Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die Seelenfischer (Seelenfischer-Tetralogie - Band 1) von [Münzer, Hanni]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Die Seelenfischer (Seelenfischer-Tetralogie - Band 1) Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 729 Kundenrezensionen
Buch 1 von 4 in Seelenfischer-Tetralogie (Reihe in 4 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

AKTUELL von Hanni Münzer: „Solange es Schmetterlinge gibt“ - Der neue Nr. 1 Bestseller nach "HONIGTOT"




Der 1. Band der Seelenfischer-Tetralogie:


***********************************************************************************

Nürnberg:
Renovierungsarbeiten in einer alten Villa fördern einen sensationellen Fund zu Tage.
Er ruft den Bischof von Bamberg auf den Plan. Kurz darauf reist er nach Rom.
Einen Tag nach seiner Rückkehr wird er bestialisch ermordet aufgefunden.
Laut Gerichtsmedizin wurde er mit mittelalterlichen Methoden zu Tode gefoltert.

ROM, drei Monate später:
Der junge Jesuit Lukas, der Neffe des Ermordeten, wird zum Generaloberen des Jesuitenordens zitiert.
Der vom Krebs Gezeichnete erteilt Lukas einen geheimen Auftrag: Er soll für ihn den Inhalt eines Schließfachs holen.
Eindringlich weist das Oberhaupt der Jesuiten ihn auf die damit verbundenen Gefahren hin und lässt ihn Stillschweigen schwören.
Bevor Lukas den Auftrag ausführen kann, geschieht ein weiterer Mord. Unvermittelt findet er sich als Tatverdächtiger wieder.
Da taucht plötzlich seine Jugendliebe, die Journalistin Rabea Rosenthal nach sechs Jahren bei ihm auf und bietet ihm ihre Hilfe an.
Gemeinsam fliehen sie aus Rom. Es beginnt eine Jagd quer durch Italien.
Nicht nur die Polizei, auch der unbekannte Mörder ist den beiden dicht auf den Fersen.
Auf der Flucht kommen sich Lukas und Rabea wieder gefährlich nahe.
Trotz aller Widrigkeiten und einem weiteren Mord, gelingt es Lukas den Auftrag auszuführen.
Dann erfährt er, dass seine Zwillingsschwester Lucie spurlos verschwunden ist.
Zum ersten Mal fragt sich Lukas, ob es ein Zufall war, dass Rabea just an jenem Tag in Rom bei ihm auftauchte, als er zum Generaloberen gerufen wurde.
Was weiß Rabea?
_________________________________________________________________________________________________________

!!! BREAKING NEWS !!!
Wie HM-Online soeben aus Rom erfuhr, wurde der Autorin Hanni Münzer kürzlich der Zutritt zum Vatikanstaat verweigert.
Informierten Kreisen nach steht das Verbot im direkten Zusammenhang mit dem von der Autorin veröffentlichten Werk "Die Seelenfischer". Die darin enthaltenen
Enthüllungen über Machenschaften des Vatikans und des Jesuitenordens, scheinen bei der Kirchenobrigkeit auf Empörung gestoßen zu sein.
Weder ein Vatikansprecher noch die Pressestelle des Jesuitenordens wollte dazu auf Anfrage von HM-Online Stellung nehmen.
Angesichts der Wahl des ersten JESUITEN auf den Papstthron sind "DIE SEELENFISCHER" aktuell wie nie!

*************************************************************************************
Hanni Münzers Bücher erscheinen in 14 Sprachen und fanden bisher > 1 Million begeisterte Leser

Weitere Veröffentlichungen:

"Honigtot" - Spiegel-Bestseller und das meistgelesene Kindle-ebook 2014 mit > 320.000 Lesern
„Das Mädchen hinter der Maske“ - Venedig Love Story



DIE SEELENISCHER-TETRALOGIE:
BAND 1: "Die Seelenfischer"
BAND 2: "Das Hexenkreuz"
BAND 3: "Die Akte Rosenthal - Teil 1"
BAND 4: "SHOWDOWN! - Die Akte Rosenthal - Teil 2"
als e-book/Taschenbuch/Hörbuch
* Alle Bücher sind in sich abgeschlossen *

*************************************************************************************

LESERSTIMMEN:

"... Sensationelles e-book. Unbedingt lesen!"

"... Spannend, fesselnd, klug und super geschrieben."

"... Absolut lesenswert! Auch wenn es ein superfesselnder Thriller ist, ist es auch ein Buch über die Macht der Liebe."

"... Ein richtig guter Thriller... Die Autorin schafft den Spagat zwischen Thriller, Gesellschaftskritik und Bildungsroman - Respekt!"
_________________________________________________________________________________________________

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hanni Münzer, in Wolfratshausen geboren, lebt nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom heute mit Mann und Hund in Oberbayern.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 703 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 403 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1482381532
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B72JTU2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 729 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.180 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Es sitzen jedes mal 6Millionen Trainer und mindestens doppelt so viele Profi-Spieler zuhause vor dem TV die es allesamt besser gemacht hätten als das was da gerade läuft.
Ich verstehe die negativen Rezensionen in letzter Zeit nicht ganz, obwohl ich selbst viel und quer durch den Garten von Elizabeth Phillips bis Peter Scholl-Latour lese.
Ich denke die meisten Kritiker hier begehen den Fehler Äpfel mit Birnen zu vergleichen. "Honigtot" ist ein ganz anderes Kaliber als "die Seelenfischer"!

1. Honigtot empfehle ich: Wenn man sich von der unfassbaren Trauer, dem Hass aber auch dem Mut dieser grausamen Zeit
mitreißen lassen möchte. Man lernt vielschichtige Charaktere und das wunderbare rethorische Repertoire der Autorin kennen.
Gespickt mit realen Charakteren der NS-Zeit und intensiver Recherche zu diesem Thema auch sehr authentisch.(Womit dieses
Buch auch wirbt)

2. Die Seelenfischer empfehle ich: Wenn man einen unterhaltsamen/spannenden Roman für den Liegestuhl, die kleine Pause
zwischendurch oder zum Abschalten benötigt. Mit einem bunten Strauß quirliger Charaktere gespickt und einer spannenden
Geschichte in der es wie in so mancher Daily-Soap Schlag auf Schlag geht. Flüssig geschrieben, deshalb aber nicht im Geringsten
banal.

PS: Ich finde den Inhalt gar nicht mal so absurd. Wie die Herrn Kritiker bestimmt wissen gibt es einige wissenschaftliche Belege dafür
das selbst die Neo Vulgata unter Papst Johannes Paul II nicht ganz korrekt ist und hier und die falsche Übersetzung einfach
übernommen wurde. Begonnen hat das schon beim eifrigen Paulus, der nicht so ganz bei den Aposteln mitspielen durfte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Durch eine Leserempfehlung wurde ich auf "Die Seelenfischer" aufmerksam. Normalerweise lese ich nur Verlagswerke und schreibe keine Rezension. Doch dieses Debüt hat mich so beeindruckt, dass ich erstmalig dazu verführt wurde. Ich habe inzwischen auch die beiden anderen Bücher der Trilogie gelesen und rezensiert. Zunächst, die Autorin hat einen ganz besonderen Schreibstil, dessen Geheimnis mir sich noch nicht ganz erschlossen hat. Später mehr. Selten hat mich ein Buch von der ersten Seite an so abgeholt und gefesselt. Die Protagonisten sind ausnehmend gut gezeichnet und können überzeugen: Lukas, der etwas weltfremde Jesuit, seine Zwillingsschwester "Leichtfuß" Lucie, die temperamentvolle und unbeirrbare Journalistin Rabea, der bauernschlaue Jules und der wunderbar lebensechte und etwas andere Pater Simone, der nebenbei begeisterter Hobbykoch ist. Pater Simone ist für mich der heimliche Star im "Seelenfischer" und zu meiner Lieblingsfigur avanciert. Auch der italienische Commissario Grassa, zwischen Pflicht, Ehrgeiz und Vorurteilen gefangen, ist gut getroffen.
Das Buch gibt Einblicke in Vatikanmachenschaften und Religionsgeschichte, die in intelligente, informative und auch schlagfertige Wortgefechte verpackt sind, es wartet mit philosophischen Diskursen, großen Gefühlen und nebenbei auch mit herrlicher Situationskomik (Lukas bekommt Besuch unter der Dusche!)auf. Auch das schöne Italien und besonders Rom, eine meiner Lieblingsstädte, werden dem Leser mit spürbarem Flair nahegebracht und katapultieren einen mitten hinein in die Geschichte. Man wird Teil davon.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
konnte mich nocht mehr lösen von der spannedn erzählten geschichte
was ich an den Erzählungen von Hanni Münzer toll finde ist , dass immer wieder Personen die schon in anderen Büchern vorkamen auftauchen

das ist mir jetzt schon in mehreren Büchern aufgefallen
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Willkommen im Club. Hanni Münzer und Dan Brown haben sich das ja wohl bei seiner Heiligkeit verscherzt.

Wieder einmal ein gut zu lesender Roman. Die Erzählung verläuft wie eine Amplitude. Die Handlung beginnt mit seichtem Anstieg, steigert sich mit Spannung zur Mitte und zum Höhepunkt der Amplitude, und läuft seicht wieder aus, mit einem Ende, das ich mal mit dem abrupten Bremsen eines Autos vergleiche, bei dem man in den Gurt gepresst wird und das Auto steht.
Ob die Aussagen über die Jesuiten und die Kirche gut recherchiert sind setze ich mal voraus. Auch wenn Hanni Münzer im Nachgang schreibt, dass es nicht ihrer persönlichen Ansicht (Kirche und Jesuiten) entspringt könnte sie die Audienz beim Papst für alle Zukunft vertan haben.

„Wieviel die Fabel von Christus Uns und den Unsern genützt hat, ist bekannt.“
Papst Leo X., 1513-1521

PS. Ich hatte meine Audienz beim Papst. Er ist ja ein Pfundskerl. Aber sie; sie kannste vergessen…………………
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ich will gar nicht viele Worte verlieren - Spitzen Trilogie (bisher gibt es ja nur 3), aber ich vermute Band 4 wird mich nicht enttäuschen :)
Mein persönlicher Liebling war Band 2 :) Ich kann die Bücher nur jedem weiterempfehlen. Und wer Honigtot von Hanni Münzer noch nicht gelesen hat: unbedingt kaufen und verschlingen :)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover