Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Stadt der besonderen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Stadt der besonderen Kinder: Roman (Die besonderen Kinder) Gebundene Ausgabe – 2. Februar 2015

4.6 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 12,99
69 neu ab EUR 16,99 7 gebraucht ab EUR 12,99 1 Sammlerstück ab EUR 16,31

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Stadt der besonderen Kinder: Roman (Die besonderen Kinder)
  • +
  • Die Bibliothek der besonderen Kinder: Roman (Die besonderen Kinder)
  • +
  • Die Insel der besonderen Kinder: Roman (Die besonderen Kinder)
Gesamtpreis: EUR 44,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Auch das vorliegende Buch besticht durch seine packende, ans Zeitalter der Wunder erinnernde Atmosphäre, stilistische Brillanz, Erzählfreude und tolle Ideen."
Phantastik-news.de, 07.02.2015

"Mit viel Gefühl und sehr viel Spannung erzählt Riggs das Abenteuer des Jakobs weiter und lässt den Leser auch optisch nicht verhungern: Allein die Aufmachung des Buchs, die Unterteilung der Kapitel und nicht zu vergessen die fotographische Untermalung
sind ein Augenschmaus!
rcn - Rock City News, 01.02.2015

"Das Buch ist einfach wie gemacht für kalte Herbsttage, denn man kann super Abtauchen in diese einzigartige und fantastische Welt."
Eli's Bücherecke (Blog), 01.10.2016

"Tolle Geschichte, toller Schreibstil und pure Spannung, ohne überladen zu wirken. Die Geschichte hat einen ganz eigenen Zauber."
Blog Forever Bookaholic, 12.06.2015

"Fantasy vom Feinsten!"
Seitenblicke.at, 09.12.2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ransom Riggs wuchs in einem kleinen Fischerdorf im südlichen Florida auf, einer Region, in der sich viele Amerikaner zur Ruhe setzen. Um nicht vor Langeweile zu sterben, begann er, in Musikbands zu spielen und mit seinen Freunden Filme zu drehen. Später studierte er in Ohio und Los Angeles Literatur und Filmproduktion.
Ransom Riggs dreht heute Werbefilme für Firmen wie Absolut Vodka und Nissan und arbeitet als Drehbuchautor, Journalist und Fotograf. Mehr Informationen finden sich auf seiner Website: www.ransomriggs.com


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bei dem Buch finde ich vor allem die Bilder faszinierend. Obwohl ich beim ersten Durchblättern dachte, sie hätten nichts mit der Geschichte zu tun, wurde ich schnell eines Besseren belehrt. Jedoch haben die Fotos keinerlei Spannung rausgenommen oder die Handlung beeinflußt. Sie sind eine schöne Ergänzung, die der Film so wohl nicht bieten kann. Also: Buch lesen! Es lohnt sich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Stadt der besonderen Kinder ist eine tolle Fortsetzung. Es beginnt genau da wo das erste aufgehört hat, nur ich fand persönlich das erste drittel ein wenig in die Länge gezogen. Ansonsten macht das lesen dieses Buches einfach nur Spaß. Wie bereits im ersten Band sind auch in diesem Band einige Fotographien, so das man das Buch gar nicht mehr weglegen möchte und gespannt ist was als nächstes passiert. So kann man sich sehr gut ein Bild von einigen Personen machen, um die es in diesem Fantasy-Roman geht. Es ist auf jeden Fall viel Spannung darin.

Inhalt: Nach dem Angriff auf die Zeitschleife Cairnholm haben Jacob und die besonderen Kinder sich in letzter Sekunde in mehreren Booten gerettet. Auch Miss Peregrine konnten sie von der Insel bringen, allerdings ist diese verletzt und kann sich nicht in ihre menschliche Gestalt zurückverwandeln. Dabei könnten die Kinder ein wenig Hilfe und Anleitung gebrauchen, sind sie doch ausgerechnet im England der 1940er Jahre gelandet. Sie müssen sich also nicht nur der fortgesetzten Angriffe ihrer Verfolger erwehren, sondern sich auch durch die Wirren des Zweiten Weltkriegs kämpfen. Schnell wird den Kindern klar, dass sie Miss Peregrine unbedingt zu einer anderen Magierin bringen müssen, die ihr als Einzige helfen kann. Angeblich soll eine gewisse Miss Wren in London leben und dort eine Zufluchtsstätte für besondere Kinder verteidigen. Doch ausgerechnet in London droht den Kindern die größte Gefahr.

Ich persönlich kann allen, die gerne Fantasy lesen (auch Jugendlichen) dieses Buch nur empfehlen. Voraussetzung, man hat den ersten Band gelesen. Eine klare Kaufempfehlung! Die Lieferung erfolgte sehr schnell.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von daThaddäus am 20. Dezember 2016
Format: Taschenbuch
Eine großartige Geschichte geht weiter!
…die Geschichte steigt direkt im Geschehen vom Ende des ersten Buches ein, und das rasantere Tempo ist sofort spürbar. Das große Abenteuer der besonderen Kinder beginnt, und obwohl man sich zwischendurch oft über den unglaublichen Mut und die nicht durchdachten kindlichen – aber doch erfolgreichen - Strategien und gewonnenen Kämpfe der Kinder wundert – so sei dies dem Erzähler dieser Geschichte verziehen, denn wir haben es hier eben mit einer sehr besonderen Geschichte zu tun! Einem Haupt-Charakter – Jacob – der mehr und mehr seine besondere Gabe erkennt und einzusetzen lernt. Dem seine neue besondere Familie ans Herz wächst, der jedoch hin- und hergerissen ist zwischen seiner alten Welt – seinem jugendlichen Leben und seinen Eltern - und der neuen Welt - als großer Held und Anführer, der in die Fußstapfen seines Großvaters tritt – in der spannungsgeladene und gefährliche Abenteuer auf ihn warten. Er entschließt sich diese anzunehmen, und die erst sehr flach geglaubte Geschichte baut sich immer mehr zu einer viel größeren, ausgeklügelten und durchdachten Historie auf.

Großartig, berührend, empathisch, einfühlsam und unglaublich spannend erzählt der Autor den besonderen Weg bis zum großen Finale der uns im Abschluss der Trilogie erwarten wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Über den Autor:

Ransom Riggs wuchs in einem kleinen Fischerdorf im südlichen Florida auf, einer Region, in der sich viele Amerikaner zur Ruhe setzen. Um nicht vor Langeweile zu sterben, begann er, in Musikbands zu spielen und mit seinen Freunden Filme zu drehen. Später studierte er in Ohio und Los Angeles Literatur und Filmproduktion.(Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext

Die Fortsetzung von "Die Insel der besonderen Kinder" von Bestseller-Autor Ransom Riggs

Mit Müh und Not konnten Jakob und die besonderen Kinder aus der Zeitschleife, der Insel Cairnholm, vor ihren Feinden fliehen. Nun sind sie im England der 1940er Jahre gestrandet, immer noch verfolgt und ohne Beistand von Miss Peregrine, die sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln kann.

Um Miss Peregrine zu retten, brauchen die Kinder eine andere Magierin. Gerüchteweise lebt eine in London, und so machen sie sich auf den gefährlichen Weg in die zerbombte Stadt. Dort angekommen, finden sie schließlich Miss Wren und glauben schon, gerettet zu sein. Doch ausgerechnet hier, in ihrer vermeintlichen Zuflucht, erwartet sie der größte Verrat.

Meine Meinung:

Dieser zweite Teil knüpft nahtlos an die Geschichte wieder an. Die Besonderen Kindern haben eine schwere Aufgabe vor sich. Sie müssen sich auf eine sehr gefährliche Reise begeben. Ich war von der ersten Seite an wieder an die Geschichte gefesselt und mir blieb beim Lesen oft die Luft weg. Jakob hat mir sehr gut gefallen. Er nimmt sein Schicksal an und seine Gedanken und Handlungen sind für einen so jungen Menschen erstaunlich reif. Er wächst mit seinen Aufgaben und man kann ihm so leicht nichts vormachen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen