Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die Mystische Rolle von [Heldt, R.D.V.]
Anzeige für Kindle-App

Die Mystische Rolle Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"

Länge: 130 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Altersempfehlung: 10 - 18 Schuljahr: K - 6

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung


Die mystische Rolle

Ein flippiges Buch mit coolen Sprüchen und einer zauberhaften Geschichte für Jugendliche, junge Erwachsene und Junggebliebene.

Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund Maxi findet Betty auf ungewöhnliche Weise eine alte Schriftrolle.
Was es damit auf sich hat, wird sie bald erfahren. Allerdings muss sie dafür ein Rätsel lösen.
Auf unheimliche Weise enthüllt sich das Geheimnis der Rolle und Betty steht ein sehr guter Freund zur Seite, der sie in allen Lebenslagen unterstützt.

Spontane Lacher sind ebenso garantiert, wie besinnliches Abgleiten in die Mystik.




Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 447 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 130 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007H8W50Q
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #498.166 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die sechzehnjährige Betty, ihr Dackel Maxi und ein Geist, den das Mädchen durch das Auffinden einer alten Schriftrolle aktiviert, bilden das Entree dieses Romans, der mir für alle Alterklassen ab vierzehn bestens geeignet erscheint.
Wie es so üblich ist bei Geistern, die man ruft, darf Betty sich etwas wünschen. Jedoch niemals Unbedachtes. Sollte sie 5 falsche Wünsche formulieren, wird der Geist für immer fort sein.
Sie probiert das gleich aus und wünscht sich größere Brüste, Caris, der Geist, erfüllt ihr diesen Wunsch, muss ihn jedoch gleich wieder rückgängig machen, da die mächtigen Kokosnüsse Betty nun doch nicht genehm sind.
Das nur zur Demonstrationen, denn es kommt zu etlichen Situationen, die einem Teenager nun mal widerfahren, wie das erste Verliebsein, sehr schön versteht die Autorin, diese ungestüme Zeit des Erwachsenwerdens in Szene zu setzen. Vieles ist zum Lachen, anderes aber auch gefährlich und bedrücken, aber dann steht Betty zum Glück Caris bei, der das Ruder wieder herumreißt, wie beispielsweise in einer ausweglosen Lage, in der das Mädchen von einem Jungen heftig bedrängt wird.
Erste Liebe, erster Schmerz, Mädchenfeindschaften und 'freundschaft, wie im richtigen Leben, nur dass Betty den unglaublichen Vorteil hat, Herrin über einen hilfreichen Geist zu sein. Dieser hat schon vielen Herren gedient, aber so einen Trubel erlebt er zum ersten Mal. Ständig rettet er Betty aus prekären Angelegenheiten, beschützt sie nach Kräften, oft so, dass die selbst das gar nicht recht mitbekommt. Ich möchte nicht weiter vorgreifen, empfehle das Buch jedoch wärmstens, ebenso wie mein 15jähriger Enkel, der zuerst bedauerte, dass die Hauptfigur kein Junge ist, sich aber dann damit aussöhnte, da auch reichlich gute und böse Jungs in dem Roman auftreten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
R.D.V. Heldt schrieb mit "Die mystische Rolle" einen Fantasyroman mit einer sehr interessanten Story. Die Geschichte handelt von einer pubertierenden 16-jährigen, die mithilfe eines "guten Freundes" viele Probleme ihre Teenagerlebens aus der Welt schafft. Die Autorin verfügt über einen flüssigen Schreibstil, nur sollte sie aufpassen, dass ihre kurzen Sätze nicht abgehackt wirken. Die Protagonisten verhalten sich manchmal etwas naiv und und so ist der Roman sicher für deutlich jüngere Leser geeignet.

Fazit: Unterhaltsame Fantasygeschichte für jüngere Leser.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses e-book bei einem Gewinnspiel gewonnen und es natürlich sofort gelesen.
Anfangs ist die Geschichte, meiner Meinung nach etwas zäh, zeigt aber auch gleichzeitig,
was ein Teenager so alles in den Ferien macht. Es gibt die erste Liebe, aufdringliche Jungs und auch
eine Gefahr, vor der alle Eltern warnen kommt darin vor. Dies hat es somit wieder wett gemacht.
Man kann sich wunderbar in die Charateren hineinversetzen und mitfühlen, was für mich sehr wichtig ist.
Aber Caris ist der Knaller dieses Buches (die Stelle wo er sich den Kopf stößt, zu gut, hab herzhaft gelacht.)
Man muss diesen, wie sag ich es am besten? Helferlein? Nein, Scherz! Freund von Betty einfach lieben. Allein
wegen seiner Vorgeschichte.
Ich hatte auf ein anderes Ende gehofft, aber dieses ist auch wunderbar, so das ich mich richtig für Caris gefreut hatte.
Alles in allem ein wunderbares Buch, welches ich meiner Tochter vor der Nase legen würde, wenn sie nicht erst vier Jahre alt wär.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Nachdem ich schon einige Bücher dieser Autorin gekauft habe,
wartete ich schon voller Ungeduld auf Ihr neues Werk.
Und siehe da, ich bin wieder mal freudig überrascht,von der Vielseitigkeit
der Schreiberin. Hat Sie es über Kochbücher, Schicksalsroman und Jugendbücher
wieder geschafft, Ihr Genre zu erweitern und einen bezaubernden Jugendroman
geschrieben.
In diesem Roman hat Sie verstanden, durch zeitgemäße Dialoge den Leser
mitzunehmen, in die Welt der Jugend und Ihrer kleinen und manchmal großen
Probleme. Dieses vermischt mit der zauberhaften Magie und Mystik eines
Uralten Geistes. Die Handlung ist wie in all Ihren Büchern flüssig und
ermüdet nicht den Geist durch komplizierte Umwege, sondern direkt durch die Brust ins Auge (Scherz ).
Ich werde auch weiterhin dieser Autorin treu bleiben und denke,
man wird noch viel von Ihr hören und lesen.
Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiterempfehlen! Nur weiter so!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die sechzehnjährige Betty, ihr Dackel Maxi und ein Geist, den das Mädchen durch das Auffinden einer alten Schriftrolle aktiviert, bilden das Entree dieses Romans, der mir für alle Alterklassen ab vierzehn bestens geeignet erscheint.
Wie es so üblich ist bei Geistern, die man ruft, darf Betty sich etwas wünschen. Jedoch niemals Unbedachtes. Sollte sie 5 falsche Wünsche formulieren, wird der Geist für immer fort sein.
Sie probiert das gleich aus und wünscht sich größere Brüste, Caris, der Geist, erfüllt ihr diesen Wunsch, muss ihn jedoch gleich wieder rückgängig machen, da die mächtigen Kokosnüsse Betty nun doch nicht genehm sind.
Das nur zur Demonstrationen, denn es kommt zu etlichen Situationen, die einem Teenager nun mal widerfahren, wie das erste Verliebsein, sehr schön versteht die Autorin, diese ungestüme Zeit des Erwachsenwerdens in Szene zu setzen. Vieles ist zum Lachen, anderes aber auch gefährlich und bedrücken, aber dann steht Betty zum Glück Caris bei, der das Ruder wieder herumreißt, wie beispielsweise in einer ausweglosen Lage, in der das Mädchen von einem Jungen heftig bedrängt wird.
Erste Liebe, erster Schmerz, Mädchenfeindschaften und Freundschaften, wie im richtigen Leben, nur dass Betty den unglaublichen Vorteil hat, Herrin über einen hilfreichen Geist zu sein. Dieser hat schon vielen Herren gedient, aber so einen Trubel erlebt er zum ersten Mal. Ständig rettet er Betty aus prekären Angelegenheiten, beschützt sie nach Kräften, oft so, dass die selbst das gar nicht recht mitbekommt. Ich möchte nicht weiter vorgreifen, empfehle das Buch jedoch wärmstens, ebenso wie mein 15jähriger Enkel, der zuerst bedauerte, dass die Hauptfigur kein Junge ist, sich aber dann damit aussöhnte, da auch reichlich gute und böse Jungs in dem Roman auftreten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover