Kostenlose Lieferung. Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch aa-shopping und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Start-up-Illusion: Wi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: die-kleine-buchhandlung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert Broschiert – 2. Mai 2017

4.0 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Broschiert
EUR 14,90
EUR 11,80 EUR 3,24
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hilf mir – jetzt! - Unsere Kinder sind es wert
Das neue Sachbuch von Bernd Siggelkow, Einblicke in der wertvollen Arbeit der Arche e.V. hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Steven Hill ist ein überzeugender Kronzeuge gegen das Silicon Valley. Der amerikanische Publizist hat nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in Deutschland ein wirklich lesenswertes Buch geschrieben.
Süddeutsche Zeitung (Ulrich Schäfer, Leitung Wirschaftsredaktion), 15.08.2017

lesenswertes Buch
Tagesspiegel, 10.05.2017

eine spannende, detailreiche und unterhaltsame Analyse
Leipziger Volkszeitung,

Hill entzaubert den Start-Up-Hype an der amerikanischen Westküste.
ver.di-News, 24.06.2017

Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert beschreibt Steven Hill in seinem Diskursbuch 'Die Start-up Illusion' auf umfassende Weise. (..) Abschliessend kommt Hill ins Träumen, indem er Deutschland noch im Käfig mit offenen Ausgang sieht und mit dem bereits wirkenden 'amerikanischen Traum' in Beziehung setzt!
kultur-punkt.ch, 15.06.2017

"Steven Hill ist vorzüglich informiert, und die Details machen die Lektüre lesenswert."
Titel Kulturmagazin, 02.06.2017

Obgleich der US-amerikanische Kolumnist und Autor Steven Hill, der in seinem Buch "Die Start-up Illusion" vor dem Ruin des Sozialstaats durch die Internet-Ökonomie warnt, die Einbettung seiner Thesen in eine fundierte Gesellschaftsanalyse schuldig bleibt, sind seine Ausführungen doch in ihrer deskriptiven Breite aufschlußreich und lesenswert. Was der seit mehr als zwanzig Jahren im Epizentrum Silicon Valley lebende Wirtschaftsjournalist als Ergebnis eines mehrmonatigen Forschungsaufenthalts als Holtzbrinck-Fellow an der American Academy in Berlin präsentiert, gibt der deutschen Leserschaft nicht nur einen Einblick in die Gefahren plattformkapitalistischer Entwicklungen. Darüber hinaus mutet seine eindringliche Empfehlung, keinesfalls zu versuchen, das Silicon-Valley-Modell zu kopieren oder zu klonen, wohlbegründet an.
Schattenblick, 01.06.2017

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Steven Hill ist ein US-amerikanischer Kolumnist, Autor und Politik-Experte, der u. a. erfolgreiche Kampagnen zur Reform des politischen Systems in den USA geführt hat. Seine Artikel und Kommentare erscheinen in den Leitmedien der westlichen Welt, u. a. in der New York Times, Washington Post, Wall Street Journal, Le Monde, The Guardian, Financial Times, CNN, BBC, ARD, Die Zeit, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt, Tagesspiegel und Stern. Sein Buch »Raw Deal. How the Uber Economy and Runaway Capitalism are Screwing American Workers« wurde von The Globalist als eines der »Top 10 Books of 2015« ausgezeichnet, und sein Buch »Europe’s Promise: Why the European Way is the Best Hope in an Insecure Age« hat große internationale Aufmerksamkeit erhalten. Steven Hill ist ein ehemaliger Senior Fellow der New America Foundation und war 2016 Holtzbrinck Fellow der American Academy in Berlin. Neben seiner eigenen Website www.steven-hill.com hat er den TwitterAccount @StevenHill1776.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


9 Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

21. Juni 2017
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
15. Juli 2018
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
review image
TOP 100 REZENSENT
27. April 2017
Format: Broschiert
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
12. Mai 2017
Format: Broschiert
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden