Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Wunder unseres Sonnen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Wunder unseres Sonnensystems [2 DVDs]

3.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,99
EUR 8,89 EUR 1,43
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Premium Dokumentationen
Entdecken Sie jetzt Doku-Neuheiten, Doku-Highlights und mehr in unserem Shop Premium Dokumentationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Wunder unseres Sonnensystems [2 DVDs]
  • +
  • Wunder des Universums
  • +
  • Unser Kosmos - Die Reise geht weiter [4 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 28,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Thomas Reiter
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 22. November 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 400 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0043HINSW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.712 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Der Mensch hat seinen Heimatplaneten erforscht und Astronauten zum Mond geschickt und modernste Raumsonden dringen immer weiter in die unendlichen Weiten des Weltraums vor. Sie liefern uns ständig neue Daten und senden Bilder zurück zur Erde, die uns staunen lassen. Denn in unserer Welt gibt es mittlerweile einen Mangel an Horizonten - obwohl wir unsere Erde und die Evolution des Planeten nicht wirklich kennen, gibt es keine unbekannten Kontinente mehr. Dies macht die Sterne und den Kosmos so attraktiv - sie zeigen uns, dass es noch immer andere Welten gibt als die unsere.

Mit modernster Computeranimation und enormem technischem und redaktionellem Aufwand gelingt es der BBC-Doku 'Die Wunder unseres Sonnensystems' (Disc 1) und den in 'Nachrichten aus der Tiefe des Alls' (Disc 2) präsentieren 34 Filmbeiträge von Alexander Kluge, die atemberaubenden Phänomene und gewaltigen Dimensionen einzufangen und in einer fesselnden, über 6-stündigen Dokumentation zu präsentieren.

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
.....den was man geboten bekommt ist, nun ja, kein BBC-Niveau.
Auf der ersten DVD bekommt man teilweise gute Infos und tolle Bilder, befremdlich für mich war allerdings, das man reiche Erbinnen, die für hundertausende von Euros für 3 Stunden 2012 ins Weltall fliegen, als kompetent genug ansieht, Aussagen über so ein komplexes Thema machen zu lassen. Letztendlich hat die Dame auch nix gesagt. Auch wurde ein Astronautenschüler vor die Kamera gesetzt der dann einiges von sich gegeben hat und aber letztendlich auch nix gesagt hat. Einzig Thomas Reiter finde ich angebracht, er war ja immerhin unendlich lange im All und arbeitet als Vorstand des DLR.
Die Bilder und Animationen sind gut, wahrscheinlich steht deshalb BBC außen auf den Cover, ich denke die wurden von der BBC produziert.
Alle Planeten unseres Systems wurden behandelt, natürlich fehlte Panikmache und Spekulationen nicht.
Man kann sich die erste DVD anschauen, aber einiges habe ich einfach nicht ernt nehmen oder glauben können.

Die 2. DVD ist einfach nur eine Zumutung, überwiegend wird über schwarze Löcher und das Raum/Zeit-Gefüge fantasiert und spekuliert, die Stimme aus dem Off bringt es nicht fertig, den Interviewpartner ausreden zu lassen, er quatsch immer rein, skurrile Gestalten, ein fettleibiger, kettenrauchender und ungepflegte Mann sitzt neben einer Glühbirne im halbdunkel und gibt sinnloses über schwarze Löcher und dergleichen von sich.
Zwischen den Interviews kommen wahllos Textanimationen die wohl als Kunst verstanden werden sollen, ich frage mich aber ernsthaft von wem. Nach einer halben Stunde habe ich die DVD ausgemacht und mich gewundert das ich diesen Mist doch so lange ertragen habe.
Unbedingt Finger weg, wenn es die erste DVD als Einzel-DVD geben sollte, kaufen sie diese, über dieses Machwerk (DVD 2) werden sie sich bestimmt auch ärgern.
5 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
... bis ich die englische Originalfassung gekauft habe.

Ich habe mir die Doku auf DVD gekauft. Mittlerweile habe ich einen Blu-ray-Player, also wollte ich sie natürlich in HD haben. Da die englische Blu-ray im englischen Amazon-Shop günstiger war, habe ich sie dort bestellt.

Die deutsche DVD & Blu-ray hat eine Laufzeit von rund 3 Stunden. Damit fehlen im Vergleich zum Original fast 2 Stunden an Material. Zudem sind in der englischen Fassung die so genannten "Experten", die in der Deutschen Version kommentieren, nicht enthalten.

Daher rate ich jedem, der der englischen Sprache mächtig ist, zur Originalfassung dieser wirklich tollen Dokumentation.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ein Quell toller Bilder, computergenerierter Simulationen und Videoaufnahmen, das ist "Die Wunder unseres Sonnensystems". Ein wahres Feuerwerk an faszinierenden Simulationen wird auf den Zuschauer abgefeuert. Ob die Erde aus den Tiefen des Alls, die Venus, der Saturn oder die Entstehung der Sonne - der Zuschauer erhält solide Bilder präsentiert. Es hat wie immer Hand und Fuß, was die BBC hier produziert hat. Sogar originale Filmaufnahmen, aufgenommen von Sonden, die einen Blick auf die Sonne oder die Oberfläche anderer Planeten werfen, werden dem Zuschauer präsentiert. Diese Sequenzen werden untermalt von Informationen, die eingesprochen werden und den visuellen Augenschmaus ergänzen. Auch Wissenschaftler kommen, wie könnte es auch anders sein, zu Wort, und sprechen über die neuesten Erkenntnisse, Theorien und zukünftige Potenziale.
Eine gelungene Zusammenstellung für alle Freunde großer Dokumentationen. Die Dokumentation sowie die Reihe "Nachrichten aus den Tiefen des Alls" befindet sich auf insgesamt zwei DVDs, die in einem schön designten Pappschuber daherkommen. Dieser ist ausklappbar und liefert auch gleich ein umgehendes Motiv unseres Sonnensystems mit. Das Booklet beinhaltet kurze Episodenbeschreibungen der einzelnen Kapitel. Eine kurze Übersicht kann sich also jeder sofort verschaffen.
Es ist ein wenig schade, dass als Ton lediglich Dolby Digital 2.0 zur Verfügung steht. Zudem kann als Sprache nur auf Deutsch zurückgegriffen werden. Hier hätte das Studio dem Zuschauer auch deutlich mehr Ausstattung zur Verfügung stellen können. An der Qualität der Dokumentation selbst ändert dies natürlich nichts.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieses Set besteht aus 2 DVDs, wobei ich der ersten Disc 4 Sterne, der zweiten DVD jedoch nur 2 Sterne vergebe; hieraus resultiert somit die Gesamtbewertung von 3 Sternen.

Disc 1:
Das Menü dieser DVD, die den Titel "Die Wunder unseres Sonnensystems" trägt, gliedert sich in Alles Abspielen, Szenenauswahl; die Spieldauer beträgt ca. 180 Minuten. In dieser aus meiner Sicht sehenswerten und interessanten Dokumentation werden einige faszinierende Aspekte unseres Sonnensystems gezeigt; die Titel der einzelnen Kapitel lauten dabei: Die Supermacht Sonne; Saturn - Herr der Ringe; Das Weltraumwetter; Titan - Der Gasmond; Venus - Der Vulkanplanet; Asteroiden - Auf Leben und Tod; Extraterrestrisches Leben.

Neben authentischem Bildmaterial kommen auch Computeranimationen zum Einsatz, des Weiteren werden kurze Statements von Thomas Krause (Astrophysiker), Thomas Reiter, Dr. Mojib Latif (Klimaforscher), Sonja Rohde sowie Alexander Gerst (Astronaut) eingespielt. Besonders gut haben mir die Beiträge zur totalen Sonnenfinsternis am 21.07.2009 in Indien, der Aurora boreales in Norwegen, den Polarlichtern auf Jupiter und Saturn sowie zu einigen Missionen von unbemannten Sonden (z. B. Cassini-Huygens). Zu kritisieren ist, dass es leider überhaupt kein Bonusmaterial auf dieser Disc gibt.

Disc 2:
Das Menü dieser DVD, die den Titel "Nachrichten aus der Tiefe des Alls" trägt, gliedert sich in Alles Abspielen (funktioniert bei mir nicht), Zurück/Vor; die Spieldauer beträgt ca. 199 Minuten. Obwohl hier recht viele Experten zu Wort kommen, hat mir dieser von dctp.tv produzierte Beitrag nicht so gut gefallen. Dies liegt u. a. an der musikalischen Untermalung, die m. E.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden