Facebook Twitter Pinterest
Die Sinfonien ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Sinfonien Original Recording Remastered, Box-Set

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, Original Recording Remastered, 28. März 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 15,78
EUR 9,68 EUR 20,72
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 9,68 4 gebraucht ab EUR 20,72

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Jean Sibelius
  • Audio CD (28. März 2000)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 5
  • Format: Box-Set, Original Recording Remastered
  • Label: EMI Classics (EMI)
  • Spieldauer: 355 Minuten
  • ASIN: B00003ZKRM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.147 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Finlandia op. 26 Nr. 7 (Sinfonische Dichtung)
  2. Intermezzo
  3. Ballade
  4. Alla marcia
  5. Pohjolas Tochter op. 49 (Sinfonische Fantasie)
  6. Nr. 1 Valse triste
  7. Nr. 3 Der Schwan von Tuonela
  8. Nr. 4 Lemminkäinens Rückkehr

Disk: 2

  1. 1. Andante ma non troppo. Allegro energico
  2. 2. Andante (ma non troppo lento)
  3. 3. Scherzo (Allegro)
  4. 4. Finale (Quasi una Fantasia). Andante. Allegro molto
  5. 1. Tempo molto moderato, quasi adagio
  6. 2. Allegro molto vivace
  7. 3. Il tempo largo
  8. 4. Allegro

Disk: 3

  1. 1. Allegretto
  2. 2. Tempo andante, ma rubato
  3. 3. Vivacissimo
  4. 4. Finale (Allegro moderato)
  5. 1. Allegro moderato
  6. 2. Andantino con moto, quasi allegretto
  7. 3. Moderato. Allegro (ma non tanto)

Disk: 4

  1. 1. Tempo molto moderato. Allegro moderato. Presto
  2. 2. Andante mosso, quasi allegretto
  3. 3. Allegro molto. Un pochettino largamente
  4. At the Castle Gate
  5. Mélisande
  6. Mélisande at the Spinning Wheel
  7. The Death of Mélisande
  8. 1. Adagio
  9. 2. Un pochettino meno adagio. Vivacissimo. Adagio
  10. 3. Allegro molto moderato
  11. 4. Vivace. Presto. Adagio

Disk: 5

  1. Nr. 1 All' overtura
  2. Nr. 1 The Hunt
  3. Nr. 2 Scena
  4. The Lover
  5. The Way of the Lover
  6. Goodnight, my beloved, farewell
  7. Romanze C-Dur op. 42 (für Streichorchester)
  8. 1. Allegro molto moderato
  9. 2. Allegretto moderato
  10. 3. Poco vivace
  11. 4. Allegro molto


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Sir John Barbirolli war ohne Zweifel einer der herausragendsten Dirgenten des 20. Jahrhunderts und schon zu Lebzeiten eine Legende ("Glorious John"). Unter seinen Aufnahmen ist mir keine einzige bekannt, von der zu sagen wäre, daß sie offensichtlich mißlungen ist. Maßstäbe hat er insbesondere als Interpret der Musik englischer Komponisten (Elgar, Vaughan Williams, Delius, Britten) gesetzt und natürlich mit seinen wundervollen Einspielungen der Sinfonien und Lieder Gustav Mahlers. Doch darüber hinaus gehörte Barbirolli zu den wenigen Dirigenten, die sich schon früh nachdrücklich für die Werke Jean Sibelius' eingesetzt haben, der in unseren Breiten bis heute wenig bekannt ist und dank einiger Schmähungen Adornos wohl auch noch immer unterschätzt wird.
Mit dieser Einspielung der Sinfonien und Orchesterwerke von Sibelius hat Barbirolli die Meßlatte für alle seine Nachfolger sehr, sehr hoch gelegt. Was macht das Einzigartige der vorliegenden Aufnahmen aus? Es ist vor allem Barbirollis unvergleichliche Fähigkeit, in diese Werke "einzutauchen" und dem Hörer ihren Gehalt näherzubringen. Dabei gelingt ihm das Kunststück, eine große Fülle von Details zum Klingen zu bringen, die in anderen Aufnahmen meist untergehen, ohne dabei die Dynamik zu vernachlässigen. Beispiele: Ich habe die Coda des ersten Satzes der 5. Sinfonie niemals lebhafter und mitreißender gehört als bei Barbirolli, da in seiner Aufnahme der pulsierende Rhythmus der Streicher einmal nicht von den Blechbläsern zugedeckt wird. Und niemals ist mir eine Aufnahme des "Schwans von Tuonela" zu Ohren gekommen, die mich mehr ergriffen und mir tiefere Einblicke in die Struktur des Werkes eröffnet hätte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Begegnung mit Sir John Barbirolli als Sibelius-Dirigent gehört zu den meinen nachdrücklichsten musikalischen Erlebnissen. Ich kann diese Einspielung wärmstens empfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren