Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die Vergessenen Schriften 1: Die Legenden der Albae von [Heitz, Markus]
Anzeige für Kindle-App

Die Vergessenen Schriften 1: Die Legenden der Albae Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

SPIEGEL-Bestsellerautor Markus Heitz führt alle Fans der Albae in neue Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die in den Romanen noch nicht erzählt wurden - Geheimnisse werden gelüftet, Schicksale geklärt und von legendären, vergessenen Taten der dunklen Geschöpfe berichtet. Die erste Vergessene Schrift kündet von den Dorón Ashont und wie sie die Albae schlugen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1390 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 39 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00ADL5OKC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.300 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Endlich werden sie veröffentlicht, die ergänzenden Texte zu den Legenden der Albae. Nach und nach werden von Markus Heitz nun in verschiedenen Kurzgeschichten, genannt Die vergessenen Schriften, noch offen gehaltene Fragestellungen u.ä. erläutert. Im ersten Teil widmet sich Markus Heitz den Acijn Rhârk, den Dorón Ashont oder auch den Wandelnden Türmen, welche aus dem zweiten Teil der Legenden der Albae - Vernichtender Hass bekannt sind. Heitz schildert in dieser Erzählung, welche parallel zu den Ereignissen im zweiten Albae-Band spielt, wie es den Dorón Ashont gelingen konnte, einen so vernichtenden Schlag gegen die Albae zu führen. Dabei wird in dem 19 seitigen Ebook nicht an Brutalität und Kampfszenen gespart. Zusätzlich erhält man aber auch einen neuen Eindruck von den Wandelnden Türmen und ihre Funktion in der Welt. Leider haben mich einige Rechtschreibfehler und doppelte Wörter sehr gestört da dadurch der Lesefluss und -spaß für meinen Geschmack zu stark beeinflusst wurde. Hier hätte eine Korrekturlesung dem kurzen Ebook durchaus gut getan.

Fazit:
Alles in allem ist die Kurzgeschichte zu den Dorón Ashont trotz der verhältnismäßig vielen Rechtschreibfehler auf so wenigen Seiten (die bis zum Erscheinen des Buches mit allen Kurzgeschichten) dennoch sehr empfehlenswert. Sie ist spannend, informativ und schließt gekonnt einige offene Fragen aus den Legenden der Albae. Wenn die weiteren Teile ebenfalls so aufklärend sind wie dieser Teil dann sind die Vergessenen Schriften, vor allem für diesen sehr günstigen Preis, eine unbedingte Pflichtlektüre für Fans von Markus Heitz' Die Legenden der Albae.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von El Tobs am 15. Januar 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Idee, jeden Monat eine Kurzgeschichte aus dem Universum der Albae zu veröffentlichen, war eine grandiose Idee von Markus Heitz. So wird die Zeit zum vierten Albaeband verkürzt und man kann die Kurzgeschichten immer mal schnell so "zwischenschieben". Zudem werden offene Fragen geklärt und weitere Hintergründe beleuchtet. Und knapp 99 Cent pro Monat (d.h. pro Ausgabe, die ja monatlich erscheint) dürfte das jedem Albae-Fan wert sein. Besonders toll auch die Idee im November, nachdem die letzte der verlorenen Schriften als eBook veröffentlicht wurde, eine gebundene Ausgabe auf den Markt zu werfen.

Doch nun kurz zum ersten Teil der Schriften:
Der erste Band widmet sich der Thematik, wie die Doron Ashont im zweiten Teil einen solchen Schlag gegen die Albae zu landen – aus dem Blickwinkel der Doron Ashont, wodurch der Leser mehr über die Wandelnden Türme erfährt. Es liest sich sehr schön und schnell runter und macht Lust auf mehr.

Warum dann nur 4 Sterne und nicht 5? Weil hier anscheinend am Lektorat gespart wurde. Rechtschreibfehler und Grammatikfehler sind leider nicht selten. Sowas bin ich von Heitz nicht gewohnt und es schmälert etwas den Lesegenuss.

Fazit: Trotz des kleinen Mangels sehr zu empfehlen. Ich werde mir die weiteren Schriften jedenfalls auch kaufen – und das gebundene Buch sowieso ;)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich werde hier eine Rezension zu allen "vergessenen Schriften" schreiben.

Es sei nur so viel gesagt: wem die Zwerge-Bücher von Herrn Heitz gefallen haben der wird diese Schriften lieben. Sie bieten einen Einblick auf die andere Seite des Spiegels und beleuchtet hierbei die dunklen Albae, sowohl die bekannten wie Sinthoras und Caphalor als auch die unbekannten.

Ich war zunächst etwas skeptisch, da ich eigentlich kein Albae-Freund bin aber diese Bücher zeigen einem die andere, die ehrenhafte und fast schon liebenswerte Seite der Albae auf.

Definitiv den Kauf wert. Der Preis ist optimal. Schöner wäre nur ein Sammelband damit man die guten Stücke nicht alle einzeln kaufen muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhaltlich bin ich voll auf zufrieden. Es geht weiter mit den Albae, aber leider ist dieser Teil ein wenig zu kurz geraden. Man hat sich gerade wieder richtig eingelesen, da ist der Teil auf bereits zu Ende. Naja, es gibt ja noch ein paar Teile, die ich dann wohl wieder so schnell verschlingen werde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der lang ersehnte Blick aus der Sicht der wandelnden Türme. Wenn sich mal da nicht das nächste Projekt von Markus Heitz abzeichnet ... Ein toller Blick "hinter die Kulissen" und natürlich habe ich nicht stoppen können, bis die Geschichte beendet war.
Amazon darf sich bei Markus Heitz bedanken: Darum habe ich mir einen Kindle gekauft: Markus Heitz vergessene Schriften gibt es nur als E-Book
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Tolles Buch, ich lese viel von Markus Heitz und es mir ein Vergnügen, seine Geschichten aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Einmal aus der Sicht der Albae, dann aus der Sicht der Gegner. Mit sämtlichen Empfindungen, kurz und bündig...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Für jeden der die Legenden der Albae gelesen hat, ist diese Kurzgeschichte sehr aufschlussreich. Sie offenbart neue Aspekte der Abae-Welt. Ich habe die Geschichte über die Doron Ashont sehr gerne gelesen und empfehle sie weiter. Aber: Man sollte die Trilogie vorher gelesen haben und keine packende Story mit mehreren Höhepunkten erwarten, das gibt die Kurzgeschichte natürlich nicht her.
Trotzdem ...
Für den Preis... einfach klasse!
Markus Heitz hat gute Arbeit geleistet.
5 Sterne
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover