Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
1 neu ab EUR 24,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Kuh, die weinte CD: Buddhistische Geschichten über den Weg zum Glück Audio-CD – Audiobook, 18. Oktober 2010

4.6 von 5 Sternen 289 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, 18. Oktober 2010
EUR 24,95
1 neu ab EUR 24,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eine wundervolle Sammlung von inspirierenden Geschichten, an denen nicht nur praktizierende Buddhisten Gefallen finden werden." (Publishers Weekly)

"Selten wurden die buddhistischen Lehren unterhaltsamer präsentiert." (Bewusster Leben)

"Nicht nur für Buddhisten ist dieser Band eine tolle Sammlung bewegender Geschichten." (Vegetarisch Fit!)

"Zeitlose Weisheit muss nicht knochentrocken sein." (KGS Hamburg)

"Ajahn Brahm...hat viele Geschichten gesammelt, die das Leben aus einem ganz anderen Blickwinkel erscheinen lassen." (Bewusster leben) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Klappentext

"Eine wundervolle Sammlung von inspirierenden Geschichten, an denen nicht nur praktizierende Buddhisten Gefallen finden werden."
Publishers Weekly

"Was nach schwierigen, sperrigen Themen klingt, beschreibt der buddhistische Ajahn Brahm in 111 wunderschön, knackig und treffend geschriebenen Erfahrungsberichten - Geschichten, die so wohltuend wie ein warmer Regen wirken."
Main-Echo

"Selten wurden die buddhistischen Lehren unterhaltsamer präsentiert."
Bewusster Leben -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Selten habe ich ein Buch so geliebt, wie dieses kleine, zauberhafte Buch von Ajahn Brahm. Die Geschichten darin sind kurz, aber immer vermitteln sie eine Botschaft und sind sehr einprägsam. Jede für sich ist äusserst weise und liebevoll geschrieben, ein tolles "Seelenpflaster" für zwischendurch. Das Leben und der Weg zum Glück sind eigentlich einfach, und genau daran wird man durch diese Geschichten nochmal erinnert. Bei mir liegt das Buch auf dem Nachtisch, jeden Morgen lese ich zwei oder drei kleine Geschichten. Und dann habe ich den ganzen Tag etwas, worüber ich nachdenken, sinnieren und meistens auch schmunzeln kann!

Dieses tolle Buch sollte jeder lesen, so mancher wäre dann sicherlich glücklicher und zufriedener! Und würde den Tag achtsamer und liebevoller verleben..

Unbedingt lesen, und unbedingt den besten Freunden/Familie/Partner schenken!!
3 Kommentare 168 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Buddhismus macht Spaß! Vielleicht habe ich jetzt auch begriffen, weshalb die Mönche oft so verschmitzt lächeln. Eigentlich bin ich kein Leser esoterischer oder spiritueller Bücher und nur durch Zufall an dieses schmale und höchst erbauliche Bändchen geraten. Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite genossen und immer wieder laut gelacht. Manchmal war ich auch den Tränen nah. "Nimm das Leben nicht so schwer" könnte das Motto lauten, das über dem Inhalt steht. Ich lege dieses Buch jedem ans Herz, der ein wenig Aufmunterung braucht oder der sich von diesen köstlichen Anekdoten aus alter und neuer Zeit einfach nur gut unterhalten lassen will. Flott und witzig geschrieben.
Kommentar 224 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eigentlich wartete ich in einer Buchhandlung auf ein ganz anderes Buch und in dieser Zeit stöberte ich so ein bißchen rum, "Die Kuh, die weinte" kam in meine Hände, ich las ein bißchen, ein bißchen mehr, ich setzte mich hin, war tief berührt, las mehr, machte es mir bequem, lachte mit einem mal so laut, daß die Leute sich umdrehten, ich hoffte, die Suche für mein anderes Buch dauerte an und zum Schluß war klar: Ich konnte noch so schnell lesen, ich würde es nicht bis Ladenschluß schaffen. Also habe ich es gekauft. Und kann nur sagen - tun Sie's auch. Am besten 10 Stück, denn mindestes eines von all diesen so menschlichen Themen, die Ajahn Brahm dort zu Geschichten werden läßt, trägt jeder Freund, den Sie haben, im Stillen schwer mit sich herum.

Ich suchte nun wirklich keine Erleuchtung, aber das Buch hat mir trotzdem mindestens einen Hauch davon geschenkt. Fern ab jeglicher Analyse finden Herr Brahm mit seinen so liebevoll und achtsam formulierten Geschichten auf ganz sanftem Weg direkt zum Herzen des Lesers ... sie machen es weich, und warm, lassen es entspannen - weil es sich wiedererkennt, sich mit all dem, was es da so still mit sich rumträgt, auf einmal angenommen fühlt.

Gibt es einen besseren Weg der Heilung?

Ein wahrer Seelenfreund für jeden Menschen, dessen Herz ein wenig Hoffnung, Liebe, Lachen ... und vielleicht auch ein paar kleine Tränen des Erkennens braucht... denn all das liegt zwischen den Seiten dieses kleinen Buches verborgen ...
1 Kommentar 104 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ajahn Brahm schafft es, den Buddhismus für "Westler" verständlich zu machen. Seine Geschichten sind lebendig, lebensnah und vor allem witzig. Da er selbst als Brite nach Thailand gekommen ist, um die Buddhistischen Lehren zu studieren, weiß er, wo die Verständnisschwierigkeiten liegen, wie man den Buddhismus unserem Kulturkreis nahe bringen kann. Leider ist sein Buch in der deutschen Übersetzung nur halb so schön. Ich habe schon einige Reden von Ajahn Brahm gehört, aber dass er seine Studenten irgendwo mit einem Wort benannt hätte, dass man auch nur annähernd mit "Knackis" übersetzen könnte, ist mir nicht aufgefallen. Nur weil er einen gewissen "Schmäh" drauf hat, muss man ihn in der Übersetzung nicht derart salopp sprechen lassen! Darum für diese Ausgabe nur drei Sterne.
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Kuh die weinte bringt auch den Leser zum Weinen. Nicht weil eine Geschichte traurig ist, sondern weil viele sehr lustig sind. Ajahn Brahm erzählt Geschichten aus seinem Leben, oder von seinen Bekannten, Geschichten, die einem jeden von uns Tag für Tag passieren. Geschichten von schiefen Ziegelsteinen, von geläuterten Häftlingen, von mächtigen Politikern und misshandelten Ehefrauen. Sie sind sehr kurzweilig, selbstkritisch und manchmal sarkstisch geschrieben. Sie sind manchmal traurig, meist aber sehr humorvoll. In jeder Geschichte steckt eine Buddhistische Weisheit, wobei das Buch nichts religiöses an sich hat. Während des Lesens wollte ich das Buch bereits nochmal lesen, obwohl ich gerade mal in der Hälfte war und schnell machte sich bemerkbar, dass man die Welt eine Weile mit anderen Augen sieht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein rundum gelungenes Buch!
Die kurzen Geschichten machen manchmal nachdenklich, ein anderes Mal bringen Sie einen zum Schmunzeln!
Man kann sich in jeder Geschichte wieder finden und sich seine eigenen Gedanken machen, wo man "gerade steht". Ich denke dieses Buch wird immer aktuell sein, da man sich stets verändert und sicher immer wieder etwas Neues in den Geschichten für sich entdecken kann.
Mittlerweile lese nicht nur ich die Geschichten... Das Buch liegt da und so ziemlich jeder der zu Besuch ist blättert mal drin - sicher auch ein schönes Geschenk!!
Ob es glücklich macht??? - Wer sich Zeit nimmt über sich selbst nachzudenken ist sicher auf dem Besten Weg zum Glück!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen