Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
179
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Oktober 2011
Als Däne, ich wohne in Kolding, Dänemark, mag ich sehr gern in Schleswig-Holstein zu reisen. Ich finde das landschaft wunderbar und eigenartig. Ich bin fast überall auf dem welt geworden, aber die landschaft von süden Dänemarks und norddeutschland ist etwas besonderes, hier will ich viel mehr sehen.
"Die Nordsee von oben" giebt mir lust auf viel mehr reisen im gebiet. Vielen dank für diese erlebnis.

http://www.amazon.de/Die-Nordsee-von-oben-DVD/dp/B005HGWORY/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1318205902&sr=8-15
11 Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2012
Die Blu-Ray ist der Hammer in Bild und Sound!
Landschaften - in nie gesehener Qualität, sowohl von den Motiven her wie auch von den tollen Luftaufnahmen, untermalt mit dazu wunderbar passender Musik (Ton: 2.0 und 5.1). Es kommt ein Gefühl wie Urlaub auf, denn man meint bei einigen Aufnahmen, das sind Bilder aus anderen Gegenden der Erde. Aber nein, es ist wirklich unsere Nordsee!
Daher unbedingt Kaufempfehlung!
Und nun zu meinem "aber":
Bei einem Preis von fast 30 Euro kann man vielleicht etwas mehr erwarten, als eine Blu-Ray-Hülle mit einem anständig gestalteten Cover und der Disk.
Kein Booklet oder ein paar weitere Hintergrundinformationen - schade.
Deshalb nur vier Sterne!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2011
Atemberaubende Bilder vom UNESCO 2009 Weltnaturerbe die man so schnell nicht wieder vergessen wird - Natur pur aus der Vogelperspektive - wer wollte das so nicht schon einmal erleben.

Mein Dank geht an das Team Silke Schranz und Christian Wüstenberg, (Film) Peter Bardehle und Klaus Stuhl (Luftbilder) und dem Sprecher Christian Wüstenberg der auf seine Art und Weise dem Zuschauer erklärt was er hier zu sehen bekommt. Toller Schnack.

Empfehlenswert die Homepage [...] - noch mehr aber das Making off [...]

Mein Vorschlag an das Team: Setzt doch bitte das Making off vor den Film, (CD/DVD) damit der Betrachter einen Eindruck erhält, wie dieser Film mit welchem Aufwand überhaupt entstanden ist.

Faszinierend, wenn man weiß das die meisten Aufnahmen - gerade bei den Tieren - aus etwa 700m bis 1000m gestochen scharf entstanden sind ohne dabei Mensch und Tier zu stören.

Mich persönlich interessiert dabei eins. Wie ist es möglich die Geräusche aus dieser Höhe bei den Tieren / Menschen / Maschinen zu hören ohne dabei die Geräusche des Helikopters war zunehmen?

Was mich Ärgert, ist die Tatsache dass der Profit und die Habgier des Menschen die Natur in den Hintergrund stellt. Oder wie ist es zu erklären, das sich mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer eine Ölbohrinsel befindet und weitere folgen werden?! Unglaublich, wer auch immer diese Entscheidung zu treffen hatte.

Fazit: Dieser Film (90 Minuten) ist ein Muss an alle Liebhaber der Nordseeküste und von Oben Betrachter. Alles andere wie oben geschrieben. Vielen Dank.

Danke auch an Amazon, wie immer hat alles schnell und super geklappt. Manny
22 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2011
Dieser Film ist ein absolutes MUST HAVE für alle Nordsee-Liebhaber!!! Als gebürtige Hessin bin ich nun mittlerweile selbst im hohen Norden gelandet und habe mir den Film auf meinem "Heimaturlaub" gemeinsam mit einer Freundin, die diese Landschaft und See zu schätzen weiss, angeschaut. Faszinierende Bilder im musikalischen Einklang haben mich das ein oder andere Tränchen vergießen lassen und mir mehr als einen Schauer über den Rücken gejagt. Diesen Film auf einer großen Leinwand zu sehen war einmalig und grandios!!! Bilder, die sprachlos machen und die Zeit wie im Fluge vergehen lassen. Aber es werden auch die Schattenseiten kritisch beäugt und so manch einer sollte sich diese Worte ernsthaft zu Herzen nehmen, denn das Weltnaturerbe Wattenmeer ist es Wert, geschütz zu werden!!!
Dies ist ein Ort, wo sich Himmel und Erde die Bühne teilen... (Zitat)
Ein großes Lob und ein dickes Danke an die Macher dieser Dokumentation!!!!
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Die Nordsee von oben
Ein Trailer im NDR hatte unsere Aufmerksamkeit auf diesen Film gelenkt. Der Lokführer eines Zuges auf dem Hindenburgdamm war zu sehen. Er beugte sich über sein Fahrpult , denn er hatte den Hubschrauber bemerkt, der den Zug verfolgte. Ob er sich schon mal im Kino gesehen hat? Wer weiß es? Das war für uns die Schlüsselszene. Diesen Film mussten wir unbedingt sehen. Als Luftfahrt begeisterte und somit an Landschaft von oben gewöhnt, verschlugen uns die gezeigten Bilder die Sprache.
Ist die Nordsee an sich schon sehens- und erlebenswert, übertreffen die gezeigten Aufnahmen alles Bisherige.
Die HD-Technik, die Mischung aus Bild und Ton, genial. Als Beispiel sei hier die Vogelwartin erwähnt, gefilmt aus 1000m Höhe und die Schritte synchronisiert. Genial!
Ein Vogelschwarm im Flug gefilmt und auf der Leinwand kaum auszumachen. Dann fährt das Zoom-Objektiv an die Vögel heran und plötzlich ist jede einzelne Feder erkennbar. Wunderbar!
Ein Schenkelklopfer ist der Kommentar. Nicht überflüssig akzentuiert, sondern frei weg gesprochen. Herrlich, wenn der Kommentator von 'dicken Pödden' und nicht von 'dicken Pötten' spricht, die sich ihren Weg durch den Nord-Ostsee-Kanal bahnen.
Wir lieben diesen Film, er ist soooo erfrischend norddeutsch, kurzweilig und lehrreich.
Macht weiter so, viel Erfolg.
Antje & Uwe Heimhold
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Frau Schranz und Herr Wüstenberg haben wunderbare Bilder eingefangen, besser gehts nicht - man wundert sich, dass diese filigranen Strukturen, eingefangen mit ruhiger moderner Kameraführung, aus Wasser und Sand an unserer Nordseeküste bestehen!
Unerklärlich ausführlich beschäftigt sich der Film mit der Kreuzfahrtschiff - Überführung auf der Ems. Hamburg, obwohl nicht direkt an der Nordsee, bekommt viel Zeit mit wunderbaren Aufnahmen von der Stadt und dem Hafen und seiner Logistik (von oben betrachtet ein wahres Highlight!). Kein Bild und kein Wort allerdings über das größte innerstädtische Bauprojekt Europas, die Hafen-City, auch die Elbphilharmonie (als Noch-immer-Baustelle durchaus sehenswert), zukünftiges Wahrzeichen von aussergewöhnlicher Architektur, wird weder gezeigt noch erwähnt - schade.
Mit dem Nord-Ostsee-Kanal gehts wieder weit landeinwärts, ein Blick auf die Ostsee an der Holtenauer Schleuse wird uns gewährt.
Sehr schön: der Exkurs zum Thema Energiewende mit beeindruckenden Aufnahmen von Windrädern und Solarkollektor-Flächen.

Offenbar hatte man sich sowas wie Authentizität versprochen mit dem doch recht aufgesetzt klingenden norddeutschen Akzent des Kommentators. Peinlich gewollt klingt es, wenn nahezu alle "tt" zu "dd" weichgenuschelt werden, das wird nur noch übertroffen vom gelegentlichen Abgleiten in die Umgangssprache. Das ist angesichts der erhabenen Luftaufnahmen ein Störfaktor und schränkt das Sehvergnügen doch ein (dafür ein Stern weniger!) - Mundart ist m.E. etwas für den Erdboden, nicht aber für Luftbildaufnahmen dieser herausragenden Qualität!
Die Regisseure waren hier schlecht beraten - ich würde mir ein Remake wünschen mit professionellem, unaufdringlichem Kommentar - so wie er in vielen Filmen des Landschaftsfilm-Genres üblich ist!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2015
Als jemand der fast jedes Jahr an oder in (Helgoland) der Nordsee Urlaub macht bin Ich durch andere Rezensionen, die diesen Film loben ,neugierig geworden und wahrlich nicht enttäuscht worden.Aus der Vogelperspektive vom Hubschrauber mit Spionagekamera gemacht sind Aufnahmen des Naturraumes Nordsee entstanden die früher selbst alteingessesenen Insulanern und Fischern verwehrt waren und man auch beim Urlaub auf Sylt nicht zu sehen bekommt.
Ein Stern Abzug für die meiner Meinung nach zu langatmigen Sequenzen des Hamburger Containerhafens (vorher wurde der Containerhafen in Bremerhaven schon ausführlich beschrieben) , dafür hätten doch mehr Naturaufnahmen der Nordsee in den Film gepasst.Der Sprecher mit leichtem Genuschel ist auch nicht das gelbe vom Ei, trotzdem ist der Film aufgrund der exzellenten Naturaufnahmen seinen doch recht happigen Preis wert .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
"Die Nordsee von oben" - na ja, die Nordsee kenne ich sehr gut, was wollen die Filmemacher mir noch Neues zeigen, schließlich mache ich schon über 30 Jahre Urlaub an den verschiedensten Orten.

Trotzdem habe ich mir den Film in einem Kieler Kino angesehen. Das Filmemacherpaar war zu dieser Premiere dabei und hat sehr gute einführende Worte zu ihrem Film gefunden.

Was dann geschah war einfach unglaublich!! Das soll "meine" Nordsee sein? Zauberhafte Bilder, tolle Kommentare vom Sprecher und bisher noch nie gesehen Perspektiven dieses einzigartigen Lebensraumes. Ich war gefangen von diesen eindrucksvollen Bildern und habe den Film anschließend noch einmal angesehen und wieder Neues entdeckt.

Freunde von mir haben sich den Film als blu-ray Disk gekauft und wir haben die DVD gemeinsam auf einem Großbildschirm gangesehen. Tolle Qualität die wirklich Kinofeeling vermittelt.

Wer Interesse an der Nordsee, der Natur hat und an spektakulären Bildernhat, sollte sich unbedingt diesen einzigartigen Film ansehen. Ich kann und werde diesen Film unbedingt weiterempfehlen! *****
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2015
Wunderbare Aufnahmen unserer Nordseküste. Gute Bildqualität und angenehme Stimme des Erzählers.
Alles wurde recht gut erklärt und Schwerpunkt waren wohl eher die Inseln und Hamburg.
Mir persönlich hätte ich mir mehr Bilder von den vielen kleinen nordeutschen Küstenörtchen wie Dornumersiel, Carolinensiel, Norddeich, Bensersiel, Schillig und einge andere gewünscht und wenn man vom Hamburger Hafen spricht gehört wohl zwingend auch der Schiffbegrüßungsort Willkomm-Höft an der Unterelbe dazu .
Das kam zweifelsohne alles zu kurz.
Zur Nordsee gehört eben auch die gesamte Küste. Nur Greetsiel wurde kurz angesprochen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2011
Nordsee von Oben ist ein absolutes Nordlich Projekt.Im Vergleich zu "Deutschland von Oben" ist zum einen der Sprecher mit einem eingefleischten Nordischen Hamburger Akzent ausgestattet und schnackt frei nach Schnute.Das macht diese Doku noch sympatischer und man merkt dieser Film ist eine Ode an Norddeutschland.Neben fantastischen Bildern der gesamten Nordseeküste bis hoch nach Sylt hinauf werden immer wieder tolle Geschichten aus dieser Region mit eingebunden.
Zum Beispiel sieht man einen einsamen Mann mit Rucksack durchs unendliche Watt laufen und erfährt das dies der Briefträger ist der einmal die Woche die Post auf eine kleine Insel bringt auf der nur eine Familie wohnt.Viel wird auch von Hamburch und vom Hafen gezeigt und Kommentiert.
Der Film läutet ein mit den Worten "Als ich die Nordsee das erste mal von oben gesehen hatte , dachte ich ich bin über der Karibik .So Vielfältig und schön ist Sie" Und das kann ich nur Unterstreichen
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)