Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Vereinigung jiddische... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Vereinigung jiddischer Polizisten: Roman Gebundene Ausgabe – 16. April 2008

4.5 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 1,28
Audio-CD, Audiobook
EUR 4,87
41 neu ab EUR 19,95 20 gebraucht ab EUR 1,28 1 Sammlerstück ab EUR 13,90
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Vereinigung jiddischer Polizisten: Roman
  • +
  • Telegraph Avenue: Roman
Gesamtpreis: EUR 44,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Was für ein Bravourstück! Was für ein Triumph der erzählenden Fantasie!« (Hannes Stein Die Welt)

»Michael Chabon ist einer der herausragenden Autoren der USA, ein Wortmagier, ein Spieler in allen Genres, einer der es versteht, eine gute Geschichte zu erzählen.« (Brigitte Helbling Die Welt)

»Die Worte leuchten [...] die Wirklichkeit gerät ins Tanzen. [...] Einen gewissen Eindruck von Chabons fulminanter Fabulierfähigkeit bekommt man, wenn man seinen neuen Roman [...] liest.« (Georg Diez Die Zeit)

»[...] Chabon [gelingt es], die Genrekonventionen des Krimis in den Dienst einer hochliterarischen und leichthändigen Erzählung über jüdische Identität und Geschichte zu stellen.« (Der Spiegel)

»Chabons Roman, ein witziges, virtuoses und sehr unterhaltsames Produkt amerikanischer Erzählliteratur.« (Christoph Bartmann Süddeutsche Zeitung)

»Gibt es eine Kombination von Raymond Chandler und Isaac Bashevis Singer? [...] kann es geben, wenn man so viel Talent und Fantasie hat wie Chabon.« (Stephen King Stephen King)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Chabon wurde 24. Mai 1963 in Washington D.C. geboren und wuchs in Columbia, Maryland auf. Er besuchte die Carnegie Mellon University und wechselte bald zur University of Pittsburgh, wo er unter Dennis Bartel, Eve Shelnutt und Chuck Kinder 1984 den Bachelor of Arts erlangte. Für den Master of Fine Arts im Fach Creative Writing ging er an die University of California, Irvine.Er lebt heute mit seiner Frau, der Schriftstellerin Ayelet Waldmann, und seinen vier Kindern in Berkeley, Kalifornien.
WerkMit seinem Debutroman Die Geheimnisse von Pittsburgh wurde Chabon 1988 schlagartig berühmt. 1991 folgte mit Ocean Avenue ein Kurzgeschichtenband. Chabon arbeitete fünf Jahre an einem Nachfolgeroman, der den Arbeitstitel Fountain City trug (2010 veröffentlichte McSweeney´s ein Fragment des unveröffentlichten Romans, zusammen mit einer Einleitung und einem Nachwort von Michael Chabon). Nach langem Ringen mit dem Stoff ließ Chabon das Projekt schließlich fallen und schrieb innerhalb von sieben Monaten einen Roman, der 1995 unter dem Titel Wonder Boys erschien. Der Roman wurde nicht nur von den Kritikern hoch gelobt sondern auch ein kommerzieller Erfolg. Im Herbst 2000 veröffentlichte Chabon schließlich mit Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay (The Amazing Adventures of Kavalier & Clay) sein bisher meistgelobtes Werk, für das er 2001 mit dem Pulitzer Prize ausgezeichnet wurde. Michael Chabon hat einen Fantasyroman für Kinder mit dem Titel Sommerland veröffentlicht, der oft mit den Harry-Potter-Romanen verglichen wird, außerdem mit Das letzte Rätsel einen Sherlock-Holmes-Roman. Für den Film Spider-Man 2 entwarf er ein Drehbuch, von dem ein Drittel in den Film einfloss. Er ist außerdem der Macher einer Comicserie mit dem Titel Michael Chabon Presents The Amazing Adventures of the Escapist, für die er 2005 mit dem Eisner Award ausgezeichnet wurde. Vom 28. Januar bis zum 6. Mai 2007 veröffentlichte er im New York Times Magazine einen 15-teiligen Fortsetzungsroman mit dem Titel Schurken der Landstraße, eine Abenteuergeschichte die um das Jahr 1000 spielt. Sein 2013 veröffentlichter Roman Telegraph Avenue tauchte in den USA auf zahlreiche Bestenlisten auf, u.a. der New York Times 100 Notable Books of 2012 List, der London Evening Standard Books of the Year 2012 List und der Telegraph Best Book List 2012.Chabons Werk zeichnet sich durch eine große Bandbreite an Stilen und Genres aus, wobei der Autor die Grenzen zwischen den verschiedenen Genres aufzuweichen sucht. Sein Stil ist äußerst komplex und reich an Metaphern. Chabon setzt sich vermehrt mit den Themen Homosexualität, Vaterschaft und der jüdischen und afroamerikanischen Identität auseinander.
Auszeichnungen2013 Fernanda Pivano Award for American Literatur2012 Inducted into the American Academy of Arts and Letters2010 Elected Chairman of the Board, the MacDowell Colony2009 Premio Ignotus Award for Best Foreign Novel für Die Vereinigung jiddischer Polizisten 2009 Entertainment Weekly “End-of-the-Decade” Best of list für Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay 2008 Hugo Award for Best Novel und Nebula Award for Best Novel für Die Vereinigung jiddischer Polizisten 2007 Sidewise Award for Alternate History, Salon Book Award und California Book Award für Die Vereinigung jiddischer Polizisten 2001 Pulitzer Prize for Fiction für Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay 2001 PEN/Faulkner Award für Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay 2000 California Book Award für Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay 1999 O. Henry Award Third Prize für Son of the Wolfman
Publikationen
Romane• Die Geheimnisse von Pittsburgh, aus dem Amerikanischen von Denis Scheck, Kiepenheuer & Witsch 1988. (The Mysteries of Pittsburgh, 1988)• Wonder Boys, aus dem Amerikanischen von Hans Hermann, Kiepenheuer & Witsch 1996. (OT: Wonder Boys, 1995)• Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay, aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2002. (OT: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay, 2000)• Das letzte Rätsel. Ein Kriminalroman, aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2005. (OT: The Final Solution, 2004)• Die Vereinigung jiddischer Polizisten, aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2008. (OT: The Yiddish Policemen’s Union, 2007)• Schurken der Landstraße, aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2010. (OT: Gentlemen of the Road, 2007)• Telegraph Avenue, aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2014. (Telegraph Avenue, 2012)
Essaybände• Mann sein für Anfänger. Ein Leben als Ehemann, Vater und Sohn, aus dem amerikanischen Engl. von Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2011. (OT: Manhood For Amateurs. The Pleasures and Regrets of a Husband, Father and Son. Essays, 2009)
Kurzgeschichtensammlungen• Ocean Avenue, aus dem Amerikanischen von Denis Scheck, Kiepenheuer & Witsch 1992. (OT: A Model World and Other Stories, 1991)• Junge Werwölfe. Kurzgeschichten, aus dem Amerikanischen Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2003. (OT: Werewolves In Their Youth, 1999)
YA/Kinderbücher• Sommerland, aus dem amerikanischen Engl. von Reiner Pfleiderer, Berlin Verlag 2005. (OT: Summerland, 2002)• The Astonishing Secret of Awesome Man, Harper Collins Children´s Books 2011.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 27. Juli 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2016
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: badaccessoires holz, badarmaturen schwarz, badarmaturen set, badausstattung ohne bohren, metall kleben

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?