Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Seele der Welt: Von d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ungelesen. Mängelstempel. Rechnung mit ausg. Mwst. kommt per E-Mail.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Seele der Welt: Von der Weisheit der Religionen Broschiert – 1. Februar 2014

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 1. Februar 2014
EUR 14,90
EUR 5,00 EUR 1,53
57 neu ab EUR 5,00 14 gebraucht ab EUR 1,53

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Seele der Welt: Von der Weisheit der Religionen
  • +
  • Sokrates Jesus Buddha: Die Lebenslehrer
Gesamtpreis: EUR 25,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Dieses Buch begeistert und ist ein ganz großer Wurf.«
Richard-Heinrich Tarenz, WILD Magazin 05.02.2014

»Lenoir gelingt es vorzüglich, gut verständlich Grundlagen uralter Weisheitstraditionen aufzuzeigen. Ein Buch mit einem besonderen Geist und mit Geschichten von universellem Charakter.«
Georgia von Uffelen, natürlich gesund und munter April/Mai 2014

»Eine bereichernde Lektüre ...«
Traudel Reiß, Buddhismus aktuell April/Mai/Juni 2014

»... ein kleiner Schatz.«
Münstersche Zeitung 31.03.2014

»Einen Blick auf die Parallelen der verschiedenen ›ursprünglichen‹ Religionen zu werfen, ist immer wieder spannend. auch oder gerade in der heutigen Zeit.«
Barbara Pfäffli-Müller, Unter-Emmentaler 22.03.2016

»Kennt ihr das, wenn euch ein Buch mit seiner Intensität und Weisheit und Schönheit vollkommen überrollt und ihr am Ende komplett sprachlos seid? Das ist mir mit diesem Buch passiert.«
Tasmin Hausmann, tasmetu.de 03.02.2017

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frédéric Lenoir geboren 1962 auf Madagaskar, ist Schriftsteller, Philosoph, Religionskritiker und einer der renommiertesten Soziologen Frankreichs. Seine Romane und Sachbücher landen dort regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Von 2004-2013 war er Herausgeber des Magazins ›Le Monde des Religions‹.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
dieses Buch hat bei mir Körper Geist und Seele angesprochen und ist für mich Leicht zu lesen gewesen
Ein Buch was zum Denken anregt
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Es hat mir Lust gegeben, die anderen, viel dickeren Romane von ihm zu lesen !
In Frankreich ist dieser Autor sehr bekannt und beliebt !
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 26. Januar 2014
Format: Broschiert
"Wenn unser Herz mit der Weltseele im Einklang ist, kann schon eine Kleinigkeit es tief bewegen: ein Lächeln, eine sich öffnende Blüte, eine Wolke am Himmel, der Blick eines Unbekannten auf der Straße.(...)Dann liebt es die Welt den Kosmos, das Leben."(...) Wenn die Liebe in unserem Herzen wurzelt, verändert sie unsere Art zu leben, ja, zu sein." (S.95/96)

Autor dieses Buches ist Frédéric Lenoir, einer der renommiertesten Soziologen Frankreichs, der sich zudem als Philosoph, Religionskritiker und Schriftsteller einen Namen gemacht hat.

Sieben Weise aus unterschiedlichen Gegenden der Erde folgen einem inneren Ruf in ein abgeschiedenes tibetanisches Kloster, in dem der 12 jährige Tenzin lebt. Die Weisen möchten dem Knaben die Essenz ihres Wissens weitergeben, weil sie vermuten, dass eine große Naturkatastrophe bevorsteht und die meisten Menschen auf der Erde dahingerafft werden. Tenzin soll ihr Wissen an die Überlebenden weiter vermitteln.

An sieben aufeinanderfolgenden Tagen sprechen die Weisen über die großen Menschheitsfragen, die der Autor als die sieben Schlüssel der Weisheit bezeichnet. Zunächst loten sie dabei den Sinn des Lebens aus.

Hier liest man zu Beginn Sätze wie: "Eine Vielzahl der Übel in der Welt rührt daher, dass viele Menschen, die über Macht und Reichtümer verfügen, sich niemals die Frage nach der wahren Bedeutung ihres Dasein gestellt haben." Dann werden die Konsequenzen aus diesem Verhalten beschrieben und später auch festgehalten: "Denn, der Mensch, der nicht weiß, dass er zwei große Gaben besitzt, wird immer unglücklich sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Immer stellen Menschen im Angesicht von sinnlosen (Religions)Kriegen und Auseinandersetzungen von Volksgruppen und Ländern die Frage nach dem Gemeinsamen der Religionen und philosophischen Lebensrichtungen. Dabei schwingt stets der Gedanke mit, dass doch alle Menschen die gleichen Sehnsüchte und Träume nach Frieden, Wohlbefinden und Heil der Seele suchen.

In der erdachten Geschichte um die Suche nach der „Weltseele“ lässt der Autor Frédéric Lenoir - ein renommierter Philosoph und Religionskritiker in Frankreich – eine Reihe von Weisen zusammenfinden. So treffen sich in der Abgeschiedenheit eines tibetischen Dorfes in einem buddhistischen Kloster ein Rabbi aus Israel, ein christlicher Mönch aus den USA, eine indische Mystikerin, ein Taoismus-Meister aus China, ein afrikanischer Sufi, eine niederländischen Philosophin und eine mongolische Schamanin. Zunächst unwissend, wie sich dieses so zufällig aufgrund unterschiedlichster Fügungen ergebene Treffen entwickeln wird und wozu sich diese Zusammenkunft ergab, erkennen sie bald im Austausch, dass sie die wichtigsten Lehren der Weisheit weiter geben sollen, bevor es zu einer alles vernichtende Katastrophe für die Erde kommt. Gebete, Meditation und Reflektion lassen sie erkennen, dass es die zwei ebenfalls im Kloster befindlichen Kinder sind, welche die Lehren erfahren sollen.

Knackig werden in den folgenden Kapiteln sieben Lebensweisheiten beispielsweise zum Lebenssinn, Körper und Geist, der Freiheit, der Liebe oder auch der Schicksalsergebenheit dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Was ist diesem Buch steht, wurde in anderen, besseren Büchern, schon viele Male gesagt. Es ist sehr oberflächlich und schlicht geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden