Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Schnecke und der Buck... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Schnecke und der Buckelwal: Vierfarbiges Mini-Bilderbuch (Beltz & Gelberg) Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2016

4.8 von 5 Sternen 211 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95
EUR 5,95 EUR 2,23
65 neu ab EUR 5,95 8 gebraucht ab EUR 2,23

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Schnecke und der Buckelwal: Vierfarbiges Mini-Bilderbuch (Beltz & Gelberg)
  • +
  • Für Hund und Katz ist auch noch Platz: Vierfarbiges Bilderbuch
  • +
  • Superwurm: Vierfarbiges Bilderbuch
Gesamtpreis: EUR 24,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Einfach unvergesslich bleiben die Zeichnungen von Axel Scheffler. Dazu die Geschichte über den Ausflug des Tier-Duos in Reimen. Wunderschön.« Hamburger Morgenpost

»In der Kombination aus den detailreichen Zeichnungen und den humorvollen Reimen entsteht ein eigenwilliger Charme, der einen sofort in diese Geschichte hineinzieht. Die Zeichnungen sind kindlich, aber nicht kindisch, farbenfroh, aber nicht kitschig. Eine Gratwanderung, die beide Autoren schon in ihrem früheren Buch, dem Grüffelo, zur Perfektion gebracht haben.« Frankfurter Rundschau

»Ein hinreißendes Bilderbuch mit unvergleichlichen Bildern.« Wochenkurier Heidelberg

»Die wunderschönen Bilderbücher dieses erfolgreichen Duos gehören zum Besten, was man Kindern schenken kann. Hier vereinen sie die Themen Freundschaft, Fernweh, Gefahr und Rettung in einer zauberhaften Geschichte, wie immer genial gereimt von Julia Donaldson und grandios gezeichnet von Axel Scheffler.« Brigitte

»Ein tolles Abenteuer, in Reimen vorzulesen. Schefflers Bilder dazu sind hinreißend.« Hörzu

»Die Schnecke und der Buckelwal ist ein mitreißendes Buch über Freundschaft.« hr online

»Hat das Zeug zum absoluten Lieblingsbuch. Die wunderbaren, einprägsamen Bilder passen prima zu den witzigen, einfallsreichen Versen, die begeisterte Zuhörer bestimmt bald auswendig können.« Mannheimer Morgen

»Das Autorenteam hat noch einmal auf die bewährte Kombination von Groß und Klein zurückgegriffen. Die Geschichte ist wieder wunderschön gezeichnet, liebevoll und witzig gereimt.« Hannoversche Allgemeine

»Die Geschichte ist wieder wunderschön gezeichnet, liebevoll und witzig gereimt.« Göttinger Tageblatt

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bei Beltz & Gelberg erschienen viele seiner Bilderbücher, darunter »He Duda« und »Sam und das Meer«, »Frau Hoppes erster Schultag«, vor allem aber jene, die er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, wie der weltberühmte »Grüffelo« (Smarties-Preis) und das »Grüffelokind« oder die Bilderbücher »Mein Haus ist zu eng und zu klein«, »Für Hund und Katz ist auch noch Platz«, »Riese Rick macht sich schick«, »Die Schnecke und der Buckelwal«, »Flunkerfisch« und »Stockmann«, »Tommi Tatze«, »Zogg«, »Räuber Ratte«. Zuletzt erschien von dem Erfolgsduo »Superwurm«. Außerdem illustrierte er die Anthologie »Von Drachen und Mäusen« (hrsg. von Barbara Gelberg) und die berühmten Katzengedichte von T.S.Eliot »Old Possum«.

Julia Donaldson, geboren 1948 in London, war Lektorin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin Sussex. Zusammen mit Axel Scheffler veröffentlichte sie zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher, darunter der Beststeller »Der Grüffelo«. »Julia Donaldson und Axel Scheffler hat uns der Himmel geschickt. « The Independent

Bei Beltz & Gelberg erschienen viele seiner Bilderbücher, darunter »He Duda« und »Sam und das Meer«, »Frau Hoppes erster Schultag«, vor allem aber jene, die er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, wie der weltberühmte »Grüffelo« (Smarties-Preis) und das »Grüffelokind« oder die Bilderbücher »Mein Haus ist zu eng und zu klein«, »Für Hund und Katz ist auch noch Platz«, »Riese Rick macht sich schick«, »Die Schnecke und der Buckelwal«, »Flunkerfisch« und »Stockmann«, »Tommi Tatze«, »Zogg«, »Räuber Ratte«. Zuletzt erschien von dem Erfolgsduo »Superwurm«. Außerdem illustrierte er die Anthologie »Von Drachen und Mäusen« (hrsg. von Barbara Gelberg) und die berühmten Katzengedichte von T.S.Eliot »Old Possum«.

Mirjam Pressler, geb. 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt und lebt heute als freie Autorin und Übersetzerin in Landshut. Sie veröffentlichte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher bei Beltz & Gelberg, darunter die Romane "Bitterschokolade", "Novemberkatzen", "Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen" (Deutscher Jugendliteraturpreis) "Malka Mai" (Deutscher Bücherpreis), "Die Zeit der schlafenden Hunde", "Wundertütentage", "Golem stiller Bruder" und zuletzt "Nathan und seine Kinder". Mit "Ich sehne mich so. Die Lebensgeschichte der Anna Frank" schrieb sie eine eindrucksvolle Biographie von Anne Frank, deren Tagebuch sie neu übersetzt hat. Ihre Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, für ihre "Verdienste an der deutschen Sprache" wurde sie 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille geehrt; für ihr Gesamtwerk als Autorin und Übersetzerin mit dem Deutschen Bücherpreis; für ihr Gesamtwerk als Übersetzerin mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 20. Oktober 2003
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist an sich einfach. Die Seeschnecke möchte die Welt sehen, der Buckelwal nimmt sie mit und zeigt sie ihr. Unerwegs passiert es: der Wal strandet, aber die Schnecke findet einen Weg Hilfe zu holen. Der Wal wird gerettet. Als die Reise endet und der Wal die Schnecke wieder auf ihrem Heimatfelsen abliefert, sind alle Schneckenfreundinnen auf dem Felsen von den Erzählungen der beiden so begeistert, dass diesmal alle Schnecken auf das "Buckelwalheck" kriechen und sich die Welt zeigen lassen.
Das Buch bietet einfach alles was das Kinderauge an Bildern gern sieht: erstmal natürlich den Wal,es gibt Haie, die Feuerwehr, einen Vulkan, Blitze, Motorboote, einen Bagger, einen Bären, riesige Wellen, Eisberge... natürlich immer passend zum Text. Und das alles sehr liebevoll gezeichnet (es gibt immer wieder zusätzliche kleinere Bilder um Details, die im Text vorkommen,genauer sehen zu können). Wie das Cover zeigt ein farbenprächtiges Buch, aber wie ich finde nicht kreischig oder kitschig.
Die Geschichte ist zudem komplett in Reimform geschrieben, was Kinder (zumindest unsere) sehr lieben.
Geeignet ab 2,5 - 3 Jahren, würde ich sagen.
Kommentar 103 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Ein großes Tier, ein kleines Tier - ihre Geschichte siehst du hier." So beginnt die wunderbare Geschichte von der kleinen Schnecke, die auf der Schwanzflosse des Wals die Welt bereist.

Eine wunderschöne Geschichte wunderbar illustriert - der große Wal nimmt die kleine Schnecke mit in die weite Welt, strandet eines Tages und wird von der kleinen Schnecke gerettet. Eine Geschichte über Heimat, Fernweh und Zivilcourage, die den kleinen Lesern zeigt, dass auch Kleine mit ihren Mitteln Großes vermögen. Geschichte und Illustrationen machen Kindern (aus meiner Erfahrung bis weit über die 3 Jahren hinaus) wie auch geneigten Erwachsenen Freude und das Buch macht einfach Spaß, vorzulesen. Es kann auch als Gutenachtgeschichte in einem Rutsch ganz vorgelesen werden.

Meines Erachtens ein absolutes Highlight unter den großartigen Kinderbüchern des Duos Scheffler / Donaldson.

Duo? Nein ... bei aller Begeisterung über das kongeniale Duo Scheffler / Donaldson möchte hier an dieser Stelle auch die Übersetzerin Mirjam Pressler erwähnen. Die Reimform des Originals ist hervorragend in die deutsche Sprache übersetzt. Die Geschichte lässt sich dank Reimform und Versmaß flüssig lesen, durch die Formulierungen sind die Gefühle der Schnecke sehr gut auch für kleine Leser greifbar. Brüche im Versmaß unterstützen m.E. die Dramaturgie des Buches und lassen sich beim Vorlesen hervorragend für Pausen oder Betonungen nutzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MN am 31. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Dies ist das meiner Meinung nach schönste Buch des Autorenduos. Obwohl der "Grüffelo" sehr viel bekannter ist, finde ich ihn längst nicht so schön wie die Schnecke. Das Buch hat eine wunderschöne Sprache, tolle Reime, und eine packende Geschichte. Hinzu kommen die tollen Bilder, die eben anders sind als die typischen Kinderbuch-Bebilderungen. MEine Tochter (2 1/2) hat das Buch seit einem Jahr und liebt es über alles. Es ist nach wie vor eins ihrer großen Favoriten. Ähnlich schön: vom selben Autorenduo "Für Hund und Katz ist auch noch Platz".
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Text und die Bilder sind, da kann ich allen anderen Rezessionen nur zustimmen, wirklich wunderbar.

Nur habe ich leider die kleine Ausgabe für 5,90€ gekauft, weil es nur eine Kleinigkeit "dabei" sein sollte.

Aber die Schrift ist wirklich klein und noch viel bedauerlicher ist das Format der Bilder. Die wirklich liebevollen Einzelheiten der Bilder kommen überhaupt nicht zur Geltung und es macht keinen Spaß, die Kleinigkeiten zu suchen, die in den Bildern verborgen sind.

Jetzt kann man natürlich sagen: "Pech für den, der sowas kauft, das Format war ja schließlich angegeben." Aber das alles so in ein kleines Buch eingezwängt wirkt und das es mich gleich beim ersten vorlesen so gestört hat habe ich nicht erwartet und möchte hier für andere, die noch über das Format nachdenken, diesen Aspekt aufzeigen.
Kommentar 88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist ein absoluter Hammer. Die Reime sind sehr schön, nicht banal. Auch für Vorleseeltern mit weniger "Erzähler-"Blut bestens geeignet. Es macht Riesenspass sich über die vielen Reime mit Leichtigkeit bis zum Finale durchzu"hankeln". Das Ende seinerseits lässt Platz zum Träumen. Des Weiteren sprechen die vielen farbigen Abbildungen für sich, so dass ein jedes Kind der Geschichte leicht folgen kann.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Pappbilderbuch Verifizierter Kauf
Ein sehr schoenes Kinderbuch von der Schnecke, welche die Welt sehen wollte und dies mit einem Wal schafft. Danach sind die ganzen daheimgebliebenen Schnecken auch ganz neugierig, obwohl sie zuvor gewarnt hatten, ja nichts neues zu probieren. Ein sehr schoenes Buch fuer Kinder um die 4 Jahre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden