Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Kunst der Bescheidenh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Kunst der Bescheidenheit Taschenbuch – 12. Juni 2008

3.9 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,50 EUR 2,90
66 neu ab EUR 8,50 10 gebraucht ab EUR 2,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Kunst der Bescheidenheit
  • +
  • Vom Aussteigen und Ankommen: Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen
  • +
  • Landleben: Von einer, die raus zog (Taschenbücher)
Gesamtpreis: EUR 28,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Korth stammt aus Westfalen. Er lebt und arbeitet seit über dreißig Jahren in Österreich. Zu seinen vielen Büchern gehört der Bestseller Der Juniorchef. Zuletzt erschien von ihm das Lexikon der verrückten Dichter und Denker. Er studierte am Mozarteum Salzburg Musikethnologie und edierte als Spezialist für die Musik des Mittelalters die Werke der großen Dichtersänger dieser Zeit. Mit seinem Ensemble »Bären Gässlin« gab er Konzerte in ganz Europa. Er verfaßte Musical- und Opernlibretti, von denen bisher elf zur Aufführung kamen. Sein »Hetzlied gegen den Krieg« wurde von Konstantin Wecker im Februar 2003 auf der Friedensdemo in Berlin vor Millionen Friedensdemonstranten gesungen. Daneben bleibt ihm aber in seinem abgelegenen ehemaligen Forsthaus im Waldviertel genug Zeit zum Nachdenken und zur praktischen Anwendung seiner auf Bescheidenheit ausgerichteten Lebensphilosophie.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Kunst der Bescheidenheit ist bekanntlich nicht gerade das Credo unserer Zeit - deshalb ist ein Buch wie das von Michael Korth so wohltuend, auch wenn es im Grunde nur in einem von drei Teilen essentiell um dieses Thema geht. Teil 1 lautet: "Tadel der Habgier", da zieht Michael Korth zuerst einmal gegen unseren Konsumwahn und unser ewiges Habenwollen zu Felde. Im Teil 2 geht es um "Beispiele der Bescheidenheit", und da werden uns die Kurzbiografien von Wittgenstein, Michel de Montaigne, Henry D. Thoreau und einigen andern aufgeführt. Erst im dritten Teil geht es dann um das eigentliche Thema und da finden wir darin so schöne Kapitel wie "Die Weisheit des Nichtshandelns", "Achtsamkeit, die Brandmauer gegen zerstörerische Energie", "Das Gift der Besserwisserei", "Die Philosophie der Freude" oder "Der Königsweg zum Glücklichsein". Und hier wird es wirklich bereichernd und wir erkennen, welchen Wert innerer Reichtum im Gegensatz zu äusserem Besitz haben kann. Dieser dritte Teil mit seinen fünfzig Seiten ist wirklich eine Freude zu lesen. Hier hätte man gerne mehr davon gehabt. Aber auch so ist "Die Kunst der Bescheidenheit" ein Buch, das man in überladenen Zeiten immer wieder mal zur Hand nehmen und sich ein wenig davon leiten lassen kann.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Michael Korth gelingt es in diesem kleinen, aber überaus feinen Büchlein, nicht nur die Lehren berühmter Philosophen kompakt und verständlich dem Leser näher zu bringen, er bringt das Ganze auch mit einem gewissen Augenzwinkern und Humor dar. Die Quintessenz besteht darin zu erkennen, wie wenig es braucht, um glücklich zu sein. Voraussetzungen dafür sind ein wacher Geist und Liebe für sich und seine Umwelt. Die Beispiele, die Michael Korth in seinem Buch aufführt reichen von der unfassbaren Misswirtschaft in einer der renommiertesten Universitäten Amerikas bis hin zum fast völlig autarken Lebens des Schriftstellers Carl Zuckmayer. Obwohl bereits 2005 erschienen zeigt der Autor Schwachstellen der ökonomischen Systeme auf, die dann Ende 2008 auf bittere Art und Weise zusammengebrochen sind. Doch jede Krise beinhaltet eine Chance, um ein Klischee zu bedienen. Allerdings welche Chance es für den Einzelnen birgt, bleibt dem geneigten Leser vorbehalten. Ein tröstendes Buch, ein mutiges und unterhaltsames Buch. Allerwärmstens zu empfehlen!
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da ich mich derzeit mit dem Thema Minimalismus beschäftige, hat mich der Titel des Buches angesprochen. Leider ist das ganze Buch eher eine Sammlung von Quellen, die oft sehr langatmig wiedergeben werden. Dadurch wird das Lesen schon mal Mühsam, insbesondere da die Sprache des Autors meist auch etwas angestaubt wirkt.

Nun, wer sich einfach einen schnellen Überblick zum Thema verschaffen will, gerne lange Originaltexte von den alten Griechen bis heute liest und wenig Neues vom Autor erwartet, kann das Buch gerne lesen. Für mich gab es nicht viel her.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein sehr gut geschriebenes philosophisches Buch, welches überzeugend darlegt, dass man zum glücklichen Leben nicht viel braucht bzw. glücklicher leben kann, wenn man materielle Dinge nicht überbewertet.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Michael Korth zeigt anhand zahlreicher Beispiele aus allen Epochen, wie ein einfaches Leben aussehen kann und warum das Thema Unabhängigkeit dabei eine so große Rolle spielt. Sehr inspirierend. Ein Punkt Abzug gibt es dafür, dass die konkreten Tipps am Ende etwas mager ausfallen. Trotzdem läd das Buch dazu ein den eigenen Lebensstil zu überdenken. Ich würde es wieder kaufen und lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden