Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,18
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecher_baer80
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Nichtraucherhaushalt!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Reise in den Norden: Roman (Gulliver) Taschenbuch – 17. November 2004

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 17. November 2004
EUR 8,90 EUR 0,18
1 neu ab EUR 8,90 12 gebraucht ab EUR 0,18

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Was als zwar beschwerliche, aber doch eindeutige Forschungsreise durch Skandinavien begann, wird für Isak Zettervall zusehends zu einem lebensgefährlichen Abenteuer. Geheimen Botschaften von höchster Stelle kann er nicht ausweichen, und dass die fünfzehn Jahre alte Stemma ihn begleitet, war auch nicht vorgesehen. Im Genre des Abenteuerromans kennt sich Karla Schneider aus. Auf den vierhundert Seiten ihres Romans kommt Langeweile nie auf." FAZ

"Karla Schneider, versierte Autorin im Kinder- wie im Erwachsenenbuch, beherrscht ihr Metier: vom lateinischen Namen der Bärentrauben bis zur hochpolitischen Staatsaffaire, von der Besinnlichkeit der Naturbeschreibung bis zum dramatischen Showdown im Schneesturm entwickelt der Roman ein Gespinst aus fein gewobener Spannung." Die Zeit

"Exzellent erzähltes Abenteuer"Süddeutsche Zeitung

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Karla Schneider, geboren 1938 in Dresden, war Buchhändlerin und freie Mitarbeiterin einer Tageszeitung. Sie lebt als freie Autorin in Wuppertal und schreibt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Bei Beltz & Gelberg erschienen von ihr u.a. die Romane Die abenteuerliche Geschichte der Filomena Findeisen und Die Reise in den Norden (Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis).

Peter Knorr, geb. 1956, lebt in Nierstein am Rhein und ist freischaffender Künstler. Er illustriert Kinderbücher und gestaltet Bucheinbände. Die bei Beltz & Gelberg erscheinenden Wimmelbücher konzipiert und realisiert er gemeinsam mit Doro Göbel.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich lese diese Autorin sehr gerne. Entdekt habe ich Karla Schneider vor einigen Jahren durch die Geschwister Apraksin und seit dem habe ich mir viele ihrer Bücher für alle möglichen Altersklassen zugelegt, durch die ich mich mit Abstand lese. Auch die Reise in den Norden habe ich bereits seit längerem und habe mich nun beim Lesen gefragt, warum ich nur so lange gewartet habe.
Karla Schneider stellt dem Roman ein Zitat von Elias Canetti als Motto voran:
"Dichter ist, wer Figuren erfindet, die ihm niemand glaubt und die doch keiner vergisst."
Das trifft den Nagel auf den Kopf:
Erzählt wird aus der Sicht von Isaak Zettervall, einem Botaniker und Arzt, der zu einer Forschungsreise in den Norden aufbricht. Ursprünglich sollte es sich um eine rein botanische Forschungsreise handeln. Dann erhält Zettervall jedoch den geheimen königlichen Auftrag zwei geheimnisvolle Völker, die sich weit im Norden im Land niedergelassen haben sollen, auszukundschaften, weil der König ihnen offiziell erlauben will, in dem Land zu leben. Dies will eine Schaar Adliger verhindern, welche die beiden Naturvölker durch gezielte Falschinformation als gefährliche Fremde instrumentalisieren will, um letztlich den König zu stürzen und die Macht zu übernehmen. Aufgrund unglücklicher Umstände muss Zettervall die 14jährige Stemma Dannhauer mitnehmen. Er tut dies sehr unmutig und unwirsch. Im Laufe der Reise ändert sich dies jedoch zunehmend. Fast der gesamte Rahmen der Geschichte ist fiktiv. Land, Namen der Naturstämme, Name des Königs usw. Die abenteuerliche Reise Isaks und Stemma wird spannend und mit der Karla Schneider eigenen, wie ich finde, wunderschönen Sprachkraft erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Oktober 1999
Format: Taschenbuch
Karla Schneider schneint es zu verstehen in einer fesselnden Geschichte (Abenteuer) zwei sehr unterschiedliche Menschen darzustellen und dabei das wichtigste im Leben zu vermitteln, daß es nicht gilt alleine alles zu schaffen, sondern gemeinsam größeres möglich ist, auch wenn die Partner am Anfang nicht gleichberechtigt scheinen. Liebe, Toleranz und den Drang zu Wissen, was hinterm Horizont ist, Bedrückung durch Fremden- und Andersfeindlichkeit - die Autorin verpackt es in diese Geschichte, die auch ihre Ausläufer in die Gegenwart hat. Können und Wollen - Macht und Ohnmacht sind hier für Jugendliche und Erwachsene ausgezeichnet dargestellt.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Reise in den Norden von Karla Schneider ist eines der wenigen Bücher, die ich schon öfter gelesen habe und auch weiterhin lesen werde.
Für alle, die historische Geschichten mögen, ein tolles, spannendes Buch!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden