Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 12,90
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SouzaJunior-Books
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: HARDCOVER, leichte lagerspuren, allgemein sehr guter zustand
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Opern Verdis Taschenbuch – März 2003

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,97 EUR 1,28
5 neu ab EUR 5,97 8 gebraucht ab EUR 1,28

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

2003 Die Opern Verdiszahlr. farb. Abb. zahlr. Ill. Verdi, Giuseppe; Oper [Modernes Antiquariat Belletristik]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Sagittarius am 12. September 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die meisten Opern Verdis sind unbekannt und werden auch kaum gespielt.

Da ist es hilfreich, einen Opernführer zu haben, der alle 26 Werke von Verdi vorstellt. Stiffelio, Attila, Alzira, Masnadieri,Schlacht von Legnano,Oberto sind gar nicht bekannt, sizilianische Vesper und auch Simon Boccanegra weniger.

Interessant, dass die ernstgenannten auch kaum auf italienischen Bühnen auftauchen und wenn ja, dann eher in der Provinz.

Verdienstvoll also, dass die Opern vorgestellt werden, reich bebildert mit Scenen aus Aufführungen oder mindestens Skizzen für Bühnenbilder, wesentlichen Musikern, vor allem Sängern, die mit dieser Oper besonders in Erscheinung getreten sind, wie etwa Domingo mit dem Otello oder Pavarotti mit dem Herzog aus Rigoletto.

Die bekannteren Opern sind jeweils mit Analysen italienischer Musikwissenschaftler versehen, die einem das Verständnis des Werkes auf einer tieferen Ebene ermöglichen.

Es kommt eine Diskographie hinzu. Immerhin gibt es selbst für il giorno di regno eine Aufnahme. Für die bekannten Opern wird auf Dutzende von Aufnahmen hingewiesen. Es wäre angesichts der Überfülle sicher hilfreich gewesen, Empfehlungen auszusprechen, die natürlich subjektiv sind, aber doch Hinweise im unübersichtlichen Angebot geben. Darauf wurde hier verzichtet. Am besten wären Hinweise auf Aufnahmen gewesen, die auch leicht zu erwerben sind und nicht wie im Opernführer von Csampai und Holland überwiegend historische Aufnahme von labels, die man gar nicht kennt. Hier also fehlen sie komplett. Dies soll aber nicht zu einem Punktabzug führen.

Es handelt um informative, gut anzuschauende 230 Seiten.
Viva Verdi.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden