Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. April 2007
Wolfgang Fürweger ist es gelungen, in diesem Buch die Geschichte der PS-Dynastie mitreißend und packend zu erzählen. In erzählerischer Weise wird die Entstehung und Entwicklung des Automobils nach 1900 unter dem Enfluss der PS-Dynastie in faszinierender Weise geschildert. Auch die Positionierung der Automarke Volkswagen wird ausgiebig erklärt. Der Schluss ist leicht verwirrend: das letzte Kapitel ist der Firmengeschichte rund um Porsche AG und Porsche Holding gewidmet, wo viele Namen aus der 3. und 4. Generation auftauchen und ohne direktem Insiderwissen beim lesen auch mal zu Verwechslungen führen können.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2007
"Ferdinand Porsche und seine Nachkommen" lautet der Untertitel dieses

Buches. Inhalt des 240 Seiten starken Bandes ist nicht (primär) die

Automarke Porsche sondern die Familie, die mittlerweile in der vierten

Generation nicht nur den Sportwagenhersteller sondern auch das Handelshaus

besitzt.

In drei Teilen behandelt das Buch das Schaffen von Ferdinand Porsche, den

Aufbau der beiden Firma durch die zweite Generation und schließlich die

teilweise komplizierten Verhältnisse der Gegenwart; und hier erfährt der

Leser wahrscheinlich das meiste neue. Einige Bilder runden das gut lesbare

Buch ab.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2009
Ein absolut lohnenswertes Buch über die Historie der Porsche Ag und der dazugehörigen Familien- Porsche und Piech. Besonders hervorzuheben ist, dass der Autor den Inhalt nicht nur auf die Familiengeschichte konzentriert, sondern auch über deren Tellerrand hinaus die Zeit nach den Porsches und Piechs beleuchtet, sowie auf historische wichtige Fahrzeuge eingeht.
Zur angenhemen Lektüre dieses Buches gehört jedoch definitiv ein gutes Basiswissen über Automobilgeschichte bzw. Porschegeschichte. Namen wie "Cisitalia" oder "Sascha" sollten geläufig sein, um etwas Farbe zwischen die Zeilen des Buches zu bringen.
Es ist auch das erste mir bekannte Buch, welches die wichtigsten Ereignisse der PS-Dynastie kurz und knapp zusammenfasst.
Somit eine empfehlenswerte Leküre für alle Automobilinteressierten mit Background!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken