Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Zukunftsmacher: Die N... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Zukunftsmacher: Die Nobelpreisträger von morgen verraten, worüber sie forschen Gebundene Ausgabe – 12. April 2010

2.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 12. April 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 12,80 EUR 0,01
42 neu ab EUR 12,80 23 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Max Brockman studierte an der University of Pennsylvania und arbeitet seit mehreren Jahren als Agent bei der angesehenen Literaturagentur Brockman Inc., die u.a. Jared Diamond, Richard Dawkins und Craig Venter vertritt. Er lebt in New York.

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Die Zukunftsmacher sind 19 relativ junge Wissenschaftler, die - schon vielfach ausgezeichnet - hauptsächlich an US-amerikanischen Universitäten forschen.
Diese Forscher wurden von Brockman gebeten, jeweils einen Beitrag zu ihrem Forschungsgebiet zu schreiben. So enthält das Buch 18 Essays, jeweils mit einer akademischen Kurzbiographie und bei fast allen Autoren auch ein Bild.
Wie Brockman Jr. zusammen mit seinem Vater zu der Auswahl kamen, welche Kriterien angelegt wurden, warum gerade diese Wissenschaftler und ihre Forschungsschwerpunkte ausgewählt wurden, bleibt unklar und erscheint absolut willkürlich. Der Fischer Verlag setzt dieser schwachen Zusammenstellung dann noch die Krone auf und spricht von Nobelpreisträger[n] von morgen..."! Zwei, drei der Beiträge sind gut zu lesen, daher einen Stern in der Bewertung. Von bahnbrechenden, nobelpreiswürdigen Forschungsergebnissen allerdings fehlt jede Spur.
Vielleicht startet einer der deutschen Verlage einmal ein ähnliches Projekt und beauftragt einen dezidierten Fachmann, Ergebnisse und Forscher zu wichtigen Themen global mit mehr Tiefgang auszuwählen, zu analysieren und griffig darzustellen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer sich einen Blick in die Zukunft hofft wird enttäuscht. Ich hatte mir dieses Buch am Flughafen gekauft um in himmlischen Gefilden ein wenig in die Zukunft zu lunsen.

Was ich entdeckte war, dass man eigentlich nur das Gehirm erforscht, dass Psychologen die Zukunft dominieren und so weiter. Gähn! dann noch die alte Leier mit der Globalen Erwärmung, die heute ja Klimawandel heißt. Wenn wir nicht vor dem nächsten Bus das Wetter manipulieren ist es aus! Oder wir müssen eben in den Norden ziehen. Ein wenig schwarze Löcher Theorien einfach und verständlich präsentiert. Nein, dieses Buch ist nicht das Buch der Aha-Momente; einen Blick in die Zukunft habe ich nicht getan. Nichts Neues trifft auch nichts Interessantes. So bin ich wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der amerikanische Literaturagent Max Brockman hat für dieses Buch insgesamt achtzehn junge Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Wissenschaften gebeten, in verständlicher Sprache und in kurzer essayistischer Form von ihren aktuellen Forschungen und ihren zukünftigen Plänen zu berichten.

Herausgekommen ist eine Sammlung von interessanten Texten, in denen "die Nobelpreisträger von morgen verraten, worüber sie forschen".
Dabei kommen die Hirnforschung, der Umgang mit dem Klimawandel und die Astrophysik immer wieder vor.

Wichtig fand ich an den Essays, dass die jungen Forscher nicht nur ihre innovativen Forschungsziele beschreiben, sondern auch sehr kritisch immer wieder nachdenken und reflektieren über deren soziale, ethischen und philosophischen Auswirkungen.

Bei aller Sorge um die Zukunft des Planeten und den Zustand der Menschheit kann einem nach der Lektüre dieser Aufsätze die Hoffnung anschleichen, dass die Wissenschaft auch für die neuen Herausforderungen Lösungen finden wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden