Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Media-Welt
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Stunde des Jägers

3.2 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,95
EUR 4,95 EUR 0,73
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Stunde des Jägers
  • +
  • Auf der Jagd
Gesamtpreis: EUR 9,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Tommy Lee Jones, Benicio Del Toro, Connie Nielsen, Leslie Stefanson, John Finn
  • Regisseur(e): William Friedkin
  • Komponist: Brian Tyler
  • Künstler: Edward Tise, William Cruse, Gloria Gresham, Denise Chamian, Sean Daniel, Art Monterastelli, James Jacks, Caleb Deschanel, Augie Hess, Kirk Francis, David Griffiths, Beatriz Kerti, Ricardo Mestres, Peter Griffiths, Marcus Viscidi
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 10. Dezember 2003
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000CFYGX
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.522 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eigentlich hat sich L.T. Bonham von seinem Beruf als Elite-Ausbilder von Einzelkämpfern und Fährtenlesern der US Army zurückgezogen, um in der Wildnis Kanadas die Abgeschiedenheit der Natur zu genießen. Doch als in den fernen Wäldern von Portland zwei Jäger brutal ermordet werden, bittet ihn das FBI um seine Hilfe. Gemeinsam mit FBI-Agentin Abby Durrell nimmt Bonham die Fährte des Killers auf, der sich schnell als Aaron Hallam entpuppt - ein Profi der Tarnung und des Tötens, den Bonham einst zum Elite-Soldaten für schmutzige Aufträge der Armee ausbildete.
Das Duell zwischen Lehrer und Schüler erweist sich als ultimatives Katz- und Maus-Spiel, denn so schnell der gespenstische Hallam ausfindig gemacht wird, so mühelos scheint er seinen Händen auch immer wieder entwischen zu können. Je mehr er jedoch in die Enge getrieben wird, desto raffinierter und brutaler schlägt Hallam die Schneisen seiner Fluchtwege - bis für einen der beiden Männer zwangsläufig die Sackgasse erreicht ist und die Grenzen zwischen Gut und Böse längst nicht mehr so klar sind, wie es zunächst schien...

Amazon.de

William Friedkins knallharter Thriller Stunde des Jägers besticht durch die geradlinige Inszenierung und funktioniert immer dann am besten, wenn er sich auf sein visuelles Gespür verlässt. Für seine beiden Hauptdarsteller, Tommy Lee Jones und Benicio del Toro, erweist sich die Geschichte der gnadenlosen Menschenjagd zwischen einem pensionierten Ausbilder und seinem ehemaligen Schützling als willkommene Plattform, um die Eigenheiten ihrer schroffen Figuren herauszuarbeiten.

Vier lange Jahre ist es her seitdem Hallam (Del Toro) bei einem Einsatz im Kosovo traumatisiert wurde (der entsprechende Prolog ist im Film als veritables Actionfeuerwerk inszeniert). Offensichtlich psychotisch hat sich Hallam in Rambo-Manier in die Wälder Oregons zurückgezogen, um zu töten. Schließlich gelingt es einem hartnäckigen FBI-Agenten (Connie Nielsen) Bonham (Tommy Lee Jones) aus seinem Ruhestand zu bewegen und dem Töten ein Ende zu bereiten. Der banale Plot (die Drehbuchautoren waren auch für Collateral Damage verantwortlich) erschöpft sich in der Variation von Altbekanntem und bleibt immer vorhersehbar.

Friedkin jedoch treibt seine Darsteller zu Höchstleistungen, während er sich für Hallams Ambivalenz interessiert. In Kameramann Caleb Deschanels satten Farben, entwickelt sich Stunde des Jägers zu einem archaischen Überlebenskampf dessen Stärke in der filmischen Aufarbeitung menschlicher Urinstinkte liegt. --Jeff Shannon-- -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wer sich diese DVD hier kauft, kauft sich die FSK16 Version dieses Films (Home Collection)!
Es gibt noch eine FSK18 mit dem Titel: "Die Stunde des Jägers - Cine Collection".
Der Film selber ist ganz i.o. nur Fehlen bei dieser Version ganze 6 Minuten!
Mehr wollt ich hier eigentlich nicht sagen... ;)
Bildet eure eigene Meinung u leit ihn euch erstmal aus wenn Ihr den Film nicht kennt.
Wer ihn im Kino gesehen hat, weis was er sich dann hier kauft.
2 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Bevor ich den Film gestern gesehen habe, kannte ich die Rezensionen noch nicht - und jetzt bin ich überrascht: denn mir hat er gefallen! Wie schon von anderen erwähnt, spielt Benicio del Toro einen Elitekämpfer, der, auch durch Krieg traumatisiert, durchdreht und anfängt Menschen zu ermorden, die er als Bedrohung empfindet. Tommy Lee Jones spielt seinen ehemaligen Ausbilder, der ihn jetzt jagt. Mich hat tatsächlich besonders das Spiel von Benicio del Toro beeindruckt, er hat es geschafft seiner Rolle immer auch etwas mysteriöses zu verleihen, durchaus mitreissend gespielt. Auch fand ich den Film nicht langweilig sondern sogar ziemlich atmosphärisch. Ordentliche wenn auch recht blutige Nahkampfszenen runden das Bild des ActionFilms ab. Die besondere Beziehung zwischen Ausbilder und Schüler war zu spüren, hätte aber tatsächlich durch mehr Detail noch stärker betont werden können. Auch wenn es einige Lücken gab, wie das schon erwähnte schier übermenschliche "Dranbleiben" von Jones an seinem Gejagten, fand ich die nicht so gravierend und konnte darüber hinwegsehen, da mir das Gesamtbild doch sehr gut gefallen hat. Fazit:Einige Mängel, aber doch ziemlich gut!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich finde diesen Film sehr interessant. Die Nahkampf Szenen sind keine billigen Kunf-Fu oder Thai Chi Einlagen, wie der vorletzter Kritiker glaubt beurteilen zu können sondern sehr gut eingeübte Wing-Chun Kampfszenen. Eine Kampfsportart die von militärischen Sondereinheiten zu sehr effizienten Verteidigung und Nahkampf eingesetzt wird.

Benicio del Toro spielt einen traumautisierten Soldaten, der im Bosnien Krieg Tötungsaufträge ausgeführt hat und durch Brutalität des Krieges psychisch erkrankt ist. Durch seine posttraumatische Belastungsstörung verliert er den Bezug zur Realität und tötet in seinem Kriegswahn unschuldige Zivilisten. Darauf hin soll er von seinem Ausbilder gestellt werden.

Aus meiner Sicht ist dieser Film eine gelungene Mischung aus Action-, Kampfsportfilm und Drama.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mir gefällt der Film, weil er recht realistisch und in schönen Farben (Natur) die menschl. Natur zeigt.
Ein Naturfilm mit Action und Psychologieunterricht. 1 Stern Abzug gebe ich wegen der oftmals in
amerikanischen Filmen zelebrierten Gewaltverherrlichung. So auch hier.
Mehr Understatement und weniger Selbstmitleid (ach wie bin ich doch vom Leben gezeichnet, ach wie bin ich tough) wäre angebracht.
Die Handlung ist bekannt, TLJ ist Schauspiellegende, die schauspielerischen Leistungen finde ich
überdurchschnittlich gut und am Punkt. Die Steadycam ist toll! 5 Sterne für sie.
@FSK 18 Diskussion: wer mehr Blut will, braucht evtl. eine Therapie.
Die Trainingszenen sind beim 91-Minuter drinnen, was kann der 96er so spektakuläres?
Hoffe, dass der Film zu mehr Respekt vor Messern beiträgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Handlung:
Amerikanischer Elite-Einzelkämpfer flippt aus und beginnt "unschuldige Jäger" zu killen, weil deren Opfer keine Chance gegen Hightech-Waffen haben. So entehren sie aus seiner Sicht den Kampf Mann gegen Mann/Tier. Sein ehemaliger Nahkampfausbilder, der inzwischen für den WWF arbeitet (und unliebsame Fallensteller wenigstens am Leben lässt) wird um Hilfe ersucht und beginnt ihn - gemeinsam mit einer knallharten FBI-Agentin - zu jagen. Doch auch das Militär will ihren "Elite" zurück und kocht ein eigenes Süppchen.

State:
Dieser Film ist ein wahrlich zweischneidiges Schwert. Die Charaktere der hervorragend agierenden Hauptdarsteller Connie Nielsen (Gladiator, Soldier, One Hour Photo), Benicio del Toro (Traffic, The Fan, The Way of the Gun) und Tommy Lee Jones (MIB 1+2, Volcano, Auf der Flucht/Jagd) werden zwar kurz eingeführt, doch nähere Erklärungen zu ihren Verhaltensmustern gibt uns der Regisseur William Friedkin (Der Exorzist) so gut wie keine.
Entweder geht er also davon aus, dass all seine Zuschauer einen Grundkurs in Psychologie absolviert haben oder er wollte uns tatsächlich "nur" einen weitgehend sinnfreien Streifen mit aneinander gereihten Actionszenen bieten.
Letzteres jedenfalls ist ihm wahrlich gelungen.
Denn "Die Stunde des Jägers" bietet einige der besten Nahkampfszenen, die ich bisher überhaupt gesehen habe - im Bereich Messerkampf muss der Film m. E. sogar als Referenz gelten.
Neben den tollen Kampfchoreographien wartet der Film auch mit einer der spannendsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte auf, die sich wahrlich nicht hinter denen von z. B. z. B. "Ronin", "Nachtfalken" oder "French Connection" zu verstecken braucht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden