Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,39
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Vintage-Prinzessin: Roman Taschenbuch – 16. Mai 2011

3.8 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 59,95 EUR 0,01
2 neu ab EUR 59,95 32 gebraucht ab EUR 0,01

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein raffinierter Einblick in die Welt der Stars und ein entwaffnend charmanter Appell an die Macht der Liebe.« (Publishers Weekly)

»Ein faszinierender Blick durch das Schlüsselloch der Superreichen!« (Petra)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicole Richie, geboren 1981 in Berkeley, Kalifornien ist ein amerikanisches It-Girl. Sie ist die Adoptivtochter von Lionel Richie und wurde an der Seite von Paris Hilton durch die Reality-Show »The Simple Life« bekannt. Neben zahlreichen Fernsehauftritten arbeitete Nicole Richie auch als Schauspielerin. 2005 gewann sie den »Young Hollywoods Style Icon«-Award von Hollywood Style Awards und 2008 den »Golden Pacifier Award« vom Babytalk Magazine. Im Juni 2008 kam Richies erste Schmuckkollektion »House of Harlow 1960«, die sie nach ihrer Tochter benannte, heraus. 2010 gründete sie das Schuh- und Fashionlabel »Winter Kate«.

Seit Ende 2006 ist sie mit Joel Madden, dem Sänger der US-amerikanischen Punk-Band »Good Charlotte«, zusammen. Die beiden sind seit Dezember 2010 verheiratet und haben zwei Kinder.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von birgi am 31. Dezember 2011
Format: Taschenbuch
Ein wirklich netter Roman ist da Nicole Richie gelungen. Und ehrlich gesagt: hätte ich ihr nicht zugetraut, weswegen das Buch ws. auch mit einigen Vorurteilen kämpfen muss.
Die Geschichte fällt in die Kategorie "Frauenroman", "kurzweilige Unterhaltung", es ist kein hochliterarisches Meisterwerk, aber in seiner Kategorie auf jeden Fall eines der besseren.
Rund um die Geschichte von Charlotte wird viel Flair eingefangen, das von New Orleans, das von der Liebe zur Musik und zur Mode. Der deutsche Titel und auch der Klappentext passen hingegen überhaupt nicht zur Buchbeschreibung.
Wie schon mal erwähnt trifft "Vintage-Prinzessin" eher auf Charlottes Freundin Kat zu. Vielleicht haben sich die Übersetzer da auch zu sehr am Modestil von N. Richie orientiert..
Fazit: Lesen und mit Charlotte Zeit in New Orleans verbringen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Inhalt:
Charlotte führt das Leben eines verwöhnten High-Society It-Girls bis eines Tages ihr Vater wegen der Veruntreuung des Geldes seiner Kunden von gleich mehreren Behörden abgeführt und hinter Gitter gebracht wird. Auf einmal steht Charlotte also alleine (in Notsituationen erkennt man seine wahren Freunde und in ihrem Fall sind das nicht viele) und ohne finanzielle Mittel (die Konten wurden natürlich alle eingefroren) da und muss sich ihrer bisher größten Aufgabe stellen: dem normalen Leben.

Meinung:
Neugierig auf dieses Buch wurde ich zum einen, weil mich der Klappentext an Caroline aus der Fernsehserie „2 Broke Girls“, die ich sehr lustig finde, erinnerte und zum anderen auch die Tatsache, dass Nicole Richie es geschrieben hat.

Ich habe generell für jeden Respekt der es überhaupt schafft ein Buch mit einer durchdachten Handlung zu Ende zu schreiben und somit auch für Nicole, denn „Die Vintage-Prinzessin“ ist zwar nicht das beste Buch, das ich jemals gelesen habe, aber bei weitem auch nicht das Schlechteste.
Vor allem zeigt Nicole in ihrem Buch sehr schön, dass die äußere Erscheinung eines Menschen und sein Lebensstil nicht unbedingt seine Persönlichkeit und innere Einstellung widergeben müssen und man deshalb mit Vorurteilen vorsichtig sein sollte. Dieser Situation war Nicole bestimmt selbst auch schon oft genug ausgesetzt und man merkt, dass die Geschichte in einem Umfeld spielt in dem sie sich auskennt, wodurch das Buch auch an Glaubwürdigkeit gewinnt.

Nicole hat wirklich sehr liebe und unterhaltsame Charaktere geschaffen und die Story enthält auch spannende Elemente, was mir gut gefallen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Monatelang habe ich diesem Buch entgegen gefiebert, aber Rezension und Bewertung fallen mir schwer, weil es inhaltlich ganz anders ist als erwartet und sich keinesfalls nur um die High Society und Designer-Klamotten dreht.

Der deutsche Titel passt mal wieder gar nicht. Er würde eher zu Kat passen, einer Freundin von Charlotte, die einen Vintage-Laden betreibt. Der englische Titel ist allerdings auch irreführend. Dachte ich doch die ganze Zeit "priceless" würde kostenlos heißen ;-) Erst beim letzten Satz macht es Sinn, denn manche Dinge sind einfach unbezahlbar!

Dann störte mich, dass es recht viel um Musik ging und ich mit Jazz und Blues nicht viel anfangen kann. Lt. Klappentext soll sie das normale Leben proben, stattdessen macht sie einen auf Popstar?! Trotzdem würde mich interessieren wie sich das Lied anhört und in diesem Fall hätte ich nichts dagegen gehabt, wenn Frau Richie es mit ihrem Mann eingesungen hätte :-D

Außerdem spielte Charlotte's Vater später persönlich keine Rolle mehr. Es ging zwar noch um den Skandal, auf dem alles basiert, aber ich hätte mir gewünscht noch zu erfahren wie es weiterging.

Kommen wir jetzt aber zum Positiven :-)

Der Einblick in das Leben in verschiedenen amerikanischen Städten war sehr abwechslungsreich und die Stimmung der jeweiligen Metropole kam total gut rüber. Am liebsten würde ich jetzt sofort eine Rundreise starten, besonders aber nach New Orleans ;-) Außerdem war das Buch teilweise richtig spannend und hatte fast schon Züge eines Psychothrillers.

Die Protagonisten, besonders aber Charlotte und Kat haben mir total gut gefallen. Auch wenn sich die Ansichten von Charlotte für meinen Geschmack etwas zu rasant geändert haben.

Nicole Richie ist auf jeden Fall ein toller Debütroman gelungen!!
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich war wirklich überrascht, dass Nicole Richie in der Lage ist ein so tolles Buch zu schreiben! Es ist eine schöne Geschichte über Freundschaft und Mode. Ich habe es in 4 Tagen gelesen und würde es auf jeden Fall weiterempfehlen! Ich hoffe Nicole wird ein weiteres Buch schreiben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch wurde ganz schnell gekauft.Sozusagen als Lückenbüsser hatte mein Buch vergessen.
Hab erst später gesehen das es von N. Richie ist und dachte mir dann. Na toll das kann ja heiter werden. Aber ich muss sagen das Buch ist garnicht schlecht. Man muss halt über die Übersetzung hinwegsehen können.

Ich fand das Buch jetzt nicht schlecht. Man kann zwar sich denken was als nächstes kommt also es ist nicht sehr anspruchsvoll. Aber für einige Stunden kann man entspannen und sich ein bisschen treiben lassen. In den Strassen von New Orleans.

Viel Spass beim Lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden