Facebook Twitter Pinterest
Die Sims 2: Wilde Campus ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Sims 2: Wilde Campus Jahre

Plattform : Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.1 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PC
  • Electronic Arts DIE SIMS 2 WILDE CAMPUS JAHRE, VÖ: bereits erschienen/ System: PC/ Genre: Simulation/ deutsche Version/ USK: ohne Altersbeschränkung/ Add-On
2 neu ab EUR 9,99 30 gebraucht ab EUR 0,78 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,49

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Die Sims 2: Wilde Campus Jahre
  • +
  • Die Sims 2: Open For Business
  • +
  • Die Sims 2: Apartment-Leben
Gesamtpreis: EUR 32,08
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC
  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B0007GD3HY
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 14 x 2 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 2. März 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.020 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Produktbeschreibung

Die Sims 2 wurde zum meistverkauften PC-Spiel des Jahres 2004. Im ersten Erweiterungspack zu diesem Rekord brechenden Titel sind die Sims junge Erwachsene, die das elterliche Haus verlassen, um ihre Fantasien vom College-Leben auszuleben. In Die Sims 2 – Wilde Campus-Jahre tauchen sie in die Uni-Welt ein und werden mit ein wenig Glück zum „Big Sim“ auf dem Campus. Sie genießen ihre neu entdeckte Freiheit, wohnen in einer neuen „College-Stadt“, feiern mit ihren Freunden, treten einer Studentenverbindung bei und toben sich so richtig aus.

Die Sims erkunden die wichtigsten Plätze des Campus wie Aufenthaltsräume, Sporthallen, Cafés und vieles mehr. Doch auch das Lernen ist nicht ganz unwichtig: Wenn sie den Abschluss schaffen, öffnen sich ihnen vier neue Karrierepfade. Die neuen College-bezogenen Wünsche und Ängste führen zu neuen Belohnungen und Kräften, die den Sims helfen, ihre Ziele zu erreichen und die Vorzüge des Studentenlebens voll und ganz auszuleben.

Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre (Add-On)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre (Add-On)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre (Add-On)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

  • Neue Altersklasse “Junge Erwachsene”: Der neue hippe und trendy Sim-Student verlässt das elterliche Haus und entdeckt das Leben auf dem Campus. Er kann seine Lebensziele ändern und seine Unschuld verlieren.
  • „Big Sim” auf dem Campus und Einfluss auf andere - Die Sims haben neue Wünsche und Ängste, die mit ihrem sozialen und akademischen Leben zusammenhängen. Das verbesserte Gameplay der Sehnsüchte und Laufbahnen konzentriert sich darauf, Einfluss aufzubauen. Der Spieler baut die Fähigkeit der Sims aus, ihre Freunde, Kommilitonen und die Fakultät zu beeinflussen.
  • Neue “College-Stadt” - Die Sims können jetzt ihre ultimativen College-Fantasien ausleben - seien es das Leben in einer WG, ausschweifende Partys oder das Abhängen mit Freunden in der eigenen Wohnung.
  • College-Lifestyle - Die Sims erleben den ultimativen College-Lifestyle – sie gründen eine Band, geben Partys, haben einen Nebenjob und geraten vielleicht sogar in eine geheime Organisation und drucken Geld oder schummeln einfach „nur“ an der Uni - der Spieler entscheidet, was seine Sims aus dem Studentenleben machen.
  • Ein guter Abschluss öffnet den Weg zu 4 neuen Karrieren - 11 Hauptfächer - wie z.B. Geschichte, Kunst, Biologie und Politik - stehen den Sims zur Auswahl, sie müssen nur noch dafür sorgen, dass sie gute Noten einheimsen. Schaffen sie den Abschluss, öffnen sich ihnen vier neue Karrierezweige.

Hinweis:

Du kannst Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre nur spielen, wenn Die Sims 2 auf deinem Computer installiert ist.

Hast du bereits Die Sims 2: Body Shop oder Die Sims 2: HomeCrafter Plus installiert, solltest du beide Anwendungen schließen, bevor du Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre installierst.

Systemvoraussetzung Minimum:

  • Prozessor mit 800 MHz
  • 256 MB RAM
  • Windows(R) XP, Windows ME, Windows 98 oder Windows 2000
  • Mindestens 1 GB freier Festplattenplatz (für Die Sims 2 und Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre werden insgesamt 4,5 GB benötigt)
  • T&L-fähige Grafikkarte mit mindestens 32 MB RAM

Unterstützte Grafikkarten:

  • ATI Radeon(TM)-Serie (7000 oder höher)
  • VE-Serie (siehe Hinweis unten)
  • 7000, 7200, 7500
  • 8500, All-In-Wonder 8500
  • 9000, 9200, 9500, 9600, 9700, 9800
  • X300, X600, X800
  • NVIDIA(R) Quadro(TM)-Serie
  • Quadro, Quadro2, Quadro4
  • NVIDIA GeForce-Serie (GeForce2 und höher)
  • GeForce 2
  • GeForce 3, 3 Ti
  • GeForce 4, 4 Ti, MX 420, 440
  • GeForce FX 5200, 5600, 5700, 5800, 5900, 5950
  • GeForce 6600, 6800
  • Intel(R) Extreme Graphics (siehe Hinweis unten)
  • 82865, 82915 und höher
HINWEIS: Verwendest du eine nicht T&L-fähige Grafikkarte, wie zum Beispiel Grafikkarten der Intel Extreme Graphics- oder Radeon VE-Serie, benötigst du einen Prozessor mit mindestens 2,4 GHz.

Voraussetzungen

Du kannst Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre nur spielen, wenn Die Sims 2 auf deinem Computer installiert ist.

Hast du bereits Die Sims 2: Body Shop oder Die Sims 2: HomeCrafter Plus installiert, solltest du beide Anwendungen schließen, bevor du Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre installierst.

Minimum:

  • Prozessor mit 800 MHz
  • 256 MB RAM
  • Windows(R) XP, Windows ME, Windows 98 oder Windows 2000
  • Mindestens 1 GB freier Festplattenplatz (für Die Sims 2 und Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre werden insgesamt 4,5 GB benötigt)
  • T&L-fähige Grafikkarte mit mindestens 32 MB RAM

Unterstützte Grafikkarten:

  • ATI Radeon(TM)-Serie (7000 oder höher)
  • VE-Serie (siehe Hinweis unten)
  • 7000, 7200, 7500
  • 8500, All-In-Wonder 8500
  • 9000, 9200, 9500, 9600, 9700, 9800
  • X300, X600, X800
  • NVIDIA(R) Quadro(TM)-Serie
  • Quadro, Quadro2, Quadro4
  • NVIDIA GeForce-Serie (GeForce2 und höher)
  • GeForce 2
  • GeForce 3, 3 Ti
  • GeForce 4, 4 Ti, MX 420, 440
  • GeForce FX 5200, 5600, 5700, 5800, 5900, 5950
  • GeForce 6600, 6800
  • Intel(R) Extreme Graphics (siehe Hinweis unten)
  • 82865, 82915 und höher
HINWEIS: Verwendest du eine nicht T&L-fähige Grafikkarte, wie zum Beispiel Grafikkarten der Intel Extreme Graphics- oder Radeon VE-Serie, benötigst du einen Prozessor mit mindestens 2,4 GHz.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC
In dieser Rezension werde ich mich ausschließlich mit dem Erweiterungspack befassen, und setze einfach mal voraus, dass Sie das Grundspiel bereits kennen. Zum Grunspiel habe ich ja schon eine Rezension verfasst.

In "Die Sims 2 - Wilde Campus Jahre", dürfen Sie Ihre Sims nun auf die Uni schicken, und zwar mit allem was dazu gehört.

Sogar die Klischees werden bedient, denn ohne wäre es wohl nur halb so lustig.

Die Vorbereitungen beginnen schon, wenn die Sims als Teenager noch bei Mama und Papa wohnen. Hier kann man sich via Telefon Stipendien sichern, wenn man entsprechend gute Noten in der Schule aufweisen kann.

Ist es dann soweit, dass das Kind das Haus verlässt und auf den Campus zieht, wird Mama sentimental, denn ihr Kind wird erwachsen und flügge. Dumm nur, dass ausgerechnet dann ein flitzender Student vorbei saust und Mama sich unter Tränen fragt, ob das gut gehen wird. Auch sehr aufmunternt für Mama: Jemand machte sich einen Spaß daraus, die Mülltonne umzukippen und den ganzen Schmodder auf dem Gehweg zu verteilen...

Auf dem Campus angekommen, gilt es erst mal eines der Zimmer zu beanspruchen, bevor es ein anderer tut. Nach und nach ziehen immer mehr Stundenten in das Wohnheim, um das erste Semester von insgesamt vieren zu beginnen.

Am Computer sucht man sich anschließend ein Fach aus. Ich habe BWL gewählt, weil das irgendwie jeder wählt, der sich nicht sicher ist was er studieren will ;-)

Mathematik war mir schon immer ein Graus, weshalb dieses Fach nicht in Frage kam.

Anschließend habe ich mich erst mal mit ein paar anderen Studenten unterhalten, um einfach ein paar kontakte zu knüpfen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 113 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. August 2005
Plattform: PC
Für mich hat sich das Campus-Addon gelohnt.
Der Campus wird als "Parallelnachbarschaft" einer Nachbarschaft hinzugefügt. Der Spieler kann dazu weitere Universitäten "gründen". Für mich ist es eine nette Herausforderung, die Schüler möglichst mehrere Stipendien erwerben zu lassen. Stipendien gibt es übrigens nicht nur für gute Noten und gut ausgeprägte Fähigkeiten, sondern auch für gute Tänzer, Vieltelefonierer oder Waisenkinder. Einige Stipendienvoraussetzungen werden auf Anfrage veröffentlicht, andere gibt es überraschend auf einen allgemeinen Stipendiumsantrag.
Auf dem Campus lebt es sich anders als in der Stadt - je mehr Stipendien der Sim aus der Stadt mitbringt, um so leichter wird das Leben auf dem Campus. Auf dem Campus-Gelände besteht dann die Wahl zwischen einem Wohnheim (für Sims mit wenigen Stipendien), Verbindungshäusern (dazu muss sich der Sim zunächst bei den richtigen Leuten beliebt machen) und eigenen Buden (zu Anfang schwer zu finanzieren). Die Hauptpflichten bestehen in Uni-Arbeiten (2 Stunden Vorlesung pro Tag und eine Abschlussklausur pro Semester; fakultativ Hausaufgaben, Recherchen und Seminararbeiten), drumherum bleibt eine Menge Zeit für alles Mögliche. Die Sims können jobben, indem sie einen Kellner ablösen, wo immer einer aufzutreiben ist.
Schade ist, dass die Sims auch auf dem Campus - wohl aus programmiertechnischen Gründen - noch immer ein Taxi rufen müssen, um zu den Gemeinschaftsgebäuden zu fahren. Und das, obwohl sie zum Unterricht laufen können.
Ein Sim mit einer ausreichend fortgeschrittenen Universitätsbildung hat mehr Wünsche und kann gleich zwei Wünsche festsetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Ich habe mir "Die Wilde Campus Jahre" direkt am veröffentlichungstag gekauft. Dieses Add-On ist wirklich nicht schlecht denn das Unileben macht wirklich Spaß! Warum ich trotzdem "nur" 4 Sterne gebe erkläre ich gleich. Zuerst mal gibt es einige Neuerungen. Natürlich sind wieder einige (wenige) Möbel und Bauelemente dazugekommen. Doch wie der Titel schon verrät geht es hier viel mehr um das Leben als Student. Wer keine Lust hat zu lernen wird nach dem ersten Semester direkt wieder nach Hause wandern und übergeht dann auch direkt eine ganze(!) Lebensphase. Wer sich aber anstrengt und sein Abschluss wirklich gut macht hat Aussichten auf einen guten Job. Insgesamt gibt es 11 Fächer. Darunter gibt es auch einige die einen als Erwachsennen neue Jobs zur Verfügung stellen. Darunter ist zum Beispiel das Fach Schauspiel (demnach kann man später eine Karriere als Schauspieler anstreben) oder auch Naturwissenschaften. Das sind natürlich nicht alle. Außerdem gibt es völlig neue Wünsche und Ängste und zudem gibt es noch einen Wunsch, den dein Sim das ganze Leben hat bis du ihn erfüllst. Es ist sein Lebenswunsch und wenn du diesen erfüllst,(Es ist natürlich kein leichter Wunsch z.B. 20 Liebschaften zur gleichen Zeit) wird der Sim bis an sein Lebensende Platinlaune haben. Auf Dauer kann das natürlich langweilen. In Sims war es ja nur möglich 3 Wünsche und 3 Ängste zu haben. Wer an der Uni aber gut ist, der wird mehr Wünsche haben können. Zu kurz gekommen sind aufjedenfall die Möbel im Hauptspiel(außerhalb der Uni)genau wie die Kleidung und die Genetik.Gut gelungen ist die neue Musikrichtung die auch gut zum College passt. Fazit ist: Wer Fan ist sollte keinesfalls verzichten!(Übrings auf der Rückseite des Handbuches gibt es schon einen kleinen Vorgeschmack auf das 2. Add-On!)
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC