Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,19
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Quelle: Das magische Vermächtnis der Heilerin und Prophetin Mother Shipton Taschenbuch – 16. Juli 2012

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,19
5 gebraucht ab EUR 6,19

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Eine Reise ins Zentrum der Kraft
Die poetischen Weissagungen der Mother Shipton, die hier versammelt sind, handeln von Liebe, Vergebung, Vergangenheitsbewältigung und der Kraft der Natur. Ursula James erzählt, wie ihr Leben durch die große Prophetin, die im 16. Jahrhundert in England lebte, eine magische Verwandlung erfahren hat. Mit besonderen rituellen Übungen, Meditation und Trance können auch wir zur Quelle unserer Kraft gelangen.
Mother Shiptons Motte
Die Mutter-Shipton-Motte auf dem Buchcover ist kein Nachtfalter. Man kann sie, solange man nicht näher hinschaut, leicht mit einem Schmetterling verwechseln. Da es ebenso schwer ist, Hexen von anderen Menschen zu unterscheiden, könnte man durchaus vermuten, dass wir alle Schmetterlinge sind. Es lohnt jedoch mitunter, genauer hinzuschauen.
Statement:
Das Buch „Die Quelle“ von Ursula James findet ihren Ursprung, als sich die Autorin in einer tiefen Lebenskrise befand und ihr eines Nachts „Mother Shipton“ erschien. „Die Quelle“ ist kein Buch, was sich mal eben in wenigen Stunden lesen lässt.
In ihrer Anmerkung am Buchanfang schreibt Ursula James auf knapp zwei Seiten, wer Ursula Sontheil, genannt Mother Shipton, war. Die Heilerin und Wahrsagerin lebte im 16. Jahrhundert in England. Ihr Leben und ihr tragischer Tod hätte sich auch ebenso in Deutschland abspielen können. Mother Shipton wurde als Hexe verbrannt.
Zitat (Anmerkung der Autorin):
Ursula Sontheil, bekannt unter dem Namen Mother Shipton, war eine berühmte Heilerin und Wahrsagerin im County von Yorkshire im Norden Englands, die während der Herrschaft König Heinrichs VIII. lebte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Am Anfang war ich von dem Buch gefesselt. Doch später fing es mich an zu langweilen bzw. es hat mich immer weniger darin angesprochen. Doch ich wollte es nicht missen, weil ich in den Anfängen wichtiges für mich erfahren habe, das mir sehr weitergeholfen hat. Ich würde es mir also trotzdem wieder kaufen.
Es beschreibt den Weg einer ganz normal arbeitenden Frau in London, die sich durch ihr unzufriedenes Leben wieder an die Kindheit und die Begegnung mit Mother Shipton erinnert und wie sie zu ihrer Kraft und Weiblichkeit zurückfand und ein ganz neues Leben beginnt, diese Botschaften weiter zu geben. Es ist allemal interessant der Weiblichkeit mehr zu begegnen, da wir ja alle hauptsächlich männlich ausgeprägt sind, Männer wie Frauen.
Ein Buch, eine Reise ins zentrum der eigenen Kraft der Quelle, die in uns selbst ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden