Facebook Twitter Pinterest
Die Sinfonien / Leutnant-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Sinfonien / Leutnant-Kije-Suite Box-Set

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Statt: EUR 24,99
Jetzt: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 9,00 (36%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 10. Oktober 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 11,61 EUR 11,09
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
46 neu ab EUR 11,61 7 gebraucht ab EUR 11,09

Hinweise und Aktionen


Seiji Ozawa-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Sinfonien / Leutnant-Kije-Suite
  • +
  • Klavierkonzerte 1-5
Gesamtpreis: EUR 25,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Orchester: Berliner Philharmoniker
  • Dirigent: Seiji Ozawa
  • Komponist: Sergej Prokofieff
  • Audio CD (10. Oktober 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B00004SA89
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.001 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro (Original Version)
  2. 2. Larghetto (Original Version)
  3. 3. Gavotta Non troppo allegro (Original Version)
  4. 4. Finale Vivace (Original Version)
  5. 1. Allegro moderato (Original Version)
  6. 2. Largo (Original Version)
  7. 3. Vivace (Original Version)

Disk: 2

  1. 1. Allegro ben articolato (Original Version)
  2. 2. Theme and Variations (Original Version)
  3. 1. Moderato (Original Version)
  4. 2. Allegretto (Original Version)
  5. 3. Andante espressivo (Original Version)
  6. 4. Vivace original version (Original Version)

Disk: 3

  1. 1. Moderato (Original Version)
  2. 2. Andante (Original Version)
  3. 3. Allegro agitato (Original Version)
  4. 4. Andante mosso (Original Version)
  5. 1. Andante - Allegro eroico (Revised version)
  6. 2. Andante tranquillo (Revised version)
  7. 3. Moderato, quasi allegretto (Revised version)
  8. 4. Allegro risoluto - Andantino - Allegro come prima (Revised version)

Disk: 4

  1. 1. Andante (Original Version) - Andreas Schmidt
  2. 2. Allegro marcato (Original Version) - Andreas Schmidt
  3. 3. Adagio (Original Version) - Andreas Schmidt
  4. 4. Allegro giocoso (Original Version) - Andreas Schmidt
  5. 1. Naissance de Kijé (Original Version) - Andreas Schmidt
  6. 2. Romance (Original Version) - Andreas Schmidt
  7. 3. Noces de Kijé (Original Version) - Andreas Schmidt
  8. 4. Troïka (Original Version) - Andreas Schmidt
  9. 5. Enterrement de Kijé (Original Version) - Andreas Schmidt


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Serge Prokofieff zählt zu den fleißigsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Sein Stil ist geprägt von gemäßigter Modernität, was ihn für Einsteiger in die Neue Musik willkommen macht. Seine sehr differenzierte Klangsprache allerdings ist äußerst gewöhnungsbedürftig und bedarf vieler Zeit.

Aber gerade das ist es ja, was uns die Neue Musik sagen will: Es entsteht täglich so viel Anderes, Neues. Was nimmt es da Wunder, dass nicht alles leicht verdaut werden kann.

Seine erste Sinfonie in D Dur op. 25 ist gewiss eine frotzelnde Hommage an Joseph Haydn. Ein köstliches Werk voller Abwechslung und Nostalgie. Prokofieff zeigt sich hier offenkundig zynisch gegenüber den Musikliebhabern seiner Zeit, die so gerne wieder harmonische, geradezu romantische Musik hören wollten. Interessanterweise verwendet der Komponist als Tanz eine Gavotte von russischem Charme.

Als ein "Werk aus Stahl und Beton" bezeichnete Prokofieff seine zweite Sinfonie in d moll op. 40. Prokofieff war vom technischen Fortschritt seiner Zeit begeistert. Diese Begeisterung schlägt sich in diesem brutalen Stück nieder, aber gewiss nicht gänzlich ohne Kritik. Ein berstendes Orchester, schmetterndes Blech und ein gnadenloses Uhrwerk kennzeichnen den ersten Satz. Der zweite und letzte Satz ist ein langer Variationszyklus voller Differenzen, Ungleichheiten und Bizarrem. Eine wunderbare, wenngleich nicht ganz einfache Sinfonie.

In enger Verwandtschaft zum Topos des Fortschrittsglaubens steht auch die dritte Sinfonie in c moll op. 44. Das ultralaute Blech bestimmt weite Teile des ersten und dritten Satzes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von scarabaeus am 11. August 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kann mich den Worten meines "Vorredners" nur anschließen. Mir gefallen die 4 CD mit den Symphonien und der Leutnant-Kije-Suite sehr gut. Gleiches gilt für die Einspielung und Interpretation der Berliner Philarmoniker. Ich war schon seit längerem auf der Suche nach einer Aufnahme der o.g. Suite. STING hat sich in seinem Stück Russians übrigends eines der Themen dieser Suite bedient, ebenso die englische Rockband MAGNUM, welche zu Beginn der Konzerte oft Teile der Suite vom Band laufen ließen.

Ich kann die CDs nur empfehlen - der Preis ist absolut ok!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren