Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die Luna-Chroniken: Die Armee der Königin von [Meyer, Marissa]
Anzeige für Kindle-App

Die Luna-Chroniken: Die Armee der Königin Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
Buch 0 von 5 in Die Luna-Chroniken (Reihe in 5 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Länge: 38 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Erzählung aus der Welt der Luna-Chroniken!
Unbemerkt von den Menschen erschafft die Königin von Luna eine schlagkräftige Armee. Die Kämpfer: von Thaumaturgen erschaffene Mischwesen, teils Wolf, teils Mensch. Doch einer von ihnen will sich der Rangordnung im Rudel nicht unterwerfen: Ze'ev Kesley kämpft sich an die Spitze, wird zu Alpha - und gibt sich schließlich bei seinem Einsatz auf der Erde einen neuen Namen: Wolf.
Ein Spin-Off zum zweiten Band der Luna-Chroniken, "Wie Blut so rot".

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1348 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 38 Seiten
  • Verlag: Carlsen (24. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HJV9EEG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #23.439 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Story + Schreibstil: "Die Armee der Königin" ist eine weiter wundervolle Kurzgeschichte aus der Feder von Marissa Meyer zu ihrer Luna-Choniken Reihe. Diese Geschichte ist zwischen Band 1 "Wie Monde so silbern" und Band 2 "Wie Blut so rot" ein zu gliedern. Diese Geschichte habe ich zum richtigen Zeitpunkt gelesen, nämlich vor dem zweiten Band, so war mir der männliche Protagonist, von dem diese Kurzgeschichte handelt, vollkommen neu. Ich kann euch wirklich nur noch einmal darauf hinweisen die Kurzgeschichten vor den einzelnen Bänden zu verschlingen, denn sonst könnte es zur ungewollten Langeweile kommen. Der Schreibstil in "Die Armee der Königin" hat mich wieder voll und ganz einnehmen und fesseln können und ich hätte am Liebsten gleich zur Fortsetzung gegriffen. Marissa Meyer ist ein absolutes Schreibtalent und hätte das Potential zu einer meiner Lieblingsautorinnen zu werden.

Charaktere: In "Die Armee der Königin" trifft der Leser erneut auf die reizende Königin von Luna. Dieses liebenswürdige Persönchen rüstet sich für den Krieg gegen die Erde und erschafft eine vollkommen neue, schlagkräftige Armee mit der die Erdenbewohner wohl eher nicht gerechnet haben. Die Mitglieder dieser Armee bestehen aus eine Art Mischwesen. Sie sind halb Mensch, halb Tier, um genau zu sein halb Wolf. Ihr Training besteht darin, sich wie in einem Wolfsrudel zu verhalten und die einzelnen Mitglieder des Rudels werden immer mehr zu Wölfen. So auch der männliche Protagonist Ze'ev Kesley. Aber Ze'ev denkt keinesfalls daran sich dem Rüdelführer unterzuorden und beobachtet und lernt schnell, um seinen Platz um Rudel zu gewinnen. Nachdem ich Ze'evs Vergangenheit nun kennen lernen durfte, möchte ich ihn ganz schnell in "So rot wie Blut" wiedertreffen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eines Tages wir der junge Z für die Armee der Königin von Luna rekrutiert. Seine Eltern sagen ihm, es sei eine Ehre, aber denkt anders darüber. Aber er kann sich seinem Schicksal nicht widersetzen. Deshalb wird er durch mehrere Operationen in einen „Wolf“ verwandelt und lernt, sich in seiner Gruppe zu beweisen und zu kämpfen, auch wenn er das nicht wirklich will. Was wird er wohl noch so über sich ergehen lassen müssen?
Auch bei diesem Ebook handelt es sich um die Kurzgeschichte zu den Luna-Chroniken. Man erlebt hier die Vorgeschichte von Wolf, dem Protagonisten aus dem zweiten Band „Wie Blut so rot“. Man erfährt so einiges, was Wolf in seiner Ausbildung durchmachen musste und was ihn geprägt hat. Daraus kann man leicht schließen, warum er so ist, wie er ist. Außerdem wird die Beziehung zu seinem Bruder in dieser Geschichte nochmal verdeutlicht. Man müsste sie zwar nicht lesen, aber man freut sich dennoch, dass es sie gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses/n Prequel zum zweiten Teil der Lunar-Chroniken habe ich mir direkt nach Beendigung von Cinder runtergeladen und verschlungen.

Ohje, das hat mir echt Lust gemacht auf Scarlet, den zweiten Teil, den ich auch wieder auf Englisch lesen möchte, weil ich durch englische Bücher einfach viel früher und günstiger bilde ich mir ein, an gewisse Bücher herankomme, als wenn ich auf die deutsche Version warten würde UND zusätzlich verbessere ich meine Englischkenntnisse UND werde hoffentlich auch mal in der Lage sein, englische Texte so schnell wie deutsche Texte zu lesen.

Inhalt:
Z Kesley wird in die Armee der Königin eingezogen. Hört sich harmlos an? Ist es nicht. Das erste, was er über sich ergehen lassen muss, ist eine körperliche Transformation – Operationen, die seine Kraft, seine Schnelligkeit und seine Sinneswahrnehmungen verbessern.
Nachdem er nach der Behandlung aufwacht, spürt er Reißzähne in seinem Mund. Man hat ihn zu einer lebenden Waffe gemacht.

Er kommt in ein Rudel und lernt hier, dass hier jeder seinen Platz in der Rangordnung durch Kämpfe, Sieg und Niederlage, festlegt. Nachdem er anfangs versucht, sich herauszuhalten, hört er immer weiter auf, sich herumschubsen zu lassen.

by Elektrohase (veröffentlich auch auf meiner Homepage [....]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schon mit ihrem Buch " Wie Monde so silbern" konnte mich die Autorin absolut begeistern und während ich auf den zweiten Band der Luna- Chroniken warte greife ich zu dieser Kurzgeschichte.
Wiederum gelingt es M. Meyer mich sofort in ihren Bann zu ziehen! Es ist unglaublich wie schnell ich Z. in mein Herz geschlossen habe und seine Emotionen nachfühlen kann.
Am Ende angekommen kann ich nur sagen " ich brauche jetzt sofort die Fortsetzung!!!"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Inhalt: Eine Erzählung aus der Welt der Luna-Chroniken! Unbemerkt von den Menschen erschafft die Königin von Luna eine schlagkräftige Armee. Die Kämpfer: von Thaumaturgen erschaffene Mischwesen, teils Wolf, teils Mensch. Doch einer von ihnen will sich der Rangordnung im Rudel nicht unterwerfen: Ze'ev Kesley kämpft sich an die Spitze, wird zu Alpha - und gibt sich schließlich bei seinem Einsatz auf der Erde einen neuen Namen: Wolf. Ein Spin-Off zum zweiten Band der Luna-Chroniken, "Wie Blut so rot". (Quelle: carlsen.de)
Wann kann ich es lesen: Ihr könnt Die Armee der Königin zwar schon direkt nach Wie Monde so silbern lesen, ich empfehle euch aber, dass ihr erst Wie Blut so rot lest. So könnt ihr ein bisschen mehr raten und rätseln und erst am Ende bekommt ihr noch einmal interessante Hintergrundinformationen.
Meine Meinung: Ich würde dieses eShort schlicht und einfach als unverzichtbar beschreiben. Über Wolf erfahren wir ja in Wie Blut so rot schon so einiges aber gerade seine Geschichte ist ein riesiges Rätsel. Die Armee der Königin greift dieses Rätsel auf und bringt uns sehnsüchtig erwartete Antworten und macht den Charakter Wolf noch einmal interessanter und vor allen Dingen verständlicher. Auch in den weiteren Bänden werden kleine Details aus diesem eShort aufgegriffen, die man so auch leichter zuordnen kann. Vielen Dank, Marissa! Dieses eShort haben wir gebraucht!
Bewertung: Für mich ist Die Armee der Königin unverzichtbar und hat mir darüber hinaus noch einmal einige Minuten in der Welt von Luna geschenkt. Dafür gibt es 5 von 5 Füchschen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover