Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch herr_der_filme. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 32,99 + kostenlose Lieferung
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 34,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: axeldm
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Mumie - Trilogy: Die Mumie + Die Mumie kehrt zurück + Das Grabmal des Drachenkaisers

Standard Version

4.5 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
(Dez 18, 2008)
Standard Version
3
EUR 32,99
EUR 32,99 EUR 5,59
Verkauf und Versand durch herr_der_filme. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Mumie - Trilogy: Die Mumie + Die Mumie kehrt zurück + Das Grabmal des Drachenkaisers
  • +
  • Die Mumie [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 42,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Format: Blu-ray
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. Dezember 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 365 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001TIFVQ0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.998 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Die Mumie"
Tief in der Wüste Ägyptens stößt eine Gruppe von Archäologen bei ihrer Suche nach einem längst verloren geglaubten Schatz auf ein 3000 Jahre altes Vermächtnis des Schreckens. Die Neuverfilmung des Horrorklassikers aus dem Jahr 1932 ist ein gelungenes Action-Abenteuer mit sensationellen Special-Effects, einer erstklassigen Besetzung und einem spannenden Script. Horror auf seine schönste Art.
Laufzeit: 124 Minuten
Produktionsjahr: 1998
Regie: Stephen Sommers
Darsteller: Rachel Weisz, Arnold Vosloo, Oded Fehr;

"Die Mumie kehrt zurück"
Zehn Jahre, nachdem die Angriffe der Mumie Imhotep abgewehrt werden konnten, sind Rick und Evelyn glücklich verheiratet. Mit Hilfe ihres neunjährigen Sohnes Alex gelingt dem in London aufgebahrten Imhotep die Wiederauferstehung. Gleichzeitig wird in Ägypten eine noch viel größere Urmacht wieder ins Leben gerufen. Als Imhotep und der Skorpion-König aufeinanderstoßen, gerät die Welt aus dem Gleichgewicht - und nur Rick kann sie retten.
Laufzeit: 129 Minuten
Produktionsjahr: 2001
Regie: Stephen Sommers
Darsteller: Rachel Weisz, Arnold Vosloo, Oded Fehr, Dwayne Johnson;

"Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers"
Der junge Abenteurer Alex erweckt bei seinen Forschungen versehentlich Drachenkaiser Han und seine Krieger nach 1000 Jahren wieder zum Leben.
Laufzeit: 112 Minuten
Produktionsjahr: 2008
Regie: Rob Cohen
Darsteller: Jet Li, Maria Bello, Michelle Yeoh, Luke Ford, Isabella Leong, Russell Wong;


Bonusmaterial:
Technische Infos - siehe Einzelteile;

Rezension

Neun Jahre, nachdem Die Mumie das Abenteuer-Genre wiederbelebte und sieben Jahre, nachdem Imhotep das letzte Mal nach der Weltherrschaft griff, werden die O’Connells nach China berufen. Sie sollen ein wertvolles Artefakt überbringen, das in den falschen Händen Furchtbares anrichten könnte. Bereits vor Ort ist ihr inzwischen erwachsener Sohn Alex, der das Grabmal des ersten Kaisers von China samt dessen berühmter Terrakotta-Armee gefunden hat.

Diese wird allerdings nicht wie erwartet durch deutsche Museen touren, denn ganz böse Bösewichte planen, den Kaiser und seine Armee wieder zum Leben zu erwecken und - wie könnte es anders sein - die Welt erobern zu lassen.

Wie das genau hätte aussehen sollen, bleibt allerdings fraglich, denn die Tonzombies sind weder sonderlich robust noch außerordentlich bewaffnet, so dass man das Problem beispielsweise mit einer großen Steinkugel hätte erledigen können. Der Kaiser selbst ist mit seiner unerklärlichen Fähigkeit, sich in einen dreiköpfigen Drachen zu verwandeln, etwas bedrohlicher, doch der Film spielt nach dem Zweiten Weltkrieg, da würde dieses Viech auch nicht mehr Schaden anrichten als ein Sturzkampfbomber der deutschen Luftwaffe. Auch auf Plot-Ebene ist der Film erstaunlich schlecht durchdacht. Schneemenschen, Unsterblichkeit und untote Pferde sind in diesem Genre allesamt zu akzeptieren, doch wenn die O’Connells unter großem Aufwand nach China gelockt werden, nur um einem Chinesen eine chinesische Inschrift vorzulesen, dann ist das einfach nur miserabel konstruiert.

Leider bewahrheitet sich auch die größte Angst der Fans: Maria Bello als Ersatz für Rachel Weisz funktioniert leider überhaupt nicht. Bello, normalerweise ebenso ansehnlich wie darstellerisch überzeugend, kämpft nicht nur mit den grenzdebilen Dialogen, sondern auch mit der nichtexistenten Chemie zwischen ihr und Brendan Fraser. Letzterer hat allerdings nichts von seiner Spielfreude eingebüßt und beschert dem Film in den Momenten, wo seine Frau ihn lässt, immerhin einige witzige Momente.

Des Weiteren könnte man noch positiv anführen, dass der Sohn nicht mehr ganz so nervtötend ist wie im zweiten Film, auch wenn die Messlatte diesbezüglich arg niedrig liegt.

Die Mumie 3 wirkt von vorne bis hinten wie ein Flickwerk aus geklauten Ideen und undurchdachten Entwicklungen, aufgepeppt mit viel CGI und einer Menge Getöse. 2007, als der ähnlich verkorkst konstruierte Fluch der Karibik 3 die Kinokassen dominierte, wäre Regisseur Rob Cohen vielleicht damit durchgekommen. 2008 ist es einfach nicht gut genug.

Filmkritik von Felix "Flex" Dencker -- MovieGod.de



102 Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

18. Januar 2018
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
3. Mai 2015
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
20. März 2014
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
26. November 2009
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
12. November 2017
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
30. Juli 2018
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
16. Dezember 2018
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
13. November 2015
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf