Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
13
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 13. Mai 2012
'Alle Dinge, die wir sehen, können wir doppelt anschauen, als Tatsache und als Geheimnis. Aus dem Wirklichen erwächst das Erstaunliche.'
_
Der vorliegende Band ist eine gewinnbringende Sammlung 88 unterschiedlicher Methoden zum Einsatz in Gruppenarbeit und Religionsunterricht. Er soll Kindern und Jugendlichen helfen, über Glaube und Gott zu sprechen. Neben den Erläuterungen im Begleitband besteht diese Box aus farbenfrohen, optisch ansprechenden Motiv-Karten, die sich thematisch in die folgenden Bereiche unterteilen lassen: Welt, Mensch, Bedürfnisse (etwa Essen und Trinken), Natur, Tiere, Farben, Zahlen, Formen, Gebäude, Situationen menschlichen Miteinanders, Berufe u.v.m.
Damit decken die Karten das gesamte Spektrum menschlichen Lebens ab. Kinder und Jugendliche können die Motive leicht mit ihrer Lebenswelt und somit mit bisher gemachten Erfahrungen verbinden. Rainer Oberthür, der u.a. als Grundschullehrer und Dozent für Religionspädagogik tätig ist, betrachtet die existenziellen Fragen der Kinder und ordnet sie theologischen Themenfeldern zu. Somit decken seine Unterrichtsvorschläge und Methoden zentrale Elemente der Theologie ab, zu denen etwa die Eschatologie, Christologie oder auch die Anthropologie zählen.
Wertvolle Ideen zur Optimierung des eigenen Unterrichts lassen sich durch Kopiervorlagen, zusätzliche Materialien, konkrete Praxistipps, Vorschläge für Bildanordnungen und vorformulierte Fragen leicht verwirklichen.
_
Zentrale menschliche Erfahrungen und Gefühlszustände wie Trauer, Angst, Freude oder Liebe können beispielsweise zum Gegenstand der Reflexion werden, indem die Schüler dazu aufgefordert werden, diese Worte (abgedruckt) den entsprechenden subjektiv ausgewählten Bildern zuzuordnen und dies anschließend zu begründen. Mit Hilfe der Bilder kann auch eine Kommunikation über das Wesen Gottes angeleitet werden. Ein weiteres Modell sieht vor, den Sinn des Lebens näher zu betrachten. Auf einer Kopiervorlage finden sich dazu mehrere Antwortmöglichkeiten. Ebenso erleichtern zahlreiche im Begleitband enthaltene Sammlungen vom Psalmen, Aphorismen und Sprichwörtern den Zugang zu den Bildmotiven. Es finden sich aber auch Kurzgeschichten oder kleinere Gedichte, die sich bestens dazu eignen, im Unterricht eingesetzt zu werden. Durch den direkten Umgang mit Bildern, ausgedruckten Textkarten und Zuordnungsübungen bleiben alle didaktischen Modelle handlungsorientiert und ermöglichen einen ganzheitlichen Unterricht, von dem die Schüler nur profitieren können. Jeder Vorschlag ist in sich stimmig, leicht zu verwirklichen und von hohem didaktischen Wert.
_
Fazit: Die Übungen machen es sowohl für jüngere Kinder als auch für Jugendliche einfach, über religiöse Themen zu sprechen, bei denen ihnen in einem anderen Unterrichtsmodell vermutlich die richtigen Worte fehlen würden oder sie an einer Beteiligung gehemmt wären. Diese Gefahr kann durch den Einsatz einer der Methoden vermieden werden.
Dieser Ideenpool ist eine wunderbare Bereicherung für die eigene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und ermöglicht alternative Zugänge zu Bibeltexten, Religion und Glaube. Er ist allen Religionslehrern und Katecheten nur wärmstens zu empfehlen. Eine lohnende, bereichernde Anschaffung!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Rainer Oberthür,
Die Symbol - Kartei.
88 Symbol- und Erzählbilder für Religionsunterricht und Gruppenarbeit,
München (Kösel Verlag) 2012, 88 Karten/DIN A 6 und Begleitbuch mit 173 Seiten

Fünf Themenfelder: Mensch - Welt - Symbole - Bibel - Gott kennzeichnen den inhaltlichen Aufbau und inneren Zusammenhang der Symbolkartei, die 88 Bilder (von Mascha Greune) in 14 Bildgruppen gliedert. Auf den Bildkarten werden konkrete und elementare Symbole gezeigt; es sind symbolische Handlungen, zwischenmenschliche Situationen sowie elementare Erfahrungen des einzelnen Menschen zu sehen. Grundlegend ist, dass der Mensch als Symbolwesen" begriffen wird: Wir kommunizieren symbolisch, verstehen und erfahren die Welt und Gott immer nur symbolisch. 44 ausgearbeitete Zugänge sind es, die mit vielen Materialien und Kopiervorlagen angereichert sind: Fragen, Antwortversuche, Impulse, Aufgaben, Texte, Gedichte, Aphorismen, Sprichwörter, Bibelzitate, Psalm- und Weisheitsworte aus AT und NT, Graphiken, Gedankenexperimente und kluge Sätze" von gescheiten und weisen Menschen aus Vergangenheit und Gegenwart. Der Autor weist darauf hin, dass die 88 Symbol- und Erzählbilder auch alle 40 Symbole aus seinem Buch der Symbole. Auf Entdeckungsreise durch die Welt der Religion" (Kösel) zeigen. Die im Begleitbuch präsentierten Anregungen versteht der Autor als einen offenen Ideenpool". Adressaten seiner Überlegungen sind in erster Linie Schüler/innen der Grundschule, zum Nachdenken kommen aber Schüler/innen aller Alters- und Jahrgangsstufen - und nicht zuletzt die Lehrer/innen, die mit diesen Materialien arbeiten. Die Symbol-Kartei ist wieder ,echt und original Oberthür', praktisch - kreativ - gut!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Zunächst muss man wohl sagen, dass die Symbolkarten von der Größe, der Kartonqualität und dem farbigen Druckbild her sowie vom sauberen Schnitt her ausgezeichnet hergestellt sind. Die abgerundeten Ecken und die Reduzierung der Motive auf wenige, aber dafür klare Details macht die Karten ausgesprochen praxistauglich. Weniger praxistauglich dürfte aber leider die Verpackung sein. Hier muss nachgebessert werden; denn der dünne, lediglich gefaltete Verpackungskarton wird im Alltag rasch einreissen und ist ein ungünstiger Kompromiss sowohl die Karten als auch das dazugehörige Buch gemeinsam unterzubringen. Hier wäre eine getrennte Verpackung sinnvoller gewesen.
Dafür aber sind die insgesamt 88 Karten mit Symbol- und Erzählbildern animierend und werden den Kindern gut helfen, ihre Gedanken und Vorstellungen über Mensch, Gott und Welt zur Sprache zu bringen. Viele Begleiter/-innen von Kindern in Schule, Kindergarten und Gemeinde werden sicher auch eigene Zugänge und Verwendungsideen zum Einsatz dieser Symbol- und Bildkarten finden; dennoch wird das Symbol-Kartei-Buch (Wäre da nicht ein Symbol-Karteikasten mit Booklet sinnvoller gewesen?) eine große Unterstützung sein, weitere Ideen zu verwirklichen. Über 40 Vorschläge werden hier gemacht, wie man die Themenbereiche Mensch, Welt, Symbole, Bibel und Gott den Kindern nahe bzw. zum Ausdruck bringen kann. Dabei ist die Kartei eine gelungene Fortführung bzw. Ergänzung zum Buch der Symbole des gleichen Autors.
Im Buch selber finden sich viele detaillierte Vorschläge, die durch Kopiervorlagen ergänzt werden. So befinden sich am Ende des Buches alle Karten noch einmal gruppiert als Kopiervorlage. Ebenfalls gibt es Kopiervorlagen, welche zu einzelnen Themen - beispielsweise "6 Grundmotive der Bibel - einen Text vorgeben, der mit den Symbol- und Bildkarten ergänzt werden kann.
Außerdem nutzt Rainer Oberthür eine Vielzahl von Textenauszügen aus der Bibel oder Zitate und Aphorismen von Persönlichkeiten, um diese mit den Bildern zu verknüpfen.
Damit gelingt es Rainer Pberthür ausgezeichnet, die Verbindung von Wort und Bild, von Schrift und Symbol, von Text und Zeichen herzustellen und damit die Symbolkraft für das Leben und den Glauben darzulegen. Daher werden die Karten sowohl als Begleiter beim Geschichtenerzählen gerne eingesetzt werden wie auch als Ausdruckssymbol für Befindlichkeiten und Gedanken zum gelebten Glauben.
Trotz der Faltschachtelkritikpunkte (die auch zu kreativen Lösungen führen wird, wie z.B. Laminieren, Gummiband, eigener Symbolschatzkasten, usw.) eine gelungene religionspädagogische Artikulationshilfe, die einen breiten Einsatz finden wird!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die achtundachtzig Symbol- und Erzählbilder bilden eine Hilfe zur Achtsamkeit, zum Ausdruck und zur Wahrnehmungsschulung. Wer besonders mit jungen Menschen innere Bilder durch äußere Bilder zur Sprache bringen möchte und dabei unendlich viele, vielseitige Variationen ausprobieren möchte, wird von dieser Symbol-Kartei genauso begeistert sein wie ich.

Hervorzuheben ist die Handlichkeit, Handhabbarkeit, Herstellungsqualität und Harmonie der Symbol-Kartei selbst. Schlichte, aber nie simmple Bilder wechseln mit Motiven ab, die sich einem vielleicht erst auf den zweiten Blick erschließen. Neben eher klassischen Symbolen tauchen auch ungewöhnliche, irritierende Illustrationen auf und fordern zum eigenen Nach-Denken und Nach-Sinnen auf. Nachdrücklich bleibt damit die Deutungsoffenheit der einzelnen Bilder bestehen und nimmt somit die Kleinkinder, Kinder und Jugendlichen als Subjekte des Lernens und Glaubens ernst und wahr. Vom Kindergarten bis zur Konfirmandengruppe kann ein Einsatz problemlos empfohlen werden.
Wer jedoch denkt, diese Symbol-Kartei eigne sich ausschließlich für die Arbeit mit jungen Menschen, sollte unbedingt die Beilage mit überaus zahlreichen Ideen für den Einsatz studieren und dabei entdecken können, wie auch mit älteren Menschen angemessen eine Annäherung zu Fragen des Glaubens und Lebens über die Symbol-Kartei möglich ist.

Annäherung, Animation, Artikulation und Ansprache werden durch die farbprächtigen Feinbilder mit abgerundeten Kanten bzw. Ecken zum "Kinderspiel". Wer weniger auf eigene Gedanken kommen möchte, wird im beiliegenden Buch über vierzig vorzügliche Vorschläge finden rund um die Themen Mensch, Welt, Bibel, Gott und Symbole selbst. Klasse sind die Kopiervorlagen und die Darstellung aller Karten noch einmal im Anhang.

Besonders beeindruckend sind die biblischen Inblicknahmen, die das lebendige Wort Gottes auf andere Weise zur Sprache bringen lassen kann. Für viele kann es eine Erleichterung sein, mit Hilfe der Karten narrative Impulse zu setzen oder eine Erzählung durch die Karten leiten zu lassen.

Eine ausgesprochen ansprechende Anregung für Annäherungen an die Welt der Symbole und Geschichten des Lebens und Glaubens.

Überaus empfehlenswert!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
In dieser Kartei erhalten Sie 88 Bilderkarten mit reduzierten Bildern, die Kindern viel Freiraum zum Nachdenken, Theologisieren und Vergleichen bieten. Die Karten lassen sich super im Religionsunterricht intergrieren. In dem dazu liegenden Buch finden Sie ansprechende und ausführliche Tipps zur Umsetzung im Unterricht. Des weiteren existieren im Buch noch weitere Kopiervorlagen und Beispiele, die Kinder gebracht haben, aber auch ausgewählte Sätze von alt-bekannten Philosophen.
Einziges Manko: Die Karten können seperat nicht nachbestellt werden, daher möglichst vorher einscannen, falls mal eine kaputt gehen sollte ;)
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Ich bin restlos begeistert von diesen Symbolkarten. Sie haben eine tolle Größe, sind auf festem Papier gedruckt und bestechen durch ihre Schlichtheit. So kann man dann auch tatsächlich mit Symbolen arbeiten, da die Bilder viel Platz zum Weiterdenken geben. Auch das beiliegende Buch ist schön aufgebaut, es enthält viele gut umsetzbare Ideen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Diese Bildersammlung und auch die dazugehörigen Ideen zur Nutzung lassen sich hervorragend nutzen in Schule und Kirchengemeinde. Dabei spielt das Alter der Teilnehmer welcher Aktion auch immer keine Rolle. Ich habe die Karten mit Kindergartenkindern, Grundschülern, älteren Schülern und Erwachsenen schon genutzt und jeder kann etwas damit anfangen. Die Motive lassen viel Raum für Fantasie und Interpretation und bieten viele Anregungen, wenn man ein bisschen kreativ ist.
Absolute Kaufempfehlung für alle, die im Bereich Biblische Geschichte, Religion und Gottesdienst unterwegs sind. Aber auch als Anregung für eigene Geschichten sind die Karten wunderbar geeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2016
Ansprechende Bilder auf die sich Schulkinder gern einlassen. Das Buch mit den Handreichungen liefert gute Ideen die sich genauso oder gern auch abgewandelt sofort einsetzen lassen und zu tiefgehenden Gesprächsrunden zu Grundfragen des Lebens mit Kindern führen; eingesetzt im Religionsunterricht der Grundschule
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Sehr für Lehrkräfte in der Grundschule zu empfehlen!!
Tolle Ideen für den Unterricht mit konkreten Beispielen und Kopiervorlagen. Das Buch bietet den nötigen Hintergrund und eine tiefere Auseinandersetzung mit den einzelen Inhaltsfeldern. Die Karten sind ein Traum!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Wunderschöne Karten, die für viele Ideen zum Religionsunterricht geeignet zu sein scheinen. Den Schüler gefallen die Bilder, sie regen zum Erzählen und Miteinander-Reden an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden