was ich sehr interessant fand.
Rundum hat mir das Buch ein tieferes Verständnis für die nordisch - germanische Mythologie verschafft und ich bin begeistert von Andrea's Schreibstil, der so sympathisch und lebensnah ist, dass man sich vorkommt, als würde Andrea wahrhaft vor einem sitzen und erzählen. Ebenfalls hat mir gefallen, dass sie mit dem nordisch- germanischen Kult keines Falls Faschismus unterstützt, was ja viele Asatruar tun. Schade, wie ich finde, denn Asatru ist ein wirklich interessanter Kult, der Menschenfeindlichkeit eigentlich wirklich nicht nötig hat. Auch dass Odin nicht der Allvater ist, wusste ich vor "Die alten Feuer von Midgard" nicht - Odin als Allvater ist ein Fehlinterpretation von der leider sehr wenig Menschen wissen. Ich denke, für jeden Einsteiger oder zumindest Interessierten in den nordisch - germanischen Kult ist dieses Buch wirklich geeinigt, weil es viele Grundsätze beschreibt, die von Wichtigkeit sind.
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen