Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 49,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Kunst der Fotografie:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Kunst der Fotografie: Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck Gebundene Ausgabe – 31. Oktober 2012

4.4 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 45,34
67 neu ab EUR 49,90 2 gebraucht ab EUR 45,34

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Kunst der Fotografie: Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck
  • +
  • Die Essenz der Fotografie: Sehen lernen und bewusster gestalten
  • +
  • Komposition: Die Kunst der Bildgestaltung - Eine Sehschule nicht nur für Fotografen
Gesamtpreis: EUR 117,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ein Buch, das nicht nur als Lehrbuch, sondern auch als Bildband besticht. (Deutsche Gesellschaft für Photographie, 12/12)

(...) ein Lesevergnügen, lehrreich und motivierend zugleich. (fotoforum 01/2013)

Ich fand das Buch sensationell! (Manfred Kriegelstein in brennpunkt 1/13)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bruce Barnbaums fotografische Karriere begann als Amateur in den 60er Jahren, und die Liebe und Leidenschaft für die Fotografie ist auch nach 50 Jahren noch präsent - selbst nachdem sie zu seinem Beruf wurde. Ausgebildet wurde Bruce als Mathematiker mit einem Abschluss an der UCLA. Nach wenigen Jahren wissenschaftlicher Arbeit auch für die US-Rüstungsindustrie, verließ er dieses Fachgebiet um sich ganz der Fotografie zu widmen. Bruce gilt als einer der besten Fine Art Drucker weltweit, sein Gespür für Komposition und Lichtgestaltung sind einmalig. Die Arbeiten Bruce Barnbaums werden weltweit in Galerien gezeigt und sind Bestandteil vieler öffentlicher und privater Sammlungen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Bruce Barnbaum - Die Kunst der Fotografie - Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck (Gebundene Ausgabe)
„Bruce Barnbaums Buch hat einen festen Platz in der kleinen Sammlung der wichtigsten Bücher zum Thema Fotografie – 2011 war es in den USA das bestverkaufte Fotografiebuch“ – so steht es in etwa auf dem Rücken des Buches…
Meine Erwartungen waren also hoch und der erste Blick ins Buch hat auch viele schöne (ist untertrieben – großartige passt besser) Bilder zu Tage gefördert – das ungewöhnliche Format, das Hardcover, die hochwertig gedruckten Fotos… all dies fand ich sehr vielversprechend…
Beim Lesen jedoch kam ein wenig die Ernüchterung - das mittlere Drittel des Buches und die sehr trockene Sprache, die leider auch nicht durch Beispielfotos versucht etwas Leichtigkeit in das Buch zu bringen lassen einen das Buch schon gern mal in die Ecke legen.
Und man muß sich regelrecht zwingen dieses wieder hervor zu holen um weiterzulesen. – Schade…
Zum Glück überzeugt das Buch als Bildband auf ganzer Linie - darin liegt sicherlich die Stärke des Buches aus meiner Sicht! Hier zeigt der Autor auf’s allerfeinste, was er aus seinen Aufnahmen herausholen kann – Die Aufnahmen sind bis auf wenige Ausnahmen allesamt exzellent und absolut sehenswert (wobei mich hier die Schwarzweißaufnahmen besonders beeindruckt haben) und so findet man auch immer wieder in das Buch zurück...
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hallo.

Ich kaufte vor zwei Jahren hier die englische Originalausgabe. Natürlich werde ich die deutsche Übersetzung nun nicht auch noch kaufen und hoffe, im Folgenden, dass das Buch tatsächlich originalgetreu Übersetzt ist und dass die Kapitel so wie ich sie aus meinem Buch kenne hier auch passen.

Ich las gerade die Rezensionen einiger Käufer, die sich mit dem Buch nicht glücklich fühlten weil zu viel analoge Dunkelkammertechnik drin steht. Es ist natürlich verständlich, dass ein Buch, das zu ca. einem Viertel aus der Beschreibung der Analogtechnik besteht bei Digitalfotografen zu einem gewissen Befremden führt. Dennoch sollte man nicht die ca. 250 Seiten vergessen, die übrig bleiben, denn die haben es in sich.

Erst mal möchte ich aber sagen, worum es hier nicht geht. Es geht hier nicht darum, wie eine Kamera bedient wird. Das hat man vorher zu wissen. Es geht nicht darum, zu lernen, was Blende, Zeit und ISO bedeuten. Das hat man ebenfalls vorher zu wissen. Es geht hier nicht um perfekte Schärfe und was ein gutes Objektiv ausmacht oder welche Funktion eine Kamera haben muss um gut zu sein. Auch das macht das Buch so herausragend, weil die Technik der Kamera nur grob relevant ist. Barnbaum unterscheidet nur analoge Aufnahmetechnik und digitale und geht auf beide ein. Das ganze andere technische Brimborium lässt er außen vor. Wer das lernen will, muss nur das Handbuch seiner Kamera lesen, da steht es drin.
Dieses Buch richtet sich nicht an den Einsteiger, der noch nie in seinem Leben eine Kamera in Händen hielt und der nun wissen will, wie man da überhaupt ein Bild rausbekommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Chris TOP 100 REZENSENT am 25. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe in den 90er Jahren eine Ausbildung in einem Fotofachgeschäft absolviert, aber beschäftige mich heute größtenteils nur noch privat mit der Fotografie. Sämtliche praktischen und technischen Erfahrungen habe ich mir über viele Jahre selbst beigebracht. Um mich etwas zu verbessern und mein Fachwissen zu erweitern, bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden.
Der Autor Bruce Barnbaum richtet sich mit seinem Werk weniger an den Anfänger, sondern mehr an den erfahrenen Amateur. Die Grundlagen des Fotografierens, sowie ein gewisses technisches Verständnis werden hier vorausgesetzt. Barnbaums „Die Kunst der Fotografie“ eignet sich wunderbar um sein Fachwissen zu erweitern, bzw. zu perfektionieren. In diesem Werk wird sehr ausführlich erklärt was ein aussagekräftiges und schönes Bild ausmacht. Barnbaum erläutert die einzelnen Bildkompositionen wie die Anordnung, Perspektive, Linien, Flächenhaftigkeit, Symmetrie, Licht Farbe, etc. und geht auf jeden Punkt ausführlich ein. Man erfährt einiges über die Digitalfotografie, aber auch über die analoge Fotografie und die Filmentwicklung. Jeder dieser einzelnen Bereiche widmet er sich ausführlich und leicht verständlich. Zu jedem einzelnen Thema enthält das Buch zahlreiche wunderschöne Beispielbilder mit passenden Erklärungen.
Alles in allem hat mir Bruce Barnbaums „Die Kunst der Fotografie“ sehr gut gefallen. Die Punkte rund ums Thema Filmentwicklung haben mich zwar weniger interessiert, aber die meisten anderen Themen fand ich sehr aufschlussreich. Das fast 400seitige Buch ist schön gebunden und insgesamt sehr hochwertig aufgemacht.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen