Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Dein Filmshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Reise ins Ungewisse (KSM Klassiker)

4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 8,99
Verkauf und Versand durch Dein Filmshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Reise ins Ungewisse (KSM Klassiker)
  • +
  • Ist das Leben nicht wunderbar?
Gesamtpreis: EUR 19,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: James Stewart, Marlene Dietrich, Glynis Johns, Jack Hawkins, Janette Scott
  • Format: Dolby, PAL, Vollbild, Untertitelt, Schwarz-Weiß
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 1951
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005IVMFKE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.648 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Theodore Honey (James Stewart) arbeitet in der Maschinenproduktion einer britischen Airline. Seinen Berechnungen zufolge kann es in einem wichtigen Steuerungselement eines neuen Flugzeugtypen zum Materialkollaps kommen. Bevorzugt in Maschinen, die über 1400 Stunden in der Luft hinter sich haben. Das hieße einen sicheren Absturz. Der als Sonderling verschriene Ingenieur will seine These durch einen Praxistest beweisen. Da ein Nachweis unter Laborbedingungen jedoch Wochen dauern würde und bereits ein Flugzeug dieser Art abgestürzt ist, schickt ihn sein Chef (Jack Hawkins) an den Ort des Geschehens. Nach Labrador. Während der Reise stellt sich heraus, dass Honey sich bereits in der Simulation befindet: Sein Flieger ist genau derselbe Typ neuer Bauart wie die abgestürzte Unglücksmaschine. Es gelingt Honey nur schwer, den Piloten von seiner Theorie zu überzeugen. Und auch die berühmte Schauspielerin Monica Teasdale (Marlene Dietrich) hält den Ingenieur für einen hysterischen Spinner. Doch bald schon muss sie erkennen ebenso wie die schöne Stewardess Marjorie (Glynis Johns) , dass Honey die Wahrheit sagt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt... Die Reise ins Ungewisse von 1951 ist ein psychologisch meisterhaft erzähltes und glänzend besetztes Flugzeugdrama aus Großbritannien. Spannung und Humor wechseln sich gekonnt ab. James Stewart als Wissenschaftler zieht alle Register der Schauspielkunst, um der Rolle des zerstreuten Professors gerecht zu werden. Mit Erfolg. Ein 98 Minuten langer Spaß für die ganze Familie! Regie zu Die Reise ins Ungewisse (Originaltitel: No Highway) führte Henry Koster. Der deutsch-US-amerikanische Filmregisseur und Drehbuchautor wurde vor allem durch Mein Freund Harvey (1950) bekannt. Insgesamt fünf Mal drehte er mit James Stewart. Dieser stand zwölf Jahre nach dem Riesenerfolg Der große Bluff (1939) hier erstmals wieder zusammen mit Marlene Dietrich vor der Kamera. James Maitland Stewart (1908-1997) spielte bedeutende Rollen in Filmklassikern aller Genres. Über Jahre arbeitete er mit führenden Hollywood-Regisseuren zusammen. Das renommierte American Film Institute wählte den US-amerikanischen Schauspieler auf Platz 3 der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten. Berühmte Filme: Der große Bluff (1939), Mein Freund Harvey (1950), Vertigo - Aus dem Reich der Toten (1958, Regie: Alfred Hitchcock) und Der Flug des Phoenix (1965). Marlene Dietrich wurde 1901 unter dem Namen Marie Magdalene Dietrich in Berlin geboren. Der US-amerikanischen Schauspielerin und Sängerin mit deutschen Wurzeln gelang in den 1930er Jahren der Aufstieg zur internationalen Berühmtheit. Als erste Deutsche überhaupt machte sie zudem Karriere in Hollywood. Sie starb 1992 in Paris. Einige ihrer großen Filme: Der blaue Engel (1930), Blonde Venus (1932), Kismet (1944), Die rote Lola (1950) und Zeugin der Anklage (1958).



Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 22. April 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juli 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Format: DVD
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 11. September 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Format: DVD
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?