Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Troublemaker ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,64
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,79
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Movie-Panel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Troublemaker

4.0 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,53
EUR 6,49 EUR 5,15
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Troublemaker
  • +
  • Zwei Missionare
  • +
  • Zwei hau'n auf den Putz
Gesamtpreis: EUR 22,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Terence Hill, Bud Spencer, Anne Kasprik, Eva Hassmann, Ruth Buzzi
  • Komponist: Pino Donaggio
  • Künstler: Bayard Carey, Matthias Wendlandt, Günther Russ, Willy Egger, Angela Marquis, Vera Marzot, Carlo Tafani, Mario Garbuglia, Eugenio Alabiso, Barcie Waite, Giuseppe Pedersoli, Roberto Petrozzi
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. Januar 2008
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000Y0UZME
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.191 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der raffinierte Fäustling und der schwere Brummer - sie heißen Travis und Moses und spielen zwei ungleiche und gründlich zerstrittene Brüder, die sich zehn Jahre erfolgreich aus dem Weg gegangen sind, weil jedes gemeinsame Unternehmen im Unglück endete.
Travis ist ein lediger Spieler und Lebenskünstler. Moses ist Kopfgeldjäger und Vater von 10 Kindern. Schlitzohrig sind sie alle beide. Allein der Wunsch ihrer alten Mutter, sie mögen sich doch endlich versöhnen, veranlaßt Travis und Moses, wenigstens guten Willen zu zeigen - aber da grinst das Chaos schon aus allen Ritzen...

VideoMarkt

Travis und Moses, zwei ungleiche Brüder, erhalten nach zwanzig Jahren erstmals wieder Post von ihrer alten Mutter, die ihre beiden Söhne noch einmal sehen möchte und ihnen Vaters Erbschaft aushändigen will. Berufsspieler Travis macht sicxh sofort auf den Weg, doch der behäbige Kopfgeldjäger Moses liegt mit der ganzen Familie im Streit und jagt lieber den Banditen Stone, auf dessen Kopf 5.000 Dollar ausgesetzt sind. Um Moses trotzdem nach Hause zu holen, lockt der gerissene Travis den Banditen mit Hilfe des Schatzes in sein Elternhaus ...

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Der 1995 erschienene Westernfilm stellt den letzten Teil dar, in dem die beiden Kult-Schauspieler und Legenden Bud Spencer und Terence Hill zu sehen sind. Zuerst erschrocken, wie alt beide geworden sind hatte ich auch zu Anfang etwas die Dynamik vermisst, die die beiden in ihren anderen Filmen immer ausstrahlten. Wer eine Spencer/Hill typische Komödie wie "Vier Fäuste für ein Halleluja" oder "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zu Hölle" erwartet, ist bei diesem Film an der falschen Adresse. Doch diese Aspekte sind deutlich weniger negativ zu bewerten als es klingt. "Die Troublemaker" ist gerade aufgrund des Alters der beiden Haudegen und seiner Andersartigkeit etwas ganz Besonderes. Der unter der Regie von Terence Hill abgedrehte Film stellt den Abschied dar von den beiden Protagonisten. Neben lustigen Sprüchen und Schlägereien hat er natürlich auch Aspekte zu bieten, die man von früher kennt. Doch auffallend ist die emotionale Gestaltung in diesem Film. Der andersartige Soundtrack und auch der Aspekt des Weihnachtsfestes, welcher am Ende des Films eine entscheidende Bedeutung bekommt, sorgt dafür, dass ich, so komisch es für eine Spencer/Hill-Komödie ist, den Tränen nahe war. Noch nie fühlte man sich den beiden Schauspielern so nah wie in diesem Film. Am Ende des Films gibt es noch eine ordentliche Schlägerei, die an "die gute alte Zeit" denken lässt und schweren Herzens den Abschied der beiden einläutet.
Mit diesem Film gab man das Signal, dass die Ära Spencer-Hill vorbei ist und die Zeit weiterschreitet. Dennoch sorgt er dafür, dass man gerne an die beiden zurück denkt und sie in Erinnerung behält.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Film angesehen und war beeindruckt!Er ist meiner Meinung nach sogar einer der Besten von Spencer-Hill! Ich finde das dieser Film zu unrecht kritisiert wird und verstehe nicht warum ihm nicht die Anerkennung zu teil wird, die er eigentlich verdient!Trotz des fortgeschritten Alters bleiben Bud Spencer und Terence Hill ihrer Linie treu und tischen eine geballte Ladung Humor und Prügel auf! Dieser Film ist ein historisches Ereignis in der Filmwelt da es der letzte Film des großen Spencer-Hill duos ist! Man kann nur abschied nehmen...es war eine schöne Zeit!!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe diese DVD nur gekauft, um meine Sammlung mit Filmen des Duos zu vervollständigen, denn ich mag diese meist plumpen Klamotten, ohne begründen zu können, weshalb das so ist. Ärgert man sich bei den frühen Western des Duos Hill/Spencer noch darüber, dass man in Deutschland fast nur die verstümmelten, oft selbst in der Langfassung noch gegenüber den italienischen Originalen gekürzten Ausgaben erhält, so ist dieser letzte Versuch nur noch ein kitschiger Familienulk. Leider ohne Ideen oder mehr als drei hübsche Gags. Die wenigen Prügeleien erweisen sich als Tätschel-Ballett und die Darsteller wirken müde. Der Film erinnert mich immer daran, zu hoffen, dass sich das Duo von einem guten Drehbuch gelockt noch einmal gemeinsam vor die Kamera wagt, um einen würden Abschluss hinzulegen, bei dem sie auch nicht mehr die Fäuste schwingen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fritz Bollmann am 14. Januar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
...leider kein Abschied mit einem Feuerwerk, eher mit einem müden Rohrkrepierer. Viele, fast alle Teile des Films sind bei sich selbst, aber auch von den großen Italowestern geklaut. Leider dann aber nichts draus gemacht. 3 Gnadensterne...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
... von einem der erfolgreichsten Schauspielpaare der Filmgeschichte. Dieser Film wurde nach rund 10 Jahren Pause als Abschiedsfilm von den beiden Prügelhelden Bud Spencer und Terence Hill gedreht. Mit einem Western begann die gemeinsame Karriere, und mit einem Western endet sie auch - "Die Troublemaker" erinnert an Filme wie "Vier Fäuste für ein Halleluja", allerdings ist die Aufmachung etwas verändert und der Zeit sowie dem Alter der beiden Hauptakteure (55 bzw. 65 Jahre) angepasst. So ist die Story etwas reichhaltiger, und der Soundtrack etwas weniger ausgeflippt. Dennoch enthält der Film fast alle klassischen Elemente eines Spencer-Hill-Westerns: zwei Brüder die sich nicht ausstehen können, eine Horde Revolverhelden, ein hübsches Mädchen, dicke Bohnen aus der Pfanne... und wenn die Worte mal ausgehen, dann wird zugeschlagen! Eine gute Portion Humor hat man in die Geschichte gepackt - so kommt es immer wieder zu den typischen Auseinandersetzungen der beiden Brüder - und eine tollpatschige Situation folgt auf die andere, wenn die beiden versuchen, gemeinsam den gefährlichsten Banditen der Gegend zu stellen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Spencer-Hill-Filmen bringt "Die Troublemaker" jedoch auch eine gute Portion Gefühl mit - so ist Bud Spencer erstmals Vater von 10 (!) Kindern, und bald steht Weihnachten vor der Tür...

Ich persönlich habe Tränen gelacht, obwohl am Ende des Films doch eine ganzes Stück Wehmut hinzukam - immerhin ist es zumindest sehr wahrscheinlich, dass diese beiden legendären Akteure niemals mehr gemeinsam vor der Kamera stehen. Umso mehr kann man die... ich möchte nicht zuviel verraten... für Spencer-Hill-Filme typische Schlußszene genießen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden