Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Rebellin. Die Gilde d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Rebellin. Die Gilde der Schwarzen Magier 01. Taschenbuch – 18. April 2006

4.1 von 5 Sternen 463 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 18. April 2006
EUR 9,95
EUR 5,89 EUR 0,67
67 neu ab EUR 5,89 66 gebraucht ab EUR 0,67 2 Sammlerstück ab EUR 4,90

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Rebellin. Die Gilde der Schwarzen Magier 01.
  • +
  • Die Novizin. Die Gilde der Schwarzen Magier 02.
  • +
  • Gilde der schwarzen Magier, Band 3: Die Meisterin
Gesamtpreis: EUR 30,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Sonea ist eine junge Bettlerin im Armenviertel der Stadt Imardin. Hier herrscht die Gilde der Schwarzen Magier mit eiserner Hand. Einmal im Jahr führen die Magier eine “Säuberung” durch, in deren Verlauf alle Bettler, Obdachlosen und unerwünschten Elemente aus der Stadt geschafft werden. Sonea schließt sich einer Gruppe von Freunden an, die gegen diese grausame Praxis aufbegehren. Als Sonea voller Wut einen Stein nach einigen Magiern wirft, geschieht das Unfassbare: Ihr Stein durchschlägt den magischen Schutzschild der Männer und trifft einen von ihnen am Kopf.

Das kann jedoch nur eines bedeuten -- Sonea verfügt über eine unentdeckte magische Begabung. In der Gesellschaft Imardins ist die Magie nur den oberen Schichten vorbehalten; dass ein Straßenmädchen derartige Fähigkeiten besitzt, ist ein nie dagewesenes Ereignis, das die ehrwürdige Gilde der Magier in ihren Grundfesten erschüttert. Aus Furcht davor, getötet zu werden, flieht Sonea mit ihrem Freund Cery in die unterirdischen Tunnel, die von der Vereinigung der Diebe beherrscht werden. Zugleich machen sich die Magier Dannyl und Rothen auf die Suche nach dem Mädchen. Ohne eine entsprechende Ausbildung läuft Sonea Gefahr, aus Versehen die gewaltige Zerstörungskraft ihrer magischen Gabe zu entfesseln.

Die Rebellin ist der Auftakt einer groß angelegten Fantasytrilogie. Auch wenn die Geschichte selbst sich an genretypischen Konventionen orientiert, gelingt es Canavan, ihre Leser mit lebensecht wirkenden Figuren, tollen Kulissen und spannenden Handlungsbögen zu fesseln. Besonders faszinierend sind die komplex angelegten Hintergründe der Gesellschaft Imardins und der Gilde der Schwarzen Magier. Die Erzählung wird langsam aufgebaut, auf hektische Action-Szenen und Effekthascherei kann die Autorin verzichten. Dennoch fällt es bereits nach wenigen Seiten schwer, den Roman wieder aus der Hand zu legen. --Steffi Pritzens

Pressestimmen

„Ein Muss für jeden Fan von Fantasy-Romanen. Es lohnt sich, alle drei Bände in einem durchzulesen.“ (Allgemeine Zeitung)

„Trudi Canavan hat das Zeug zu einer großen Schriftstellerin und ich bin sicher, man wird noch viel von ihr hören.“ “ (Neues aus Anderwelt)

„Dieses Buch ist ein Ticket in eine liebevoll und vielschichtig gestaltete Welt der Magie.“ (Inside – Die Beilage der Nordwest-Zeitung)

„Die verschiedenen Charaktere sind wunderschön ausgearbeitet und liebevoll bis ins letzte Detail durchdacht. Die gesamte Trilogie ist ein rundum gelungenes Erstlingswerk.“ (Nautilus)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was für die junge Sonea so unbedacht beginnt, zieht weitreichende Konsequenzen nach sich: sie wirft einen Stein. Dieser Wurf durchdringt eine magische Barriere und verletzt ein Mitglied der Gilde, die sich prompt in hellem Aufruhr befindet. Weniger, weil ein Magier verwundet wurde, sondern vielmehr, weil es da draussen eine 'wilde' Magierin gibt, die bisher niemand bemerkt hat. Eine grosse Suchaktion wird eingeleitet, und für Sonea beginnt ein ermüdendes Versteckspiel, denn anders als die Magier der Gilde ist sie nicht fähig ihre Gabe zu kontrollieren. Einmal entfacht, lässt ihr magisches Talent sich nicht mehr unterdrücken, und so hat Sonea bald alle Hände voll zu tun, ihr Strassenviertel nicht versehentlich in Flammen aufgehen zu lassen.

Das Hörbuch hat mir ausgesprochen gut gefallen. Die Geschichte ist etwas ganz Eigenständiges mit einem spannenden Thema, superschön umgesetzt und erzählt von Martina Rester. Zunächst fand ich die Wahl der Sprecherin etwas unglücklich weil sie eine relativ hohe, fast kindliche Stimme hat, und im Hörbuch - von Sonea einmal abgesehen - fast nur Männer vorkommen. Spätestens jedoch nach der 3.CD wollte ich sie dann nicht mehr missen, denn sie trägt die Handlung sensibel und einfühlsam vor.
Was mir an der Geschichte besonders gefallen hat war zum einen die Idee: eine sog. 'wilde' Magierin entwickelt ausserhalb der Gilde ihre Fähigkeiten und sorgt bei den alt eingesessenen Gildemitgliedern mit ihrer Gabe für schlaflose Nächte.
Zum anderen fand ich die Konsequenzen klasse, die das Ganze nach sich zieht: Sonea hat einen vollkommen anderen Hintergrund als die priveligierten Lords & Ladies.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
+ Einfacher und fesselnder Schreibstil
+ Packende, spannende Story
+ Nicht zu lang, nicht zu kurz
+ Macht definitiv Lust auf die anderen Teile

Top Buch, als Fantasy Fan absolut zu empfehlen!
P.S.: Erstaunlich, wie viele Parallelen man in Eragon zu diesem Buch findet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe die Trilogie nicht selbst gelesen. Sie war ein Geschenk und wurde mit Begeisterung verschlungen. Deswegen unbedingte Kaufempfehlung für die Bücher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Trudi Canavan's Trilogie "Die Gilde der schwarzen Magier" beschreibt die Geschichte der jungen Sonea, die in den Slums aufwächst und starke magische Fähigkeiten entwickelt, welche außer Kontrolle zu geraten drohen. Nur die Gilde der Magier lehrt den Umgang mit den magischen Kräften, doch Sonea fürchtet und verachtet die Magier und traut ihnen nicht. Sie ist sich sicher, dass diese ihren Tod wollen. Dass sie dann auch noch einen Magier der Gilde bei einem dunklem Ritual beobachtet, weckt nicht gerade ihr Vertrauen.

Rothen ist der Magier der als erstes erkennt, das das kleine Mädchen aus den Slums erstaunlich starke Kräfte entwickelt und möchte sie in der Gilde der Magier unterrichten. Doch nicht alle Magier sind davon angetan ein Mädchen der Unterschicht Einzug in ihre geheiligten Hallen zu gewähren...

Canavan's Trilogie beginnt langsam und steigert sich zunehmend. Das gilt für dieses Buch und für die gesamten drei Bände. Daher war ich zu Beginn nicht allzu gefesselt, da nicht viel passiert und Canvan sich fast die gesamte erste Hälfte des Buches Zeit nimmt, ihre Hauptpersonen und ihre "Welt" ausführlich zu beschreiben und zu entwickeln. Doch unbedingt weiterlesen, diese Wartezeit lohnt sich, denn durch die tiefen Charakterisierungen trifft einen das weitere Schicksal Soneas umso heftiger, man lebt jeden weiteren Teil der Geschichte mit ihr mit. Und etwa ab der Hälfte des Buches setzt auch echte Action ein, die Canavan dann bis zum Ende des dritten Bandes aufrecht erhält und steigert.

Gute Nachricht für alle, die den ersten Band mögen: "Die Novizin" (Band 2) und "Die Meisterin" (Band 3) sind noch besser. Wer alle drei Bände mochte, könnte vielleicht auch an Maria V. Snyder "Die Magierin des Südens" Gefallen finden, eine Geschichte die etwas ähnlich gestrickt ist ohne abgeschrieben zu sein.
Kommentar 111 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe mir die Triologie gekauft und ich war und bin sehr begeistert, zwar zieht sich der erste Teil ein bisschen wird aber dann immer spannender.

Für gemütliche Abende auf der Couch sehr zu empfehlen
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich leihe mir generell Bücher ersteinmal in der Bibliothek aus, ehe ich entscheide, ob ich sie kaufen möchte oder nicht.
"Die Gilde der Schwarzen Magier" ist eine ganz wunderbare Geschichte, die ich sehr liebe und immer wieder gerne lese. Generell mag ich die Bücher von Trudi Canavan sehr, einige mehr, einige weniger. Neben "Das Zeitalter der 5" ist "Die Gilde der Schwarzen Magier" allerdings die einzige Buchreihe, die ich von ihr gekauft habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es geht hier nicht um den Inhalt des Buches, der ist Geschmackssache und gefallen oder nicht gefallen liegen im Auge des Betrachters. Das Buch ist gebraucht, jedoch in einem ordentlichen Zustand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Guten Morgen meine Lieben,

in der letzten Woche habe ich "Die Rebellin" von Trudi Canavan beendet und bin sehr froh, dieses Buch gelesen zu haben.

Aber zuerst zum Inhalt:
Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Kei

ner wagt es, sich zu wehren. Nur Sonea, das Bettlermädchen, begehrt auf ... und offenbart eine außergewöhnliche magische Begabung. Sonea wird als Novizin in die Gilde der Magier aufgenommen und gerät ins Zentrum einer schrecklichen Verschwörung …
Jedes Jahr zieht die Gilde der schwarzen Magier durch Imardin, um Bettler und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Wütend wirft Sonea, das Bettlermädchen, einen Stein – und verletzt dadurch ein Mitglied der Gilde. Was die Gilde schon lange befürchtet hat, ist eingetreten: Es gibt jemanden mit magischen Kräften – außerhalb ihrer Reihen. Sie muss gefunden werden. Um jeden Preis. Sonea läuft um ihr Leben ...

Meine Meinung
An dieser Stelle möchte ich mich einmal herzlich bei dem Blanvalet Verlag bedanken, der mir das Ebook als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Mir hat dieses Buch ausgesprochen gut gefallen, da ich mich sehr gut in die Protagonistin Sonea hineinversetzen konnte.
In diesem Roman wird auch nochmal eine Freundschaft gezeigt, wie sie zwischen echten Freunden sein sollte. Außerdem hat mir der Charakter von Dannyl sehr gut gefallen. Er ist lustig, amüsant und zugleich auch charmant.
An keiner Stelle der Geschichte habe ich mich gelangweilt oder wollte abbrechen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen