Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,03
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von biblion1
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Sofortversand aus Deutschland. Artikel wiegt maximal 500g. Bibliotheksexemplar mit Stempel und Kleber.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Vatikan-Verschwörung: Roman Taschenbuch – 7. November 2005

3.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,03
22 gebraucht ab EUR 0,03 1 Sammlerstück ab EUR 14,00

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eines der größten deutschen Erzähltalente.« (Der Spiegel)

»Kai Meyer auf Bestsellerkurs.« (Focus)

»Kai Meyer entwirft eigenwillige, ambivalente Figuren und siedelt sie in pittoresken Milieus an.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

»... ein spannungsgeladenes Lesevergnügen.« (Welt am Sonntag)

»Kai Meyer gehört zu den großen Erzählern der deutschen Gegenwartsliteratur.« (Lesen & Leute)

»Kai Meyers Phantasie macht lesesüchtig.« (Westfalenpost)

Klappentext

»Eines der größten deutschen Erzähltalente.«
Der Spiegel

»Kai Meyer auf Bestsellerkurs.«
Focus

»Kai Meyer entwirft eigenwillige, ambivalente Figuren und siedelt sie in pittoresken Milieus an.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Genausowenig ich es mag, das zur Zeit jeder neue Fantasy-Roman mit Tolkiens "Der Her der Ringe" verglichen werden muß (vor allem von den Marketingabteilungen der Verlage), mag ich es nicht, das sich jeder Roman, der sich mit der dunklen Seite der katholischen Amtskirche beschäftigt gleich mit den Meisterwerken von Dan Brown messen muß. "Die Vatikan-Verschwörung" hat einen solchen Vergleich auch nicht nötig. Bereits im Jahr 1999/2000 vom deutschen Autor Kai Meyer geschrieben, gehört dieser spannende Roman nicht zu der Schwemme von teilweise grausam schlechten Mystery-Romanen, die zur Zeit den Buchmarkt heimsuchen. OK, auch diese Geschichte enthält die genretypischen Zutaten: Ein ausländischer Mann, der irgendetwas beruflich mit Geschichte/Kunstgeschichte zu tun hat. Eine hübsche, junge Einheimische, ein längst verblichener Künstler und seine Kunstwerke und natürlich: Der Vatikan mit all seinen hellen und dunklen Facetten. Spannend und temporeich erzählt der Autor mehrere Handlungsstränge, die er natürlich am Ende zusammenführt, aber in der Zwischenzeit dem Leser genügend Spielraum lässt, um sich selber im Rätsellösen zu üben. Dieses Buch ist spannend und kurzweilig geschrieben. Genau richtig für lange Winterabende.
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Newyorkgirl VINE-PRODUKTTESTER am 14. Mai 2007
Format: Taschenbuch
Ich gebe zu: Ich lese sehr gerne die Bücher von Kai Meyer, besonders die Jugendbücher haben mir bislang alle super gefallen. Irgendwo habe ich mal gelesen, daß andere schwarz-weiß schreiben, Kai Meyer aber in Farbe. Das empfinde ich genauso.

Nun zum Buch: Die junge Restaurateurin Carolina stößt bei der Restaurierung einer Kirche auf einen sensationellen Fund: Eine Druckplatte des Künstlers Piranesi, auf der ein geheimnisvoller Schlüssel abgebildet ist, sowie die Scherbe einer alten Tonschale, auf der noch geheimnissvolle Zeichen erkennbar sind. Gemeinsam mit einem Kunstdetektiv macht Carolina sich auf, dem Ursprung dieser Funde auf den Grund zu gehen. Die beiden merken jedoch schnell, daß dieser Fund eine große Sache ist und nicht jeder möchte, daß das Geheimnis ans Licht kommt.Tödliches Terrain tut sich vor ihnen auf. Rätselhafte Hinweise, Morde und unheimliche Erscheinungen führen sie in den Vatikan. Wird dort das Rätsel gelöst?

Dieses Buch ist ein total spannender Thriller, der mich bis zur letzten Seite gefesselt hat. Sicherlich hat er einiges von Sakrileg, aber man sollte diesen Thriller davon abgespalten genießen. Es hat ein Leben vor Brown gegeben und es gibt sicherlich auch eines nach ihm.
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe in letzter Zeit viele Bücher von deutschen Autoren gelesen aber ich muss sagen das mir die Bücher von Kai Meyer immer besser gefallen. Jeder der "Sakrileg" gelesen und gut gefunden hat, wird von diesem Buch begeistert sein. Es ist rasant, voller Spannung und tollen Helden. Die Handlung besticht durch wahnsinnig interessante geschichten um und über den Vatikan sowie detailliertes Kunstwissen zu Giovanne Battista Piranesis Werk "Carceri". Also kommen auch Kunstfans voll auf ihre Kosten. Eigentlich geht die Action auf der ersten Seite los und hält nonstop an bis zur letzten, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Von mir eindeutig 5 Sterne für den besten Vatikan Thriller seit langem und die Bitte an Kai Meyer, mehr davon zu schreiben.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ganz unscheinbar lächelte mich das Cover an...und ich wäre fast daran vorbeigelaufen, würde nicht der Name des Autors draufstehen: Kai Meyer! Dem Autoren, dem wir auch die Sieben Siegel - Reihe sowie das Wolkenvolk zu verdanken haben. Oh, dache ich mir, ein Buch im Sakrelig-Stil von Meyer, interessant. Warum nicht, also: gekauft!

Und dann tauchte ich ein in eine Geschichte voller Spannung, Verschwörung, Lügen, Morden und Mystik, die ihresgleichen sucht! Nicht lange braucht es, bis man vollends von der Spannung des Hörspieles ergriffen wird. Es läßt einem auch nicht wirklich lange die Zeit dafür...aber das ist auch nicht schlimm. 160 Minuten vollgestopft mit guter Story, hervorragenden Sprechern und tollen Effekten und Musik!

Wer sich überlegt mal wieder ein Video reinzuschmeißen, dem sei auch mal der Griff nach diesem Hörspiel empfohlen. Kinoreifer Sound und Story gekrönt mit einer phantastischen Besetzung machen dieses Hörspiel zu einem Ohrenschmaus für alle Sinne. Einfach zurücklehnen, Augen zu und packen lassen!

Die Effekte sind grandios eingesteuert und geben dem Hörspiel unheimlich Tiefe. Ebenso die Erzählweise, die Andreas Fröhlich ausführlich die Geschehnisse erzählen läßt und im Hintergrund mit Geräuschen und Gesprächsschnipseln untermalt wird. Es passiert viel in diesem Hörspiel, aber das was passiert, wird lobenswert dargeboten!

Spannung, Verschwörung und Mystik, das alles ist Kai Meyer und auch bei diesem Hörspiel wird der treue Hörer nicht enttäuscht. Von Lübbe Audio gekonnt in Szene gesetzt gehört dieses Hörspiel meiner Meinung nach auf jedenfall gehört!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden