Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,09
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die Somalia-Doktrin von [Grenton, James]
Anzeige für Kindle-App

Die Somalia-Doktrin Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,09

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Auf einer einsamen Wüstenpiste im Norden Somalias ringt ein entsetzlich zugerichteter Mann um sein Leben…

Bei einem Massaker in einem Flüchtlingslager nahe der äthiopischen Grenze finden Tausende von wehrlosen Menschen den Tod…

Ein Konvoi mit dringend benötigten Hilfslieferungen für Interne Vertriebe verschwindet spurlos…

Gerüchten zufolge sind somalische Milizen verantwortlich für die ebenso grauenvollen wie mysteriösen Ereignisse; Interpols Ansicht nach geht da jedoch etwas ganz anderes, weit Unheilvolleres vor. Man schickt den Agenten Jim Galespi nach Somalia, der sich bald zwei Wahnsinnigen gegenüber sieht, die die Macht bei Universal Action an sich gerissen haben, der größten Hilfsorganisation der Welt.

Galespis fieberhafte Suche nach der Wahrheit hinter Universal Action und der Tragödie, die sich in Somalia abzuzeichnen beginnt, führt ihn mitten in eine internationale Verschwörung, die nicht nur Afrika bedroht sondern auch die westliche Welt.

Ein Wettrennen mit der Zeit führt Jim Galespi aus der Wüste Somalilands über die Slums von Nairobi, die Ruinen von Mogadishu und Cape Towns Nobelhotels bis ins englische Ministerium für internationale Entwicklung.
Trotzdem kommt es zur Katastrophe.
Und nicht nur einer…

Komplex und tempogeladen, ist Die Somalia-Doktrin ein intelligenter Thriller in der Tradition von Michael Crichton und Ken Follet.

Über den Autor: Nach 15 Jahren Engagement in der internationalen Entwicklungshilfe erregte James Grenton 2011 Aufsehen in der Thrillerszene mit seinem ersten Roman Die Somalia-Doktrin. In seinem zweiten Buch, Schwarzer Koks, macht es sich ein britischer Agent zur Aufgabe, ein Drogenkartell zur Strecke zu bringen, das mit genetisch manipuliertem Kokain experimentiert. Grenton legt gegenwärtig letzte Hand an einem weiteren Thriller, der in Kürze erscheinen wird.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 863 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 345 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: ITP (14. November 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A7R8XL4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #12.745 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Autor hat mehrere Themen, die jeden nachdenklich stimmen sollten, zu einem (hoffentlich!) fiktiven Thriller zusammengefasst.
Allmächtige Hilfsorganisationen, privates Militär, Massaker an der einheimischen Bevölkerung, Manipulation der Öffentlichkeit durch die Medien... und all das aus kommerziellen und machthungrigen Gründen.

Dass er sich hierbei als Protagonist eines Superhelden a la James Bond bedient, tut der Spannung keinen Abbruch.

Das Buch hat alles, was ein guter Thriller braucht. Eine gute Handlung, Spannung vom Anfang bis zum Ende und es regt zum Nachdenken an.
Außerdem ein flüssiger Schreibstil, so dass ein Beiseite legen fast unmöglich ist.

Fazit:
Absolut empfehlenswert!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Afrika mag ja ein problembeladenes, korruptes und gerne Exempel statuierendes Militär haben aber was hier an hirnverbranntem Blödsinn über Hilfsorganisationen verbreitet wird ist unglaublich. Mir ist regelrecht schlecht geworden bei der offen geschilderten Brutalität der Söldnertruppen dass die Geschichte selber weder Hand noch Fuss hat tut sein übriges um jegliches Lesevergnügen zu unterbinden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sehr gut geschrieben und übersetzt. Genau richtig für alle, die Bücher mit einer James Bond Figur `a la Daniel Craig lieben.
Für mich zu viel Action und zu viel Fight, Hyde and Run.
Da der Autor selber bei einer NGO oder NRO arbeitete, vermisse ich mehr im Text eingearbeitete Hintergrundinformation zu den realen Gegebenheiten.
Natürlich hat er dazu einige Links im Anhang gegeben.
Eigentlich verdient das Buch 5 Sterne,. Aber aufgrund meiner persönlichen Vorlieben, deren Erwartungshaltung hier nicht ganz getroffen wurde, nur 4 Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich habe bei Position 1695 aufgehört zu lesen, nachdem der "Bösewicht" des Romans, der bereits per INTERPOL gesucht wird, am 20.9.2003 unbehelligt nach Paris fliegt. Dort will er einen ihm unbequemen Journalisten im Krankenhaus töten. Nachdem er dabei gestört (und erkannt!) wird, gelingt ihm, obwohl bereits beschattet die Flucht durch die Metro, bis zu einem Pariser Hauptbahnhof, wo er zuerst 2 Polizisten regelrecht hinrichtet, 2 Soldaten anschießt und seine Verfolger mittels einer Handgranate abwimmelt. Anschließend macht er eine Sightseeing-Tour in einem Taxi...
So viel Schwachsinn auf einem Haufen habe ich noch nicht gelesen. Völlig unrealistisch!

Außerdem lässt die Rechtschreibung sehr zu wünschen übrig, viele verdrehte Buchstaben in Wörtern, bis hin zu ganzen vergessenen Wörtern in einzelnen Sätzen.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Das Buch gibt interessante Einblicke in eine Welt, die bestimmt den meisten - wie auch mir - weitestgehend unbekannt sein duerfte. Ich war schockiert, gleichzeitig aber davon ueberzeugt, dass die Beschreibungen sehr nah an der Wahrheit liegen. Sprachlich laesst das Buch sehr zu wuenschen uebrig, was vielleicht wenigstens teilweise an einer mittelmäßigen Übersetzung liegt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...aber so wie der Bösewicht des Romans und seine Gehilfen ständig wie Jack in the Box in allen Teilen der Welt plötzlich vor der Tür stehen ist schon eigenartig und realitätsfremd.

Außerdem sollte der Autor oder Übersetzer damit rechnen, dass nicht jeder Leser weiss was NRO oder CEO bedeutet und es ihm - entweder ind der Handlung oder als Fussnote erklären..

Es sei denn man habe vor nur für bestimmte Kreise zu schreiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Fesselnd, nach dem ich das Buch in der Hand hatte konnte ich es nicht mehr weglegen.
Egal ob nun Fiktion, beim lesen kommen einem schon die ein oder anderen Gedanken.....
Hilfsorganisationen, Korruption etc. ....
Fands spannend und konnte mich gut in die Charaktere reinversetzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Somalia Doktrin ist recht spannend geschrieben ohne große Längen.
ABER
- die Rechtschreibfehler (zumindest in der Kindle-Version) gehen irgendwann tierisch auf die Nerven - spätestens wenn auch noch Namen vertauscht werden.
- selbst wenn das Szenario halbwegs realistisch bleibt - die Protagonisten sind es keinesfalls. Im Vergleich zu den Hauptkontrahenten wirkt selbst James Bond mental ausgeglichen und verletzlich...

Gratis war es OK. Wennn ich mehr als einen Euro dafür bezahlt hätte, wäre ich enttäuscht.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover