Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die Rückkehr der Zauberer: Roman von [Hohlbein, Wolfgang]
Anzeige für Kindle-App

Die Rückkehr der Zauberer: Roman Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 32,00

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Einer der besten Wolfgang-Hohlbein-Thriller, der auf wahren Ereignissen beruht: Im Jahr 1908 erschüttert eine Explosion die sibirische Taiga. Nur wenige Menschen überleben die Katastrophe. Und sie beobachten etwas Unerklärliches, etwas, das sie nicht sehen dürfen – ein geheimnisvoll schimmerndes blaues Leuchten am Himmel … Fast ein Jahrhundert vergeht, bis der unkonventionelle Journalist Hendrick Vandermeer auf die noch immer ungeklärten Vorfälle stößt. Hendrick erkennt, dass es mächtige Feinde gibt, die jenseits unserer Realität leben. Bald ereignet sich eine zweite Explosion. Und die Wahrheit über ihren Ursprung darf nicht ans Licht kommen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren überhaupt, gleichermaßen beliebt bei jugendlichen und erwachsenen Lesern. Wolfgang Hohlbein lebt mit seiner Frau, seinen fünf Kindern und einem Enkelkind, umgeben von einer Schar Katzen, Hunde und anderer Haustiere in der Nähe von Neuss.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3042 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 624 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks (12. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007CVWS6E
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #23.172 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 17. Februar 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist meiner Meinung nach eines der besten von W. Hohlbeins Werken. Der Titel ist allerdings etwas irreführend, wie bereits ein Rezensent vor mir bereits anmerkte.
In der Weite Sibiriens ereignet sich eine gewaltige Explosion. Auch Jahrzehnte später kann nicht geklärt werden, was genau damals geschah.
Der Journalist Hendrik Vandermeer verbrennt sich auf einer Esoterikmesse an einem seltsamen Stein, den er daraufhin geschenkt bekommt. Damit fangen seine Probleme so richtig an. Ein Russe namens Wassili will den Stein zurückhaben und setzt den EX-KGBler Michail auf Hendrik an. Hendriks Freund Bergholz, der beim MAD arbeitet, scheint zu wissen, was es mit jenem geheimnisvollen Stein auf sich hat. Aber bevor er es Hendrik erzählen kann, befindet sich Hendrik zusammen mit Ines und Anja (Zwillinge, die ebenfalls auf der Esoterikmesse waren) und einer weiteren Frau namens Gwyneth auf dem Weg in die Türkei. Wassili scheint fest entschlossen ihn nach Sibirien zu verschleppen, um das Rätsel um jene gewaltige Explosion von damals zu lösen. Zudem muss Hendrik zu seinem Entsetzen feststellen, dass er irgendwelche außergewöhnlichen Fähigkeiten besitzt. Er scheint in der Lage zu sein, jede Menge Zufälle auslösen zu können (praktisch wenn man Zigaretten benötigt oder im Stau steht). Ebenfalls zu Wassilis Truppe scheint der blinde Haiko zu gehören, der behauptet Odgy sei gekommen, um die Welt zu vernichten. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten...
Die Rückkehr der Zauberer ist eine Mischung aus Kriminalgeschichte und Fantasy, gewürzt mit jeder Menge Humor des Autors.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein durchschnittlicher Hohlbein. Und da ein durchschnittlicher Hohlbein gute Qualität bedeutet, verdient der Roman auch seine vier Sterne. Allerdings kann er z. B. mit "Druidentor" nicht ganz mithalten. Auch ließt er sich stellenweise etwas mühsam. Es geschieht zwar immer eine Menge, oft bringt es die Handlung aber nicht voran. Vielleicht hätte er den Abstecher in die Türkei etwas kürzer halten sollen. Der Humor der Protagonisten (der niemals aufgesetzt wirkt) sticht positiv heraus. Ohne diese zusätzliche Würze hätte ich die ca. 620 Seiten sicher nicht so schnell "geschafft".
Der Fantasiegehalt ist anfangs etwas spärlich. Der Roman ähnelt dabei fast mehr einem Actionthriller als einem Fanasiebuch. Insgesamt gesehen ist "Die Rückkehr der Zauberer" aber durchaus gelungen. Ich jedenfalls hatte meinen Lesespaß!
Positiv:
- sympatische Hauptdarsteller mit Humor

- keine überzogene, sondern "realitätsnahe" Fantasie
- abwechsungs- und temporeich
- bis zum Ende spannend
Negativ:
- teilweise etwas langatmig
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein echter Hohlbein. Anfang und Ende sind spannend und haben mit dem Titel des Buches was zu tun. Dazwischen sind viele Seiten als Lückenfüller mit vielen Toten. Er hat, wie viele andere Schriftsteller auch, keine Grundkenntnisse von der Lehre der "Zauberei" oder "Magie".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich finde das Buch soweit spannend und gut geschrieben. Man kann sich leicht hineinversetzen und es nur schwerlich wieder aus der Hand legen. Trotzdem wurde ich am Ende doch etwas enttäuscht. Auch, wenn ich von der Wandlung der Figuren sehr überrascht war, blieben nach der letzten Seite doch noch viele Fragen offen.
Fazit: Sehr gut geeignet zur Unterhaltung, jedoch habe ich schon ein paar bessere gelesen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich schätze Wolfgang Hohlbeins Romane sehr, doch mit seinen Phantastik-Romanen(Das Avalon-Projekt, Feuer, Der Widersacher) konnte er mich bisher kaum begeistern. Zu viel Action, zu wenig Handlung, komisches Ende.
"Die Rückkehr der Zauberer" aber ist ganz anders. Natürlich wimmelt es auch hier nur so von Gefechten,hier ergeben sie allerdings einen Sinn. Auch die Handlung ist außergewöhnlich gut, das Ende beatwortet alle Fragen, es gibt eine sehr überraschende Wendung!
Der Verlauf des Buchs ist vollkommen anders, als man wohl erwartet, nämlich viel besser. Hohlbein beschäftigt sich mit der Magie, deren verheerenden Folgen, mit Krieg, mit Gott und nicht zuletzt mit der Tuntuska-Explosion. Die Geschichte ist sehr facettenreich, man kann sich nie ganz sicher sein, wer auf Vandermeers Seite steht und wer nicht. Hohlbein-Fans sollten sich die Lektüre dieses 766 Seiten starken Schmökers nicht entgehen lassen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hohlbein hängt seine Geschichte an dem auch von anderen Autoren schon verwursteten Meteoriten-Einschlag in Sibirien Anfang des 20. Jahrhunderts auf. hier ist es aber nicht die Landung eines Alien-Raumschiffes. sondern die Erscheinung eines Gottes (in Form einer leuchtenden Pyramide, die aber gleichzeitig das Tor zu einer anderen Welt ist). Im ersten Teil wird noch recht spannend erzählt wie eine Gruppe zaristischer Soldaten auf der Jagd nach einer Räuberbande in Kontakt mit dieser Erscheinung gerät. Die restlichen Teile, die in den 1990er Jahren spielen, handeln dann aber recht wirr von einer Gruppe außersinnlich begabter Menschen, die vom russischen Geheimdienst erst erpresst und über verschiedene Orte der Welt gejagt werden, um sie an den Ort des Geschehens nach Sibirien zu bringen, wo es erneut eine große geheimnisvolle Explosion gegeben hat. Was sie dort eigentlich tun sollen bleibt bis fast zum Schluss offen (das hält Hohlbein anscheinend für spannend).
Der russische Geheimagent Wassili, ist so mächtig, dass er im Schwarzen Meer ein Laser-bewaffnetes russisches U-Boot erscheinen lassen kann, das türkische Kriegsschiffe abschießt (Wassili operiert ansonsten als Unikat, auch nur die Andeutung seiner Einbindung in staatliche Befehlsketten fehlt; die Zerstörung eines Kriegsschiffes des NATO-Staates Türkei - noch dazu durch eine bisher nicht bekannte Waffe - bleibt ohne jede Folgen), weil Hohlbein die Protagonisten aus einer hoffnungslosen Lage herausholen muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover