Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,02
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von probuch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Besitzervermerk vorne im Buch, Nichtraucherhaushalt
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Möwe Jonathan Broschiert – 2001

4.6 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen

Alle 31 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 2001
EUR 0,02
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 2,07
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 6,00
16 gebraucht ab EUR 0,02
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Richard Bach ist einer der meistgelesenen neuzeitlichen Schriftsteller der USA. Seine zahlreichen Bücher sind in allen möglichen Sprachen erschienen und ausnahmslos Bestseller. Wer auch nur Eines gelesen hat, weiß, warum. Bach schreibt mit Liebe, Humor und aus Erfahrung. Trotzdem ist er kein Lehrmeister -- eher der wohlmeinende Freund an der Tür des Kranken. Einmal hereingelassen, bringt er Mut, Inspiration und Hoffnung.

Schon sowas wie ein Kultbuch, Die Möwe Jonathan handelt von Freiheit, von Selbstverwirklichung, vom Leben selbst. Ein kurzweiliger Schmöker, dessen Tiefe nur begrenzt wird, von der Vorstellungskraft und Offenheit des Lesers selbst. Wer seine Wochenenden gern mit Heidegger und Dostojewski verbringt, oder sich für Stunden in Fachliteratur verlieren kann: Hände weg, das bringt's nicht! Aber wer gern mal mit leichter, nahezu poetischer Lektüre entspannt, wer mit dem Herzen liest, wer gern mit den Möwen über die unendlichen Weiten sanfter Wellen und steiler Klippen seine aerobatischen Kunststücke vollbringen möchte: Mit dem Kissen im Rücken auf's Sofa, anschnallen, und mit beiden Händen das Buch fest umschlingen!

Jonathan ist keine gewöhnliche Möwe. Er nimmt einfach nichts für selbstverständlich hin, es genügt ihm nicht, wie alle Anderen seine fliegerischen Fähigkeiten nur zum Fischen einzusetzen. Jonathan ist verliebt ins Fliegen und in die Freiheit. Er ist besessen von dem Willen, das Beste aus sich herauszuholen, und Nichts und Niemand kann ihn aufhalten. Er ist neugierig, will alles erfahren, alles versuchen, alles verstehen -- selbst wenn es bedeutet, aus dem Kreise seiner Gemeinschaft und seiner Familie verbannt zu werden. In seiner Bescheidenheit, seiner Einfachheit und seiner Tiefe ist Jonathan dem kleinen Prinzen nicht unähnlich, obwohl seine Botschaft nicht ganz so global, nicht ganz so welterschütternd ist. Auch an Hesses Siddartha habe ich mich ein wenig erinnert gefühlt. Jonathan ist ein Aufruf zur Initiative, eine Botschaft an Alle, die ihre Träume und Sehnsüchte noch nicht völlig in die Hand der Hamburg-Mannheimer gelegt haben. Selbstverwirklichung, der Mut dazu, dem Herzen zu folgen und einfach das zu tun, was wirklich befriedigt. Wer Jonathan liest, wird es entweder lieben oder hassen. Aber Millionenauflagen, und die Tatsache, daß viele Leser dieses Buches nach weiteren Werken von Richard Bach verlangen, ist ein Beweis dafür, daß Jonathan in vielen von uns steckt. Sehr empfehlenswert für Alle, die gerne fliegen, sei es im Herzen, im Kopf, oder in der Wirklichkeit. --Thomas Kaminski -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Daß dieser schmale Band einen so phänomenalen Erfolg hatte, ist zweifellos auf seinen philosophischen Grundgehalt zurückzuführen: Jonathan propagiert die Abkehr von der Masse, das Streben nach Vollkommenheit, nach der absoluten Freiheit." (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe schon viel über dieses Buch gehört, habe es allerdings erst jetzt gelesen. Und das ist wirklich schade, denn ich habe selten so ein tolles Buch gelesen. Die Geschichte der Möwe Jonathan ist eine Metapher, die einerseits zum Nachdenken anregt, andererseits sehr berührend ist. Man kann sich selber immer wieder im Buch finden- genau deshalb finde ich es sehr ansprechend. Auch wenn man den einen oder anderen Satz vielleicht zweimal lesen muß um den vollständigen Inhalt zu begreifen- genau das macht den Reiz des Buches aus. Keine Lektüre über die man drüberliest, sondern eine wirklich tiefgehende Geschichte.Ich kann das Buch nur jedem wärmstens empfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... und immer wieder hat es jemand haben wollen... verschenkt, ....auch verliehen und nicht zurückbekommen...
eines meiner Lieblingsbücher... es hat viele zum Nachdenken angeregt.... und wenn's jemandem wirklich geholfen haben sollte, bin ich auch nicht böse, es immer wieder nachkaufen zu müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Januar 2000
Format: Taschenbuch
"Die Möwe Jonathan" ist in vieler Hinsicht dem "Kleine Prinzen" ähnlich. Von einem Piloten geschrieben, wirkt wie ein Kinderbuch und ich will vermuten, daß, wer den Kleinen Prinzen versteht und liebt, auch Die Möwe Jonathan verstehen wird. Schon in der Aufmachung ist das Buch ausgesprochen liebevoll gestaltet, mit vielen Möwenflugfotos und Pergamentseiten, aber noch liebevoller ist Bachs Beschreibung des Weges der Möwe Jonathan. Jonathan will sich über Grenzen der Möwengesellschaft hinwegsetzen und probiert aus, was ihm möglich ist, dabei lernt er das Fliegen. (Was zwar jede Möwe kann, aber wo die Freiheitsmöglichkenen kaum einer Möwe bewußt sind.) Da es ein liebevolles, positives und mutmachendes Buch ist, stürzt Jonathan natürlich nicht ab, sondern fliegt in die endgültige Freiheit. Das Buch hält dem Lesenden und seiner Gesellschaft sehr sanft einen Spiegel vor, wer nicht mag, dem nicht. Ein Buch voll Weisheit, Freiheit, Liebe und Leben, das man kennen sollte, obwohl ich persönlich den kleinen Prinzen für vielschichtiger halte.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Geschichte der Möwe Jonathan ist eine Geschichte über eine Möwe, die mit dem Mittelmass nicht zufrieden war, sondern Außerordentliches erreichen wollte.
Jonathan hält sich nicht an die Grenzen seiner Erziehung und der gültigen Normen. Vom bloßen Futtersuchen will er den Traum vom richtigen Fliegen erlernen und erleben, beziehungsweise genießen. Die anderen Möwen aus dem Schwarm verstehen ihn nicht, trotzdem macht er mutig seine Flugversuche. Seine Devise: Nicht aufgeben! Nicht aufgeben, auch wenn es nicht sofort klappt.
Ein Motivationsbuch, das Mut macht, Grenzen zu durchbrechen und die Freiheit zu nutzen. Du kannst erreichen, was du wirklich willst.
Ein empfehlenswertes Buch für alle, die an ihre Träume glauben und bewußt Grenzen überwinden wollen. Dieses Buch ist auch als Vorlesebuch für Kinder sehr gut geeignet.
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Michael Dienstbier TOP 500 REZENSENT am 9. September 2005
Format: Taschenbuch
Die 1970 erstmals erscheinende Parabel "Die Möwe Jonathan" steht in der Tradition von Saint-Exuperys kleinem Prinzen und ist ein Vorläufer von Coelhos Alchimisten. Das Rezept ist simpel: kurze Sätze, einfache Sprache und eine positiv-herzerwärmende Botschaft.
Zur Geschichte: Die Möwe Jonathan ist ein Außenseiter. Während seine Artgenossen dem Tag damit verbringen Essensreste von Fischkuttern zu ergattern, will er nur möglichst hoch, möglichst schnell und möglichst schön fliegen. Das Ergebnis ist, dass er aus seinem Schwarm ausgestoßen wird. Seine neue Einsamkeit, oder Freiheit, nutzt er dazu seine Flugkünste zu verbessern. Eines Tages wird er von zwei hell glänzenden Möwen in eine neue Welt geführt, wo er andere seinesgleichen trifft, die den Mut hatten ihren Traum zu leben, auch wenn ihnen das die Verbannung einbrachte. Dort perfektioniert er sein Können und trifft eines Tages die Entscheidung seines Lebens: zu seinem Schwarm zurückzukehren und anderen Möwen zu helfen ihren persönlichen Lebensweg zu finden. Sprich, er will ein Lehrer werden.
Fazit: Die Message ist, wie erwähnt, simpel. Lebe dein Leben, lass dich nicht verbiegen, sei anders, indem du du selbst bist. Dennoch sind solche Botschaften in der heutigen Zeit wichtiger als je zuvor, da Anpassungsdruck und ökonomischer Zwang größer sind als je zuvor.
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sommerlese TOP 1000 REZENSENT am 24. November 2015
Format: Taschenbuch
Dieses Büchlein ist in drei Teile gegliedert, die die Entwicklung Jonathans zeigen. Es beginnt mit der Ausgrenzung aus der Möwensippe, geht dann über zum Lernprozess und endet mit der Rückkehr Jonathans.

Die 1970 erstmals erscheinende Parabel "Die Möwe Jonathan" halt großen Erfolg gehabt. Sie ist zeitlos und zeigt die Parallelen auf zu Außenseitern der menschlichen Gesellschaft, die gegen den Strom der Anderen an ihren Wünschen oder Ideen festhalten.

In diesem Sinn hält auch die Möwe Jonathan an ihrem Traum fest. Während die anderen Möwen das Fliegen nur zur Futtersuche nutzen, will Jonathan sehr hoch, besonders schnell und möglichst schön fliegen. Sein Schwarm stösst ihn aus, doch er lässt sich nicht unterkriegen und hält an seinem Traum fest. Eines Tages ist er bereit, zu seinem Schwarm zurückzukehren und ihnen als Lehrer zu helfen.

Die Aussage dieses Buches ist, die Motivation und den Mut nicht zu verlieren, auch wenn man anders ist. An seinen Träumen und Zielen festzuhalten und dafür zu kämpfen.

Ein empfehlenswertes Buch für alle, die an ihre Träume glauben und bewußt Grenzen überwinden wollen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden