Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Mechanik des Herzens:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Mechanik des Herzens: Roman Taschenbuch – 9. Juni 2014

4.1 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 2,10
69 neu ab EUR 8,99 12 gebraucht ab EUR 2,10

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Mechanik des Herzens: Roman
  • +
  • Metamorphose am Rande des Himmels: Roman
  • +
  • Der kleinste Kuss der Welt: Roman
Gesamtpreis: EUR 34,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Mathias Malzieu mischt seine wunderschöne Liebesgeschichte mit einer Prise Märchen und einigen fantastischen Elementen: bezaubernd und originell. (Gong)

"Mathias Malzieu fabuliert fröhlich drauf los und findet immer wieder neue Bilder und Metaphern, die er spielerisch mischt und aufeinander türmt – eine ganz eigene poetische Kraft." (NDR Kultur)

"Malzieu spielt gekonnt auf der Klaviatur der Gefühle und entzündet mit seiner bildreichen Sprache, tollen Figuren und einer vielschichtigen Story ein Feuer der Fantasie in den Köpfen der Leser." (Münchner Merkur)

"Buch der Woche: Die Mechanik des Herzens ist romantisch, wenn auch auf bedrohliche Weise. Eine Geschichte für einen Tim-Burton-Film, doch die Rechte hat sich schon Luc Besson gesichert." (Bild am Sonntag)

"Ein wunderbares, melancholisches Märchen für Erwachsene." Britta Wolf, Buchhandlung Morgenwelt, Berlin (Berliner Morgenpost)

"Ein bezauberndes Liebesmärchen für Erwachsene - die Verfilmung ist bereits geplant." (Maxi) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mathias Malzieu, geboren 1974 in Montpellier, ist Frontmann der französischen Kultband "Dionysos" und hat bereits mehrere Bestseller geschrieben. Er ist ein Meister im Erfinden von einzigartigen romantischen Traumwelten. Die Mechanik des Herzens wurde zum internationalen Überraschungsbestseller. Zuletzt erschien von ihm bei carl's books Der kleinste Kuss der Welt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
,,Die Mechanik des Herzens'' von Mathias Malzieu ist im carl's books Verlag erschienen und ist ein 192 Seiten dickes, broschiertes Büchlein.

Vorgeschmack auf den Inhalt:
In der kältesten Nacht macht sich eine junge Frau auf den Weg zu Doktor Madeleine, einer Hebamme, die vielen Frauen hilft, deshalb aber nicht sehr angesehen ist in der Stadt. Sie bringt den kleinen Jack auf die Welt, doch sein Herz ist nicht stark genug, um selbst zu schlagen, deshalb baut Madeleine ihm eine Kuckucksuhr ein, die ihm das Leben rettet.
Jacks Mutter lässt ihn bei Madeleine zurück, da sie noch sehr jung ist und das Schicksal ihres Sohnes nicht ertragen kann.
Doch auch für den kleinen Jack bringt sein Zustand einige Probleme mit sich:
Er muss Madeleine versprechen, stets ihre Regeln zu befolgen.
1. Rühre deine Zeiger nicht an!
2. Zügle deinen Zorn!
3. Verschenke niemals dein Herz - an niemanden! Denn sonst wird der Stundenzeiger deiner Uhr sich dir durch die Haut bohren, deine Knochen werden bersten, und die Mechanik deines Herzens wird für immer stillstehen.
Doch wie das Schicksal es will verliebt sich der kleine Jack in eine umwerfend schöne Flamencotänzerin.

Meine Meinung:
Ich bin durch das Cover auf das Buch gestoßen, da das Bild von Benjamin Lacombe ist. Seine Bilder gefallen mir unheimlich gut und ich habe gehofft, dass mich ein Buch, mit diesem Cover genau so verzaubert wie seine Bilder. Auch die Idee des Buches fand ich faszinierend und hab mich unglaublich darauf gefreut dieses Buch zu lesen. Die Sprache von Mathias Malzieu ist sehr bildhaft und träumerisch, was hervorragend zu einem Märchen passt und den Leser richtig mitreißt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Unser Herz kann klopfen, pochen, bis zum Hals schlagen oder sprichwörtlich in die Hose rutschen. Das Herz, das beim kleinen Jack in der Brust schlägt, ist anders. Seit seiner frühen Kindheit trägt er eine mechanische Kuckucksuhr über seinem Herzen, die ihm täglich das Leben schenkt. Allerdings bedarf sie einiger Pflege. Jack muss sich Tag für Tag die Uhr aufziehen lassen und darf sein kleines Herz unter keinen Umständen zu sehr belasten. Als seine Retterin und Ziehmutter Doktor Madleine merkt, dass es an der Zeit ist, gibt sie Jack drei Regeln mit auf den Weg. Sie klingen ganz einfach, doch bringen den kleinen Jungen nachdem er sein Herz an die liebliche Tänzerin Miss Acacia verschenkt hat, zum Verzweifeln.

“Erstens: Rühr deine Zeiger nicht an!
Zweitens: Zügle deinen Zorn!
Drittens: Verschenke niemals dein Herz – an niemanden!
Denn sonst wird der Stundenzeiger deiner Uhr deiner Uhr sich dir durch die Haut bohren, deine Knochen werden bersten, und die Mechanik deines Herzens wird für immer stillstehen.” –Seite 36–

Doch es kommt, wie es kommen muss. Miss Acacia hat dem kleinen Jack derart den Kopf verdreht, dass der zierliche Kuckuck in seiner Brust verrückt spielt und es kein Zurück mehr gibt. Jack macht sich auf die Suche nach seiner betörenden Tänzerin. Allerdings gerät mit der Liebe auch sein ganzes Leben durcheinander. Plötzlich muss er erkennen, dass sich vielleicht nicht das von Doktor Madleine prophezeite Horrorszenario einstellt, doch die neuen Entwicklungen in Jacks Leben lehren ihn, dass die Liebe nicht immer einfach ist.

Mathias Malzieu hat mit Jack einen kleinen Helden erschaffen, wie er ein kleines bisschen in allen von uns steckt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
In der Nacht des 16. April 1874 wird Jack in Edinburgh geboren. Doch kommt er nicht in einem behüteten Heim zur Welt, nein, im Haus der Hebamme Doktor Madeleine hat seine Mutter Zuflucht und Hilfe gesucht, denn Jacks sehr junge Mutter ist nicht verheiratet und das Kind somit ein Bastard. Es zu behalten steht für die junge Frau außer Frage, doch sie weiß, dass ich Doktor Madeleine aller im Haus geborener Kinder annimmt und diese in Adoptivfamilien vermittelt. Doch der kleine Jack ist anders als alle anderen Kinder, die bisher in dem Haus der Hebamme geboren wurde. In dieser Nacht war es bitter kalt, so kalt, dass die Kälte bis ins Mark der Schwangeren eindrang und dort das Herz ihres ungeborenen Kindes gefrieren ließ.

Der kleine Jack hat an sich keinerlei Überlebenschancen, doch er hat Glück im Unglück, denn Doktor Madeleine ist nicht nur eine gute Hebammen, sondern auch eine begnadete Mechanikerin. Sie repariert Menschen und so pflanzt sie dem kleinen Jungen eine Kuckucksuhr ein, die seinen Blutkreislauf am Arbeiten hält. Doch ein Nachteil hat diese Behandlung, wenn er sich ärgert oder verliebt, droht die Mechanik seines Herzens überlastet zu werden und zu versagen.

So vergehen die Tage und Jack lebt glücklich und zufrieden bei Doktor Madeleine, bis zu seinem 10. Lebensjahr. Dann darf er erstmals in die Stadt gehen und dort begegnet ihm die kleine Miss Acacia, die aus Andalusien kommt und eine Stimme wie ein Engel hat. Jack verliebt sich augenblicklich in sie und will sie unbedingt wiedersehen. Er überzeugt Madeleine sogar davon, ihn in der Schule anzumelden, denn eigentlich müsste sie dort sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen