Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die Krebslüge von [Voigts, Wolfgang]
Anzeige für Kindle-App

Die Krebslüge Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 80 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 408 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

DIE KREBSLÜGE
In diesem Buch von Wolfgang U. Voigts lernen Sie die Erkrankung Krebs als ein Perpetuum Mobile kennen, das durch die Chemie-Pharma nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und bis zum heutigen Tag bewusst aufrecht erhalten wurde.
Durch Fehlinformationen und Lügen wurde ein manipuliertes falsches Krankheitsbild erzeugt. Mit Beherrschung der Medien und Ausbildung eines gewaltigen Netzwerkes wurde dieses falsche Krankheitsbild weiter verbreitet.
Schon seit nahezu hundert Jahren sind die Zivilisationskrankheiten der Menschen ein lukratives Geschäft für die Pharma-Industrie. Diejenigen, die in diesem Geschäft die Fäden ziehen, sehen ihr Einkommen nicht gerne geschmälert. Krebs ist dabei eine der lukrativsten Quellen, die man auch weiterhin ausbeuten will.
Vor einigen Jahren wurde der Autor selbst mit der schreckliche Diagnose Krebs konfrontiert. Er hat am eigenen Leibe erfahren müssen, was solch eine Diagnose in einem Menschen auslöst.
Als Wissenschaftler und „Krebskranker“ auf der Suche nach Heilung wurde er schnell mit den Widersprüchen der Medizin bzgl. dieser und anderer Zivilisationskrankheit konfrontiert und fing an, unkonventionelle (Aus-)Wege zu suchen. Er wusste den Krebs zu stoppen und den Körper ohne jegliche pharmazeutische Therapie, nur mit natürlichen Mitteln, zu heilen.
Die Krebslüge ist ein empfehlenswertes Buch für alle, die mit der Krebskrankheit konfrontiert sind, aber auch für all diejenigen, die sich vor solch einer Diagnose schützen wollen.
Ein Buch, das aufklärend, informativ und spannend wie ein Krimi zu lesen ist.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1183 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 408 Seiten
  • Verlag: Jim Humble Verlag (6. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BQ46VN4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 80 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #22.666 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist eine Wucht.
Meine Frau hatte Brustkrebs in schon ziemlich weit fortgeschrittenem Stadium; Metastasen in beiden Brüsten, unter den Achseln und sonst wo. Die Mediziner wollten ihr eine, eventuell sogar beide Brüste abnehmen; dazu noch Strahlung mit Chemotherapie.
Das hat meine Frau rundweg abgelehnt. Eine Alternative haben ihr die Onkologen nicht angeboten.
Wir haben dann im Internet recherchiert und sind u.a. auf dieses Buch gestoßen.
Nachdem wir das Buch durch hatten, hat meine Frau, wie im Buch beschrieben, mit der Anti-Tumor-Kur mit viel rohem Gemüse und Salate (auch in Anlehnung an die Breuss-Kur) teilweise in Kombination mit der Öl-/Eiweißkost von Frau Dr. Budewig angefangen; keine Kohlenhydrate, keine Brot, keine Brötchen, keine Nudeln, kein Fleisch (Wurst) und (absolut!) kein Zucker, leider auch kein Obst (weil Zucker) und Süßigkeiten sowieso nicht. Da sie ein wenig Übergewichtsprobleme hatte, war der Gewichtsverlust durch die veränderte Nahrungsaufnahme eher positiv zu bewerten. Dazu haben wir uns noch die im Buch beschriebenen Vitamin- und Mineralstoffpillen besorgt, die sie dann schluckte.
Sie hat das über Wochen konsequent durchgezogen. Ich glaube, ich hätte das nicht geschafft, aber ich hatte auch keinen Krebs.
Das Resultat ist bemerkenswert. Nach 4 Wochen waren die Knoten unter den Achsel kaum noch spürbar und nach 6 Wochen sind die Knoten zumindest spürbar in der Brust weg. Wir haben jetzt generell fast auf vegetarische Kost umgestellt. Ist am Anfang etwas kompliziert, aber mit der Zeit findet man ganz ordentliche Sachen im Reformhaus und so, die auch gut schmecken. Ist alles reine Gewohnheitssache.
Lesen Sie weiter... ›
134 Kommentare 562 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dass unser Gesundheitssystem zum Himmel stinkt, war mir irgendwie schon lange klar.
Der Inhalt des Buches hat mich trotzdem ziemlich erschüttert. Was hier offenbart wird, ist schon ziemlich ernüchternd. Wenn man an harten Fakten erläutert bekommt, dass die Pharmaindustrie das gesamte Gesundheitswesen beherrscht und steuert, und vor allen Dingen, wie sie es tut, das lässt einen schon erschaudern. Wenn man diese Entwicklung weiter denkt, sieht es um unsere Zukunft nicht besonders rosig aus.
Schlimm ist auch die Erkenntnis, wie die Pharmaindustrie im Verein mit den Krebsverbänden und Krebsvereinen es versteht, aus Profitinteressen die Einführung neuer, preiswerter und vor allem wirksamer Antikrebstherapien zu verhindern.
Sehr viele Ärzte und Wissenschaftler haben seit mehr als 80 Jahre unabhängig voneinander den Krebsverursacher (Protozoen) erkannt und dokumentiert. Die Pharmaindustrie hat all diese Wissenschaftler und Ärzte weggesperrt, kalt gestellt, lächerlich gemacht oder auf eine andere Art vernichtet.
Die Pharmaindustrie lässt sich von den paar Wissenschaftlern nicht ihr großes Geschäft verderben. Sie kauft sich die Wissenschaftler und versteckt sich hinter pseudowissenschaftlichen Phrasen.
Und zum Schluss stellt sich raus, dass eine Antikrebstherapie relativ einfach und ungefährlich ist:
Heilfasten oder ähnliche Anti-Glukose-Kuren wie die Breuss-Kur, die Öl-/Eiweißkost von Frau Dr. Budewig sind sehr wirksame Anti-Krebs-Kuren. In Verbindung mit Vitalstoff- und Entgiftungs-Kur gehören sie zu den wirksamsten Anti-Krebs-Therapien. Ich kenne selbst Menschen, die mit Heilfasten ihren Krebs besiegt bzw.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 178 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch sollte jeder gelesen haben , es klärt auf was im Medizinbereich los ist . Es sollte jeder lesen der auf seine Gesundheit was hält und länger leben will . Ich habe viele Bücher über Krebs gelesen und das ist wirklich eins der Besten .
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Krebs aus einer ganz anderen Sichtweise! Die Möglichkeit der Krebsentstehung wird in diesem Buch sehr umfangreich und aus vielen verschiedenen Perspektiven dargestellt. Der Inhalt ist sehr gut recherchiert und ohne Stimmungsmacherei aufgearbeitet. Eine wirkliche Bereicherung für Patienten und natürlich auch für Therapeuten, die sich mit Krebs befassen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
.... bestätigt jedoch meine eigene Erfahrung über Jahre hinweg, dass in unserem Gesunds(Krankheits-)system was schief läuft. Insbesondere, wenn Patienten unter einer (chronischen) Infektionskrankheit (u.a. Borreliose, etc.) leiden, die es "anscheinend" gar nicht gibt. Diese Buch trifft den Nagel auf den Kopf. Es sind schon zu viele verstorben mit Diagnosen = Ursache unbekannt???? Es wird Zeit, dass sich in unserem System, das von Patienten (durch Mitgliedsbeiträgen KV) finanziert wird, was ändert. Und zwar, dass das System wieder dem Patienten dient und nicht umgekehrt. Weg von der Symptom-Behandlung zur Ursachen-Behandlung. Finger weg von der Privatisierung im Gesundheitssystem - Gesundheit sollte ein Allgemeingut sein, für jeden! - Das Buch kann ich nur empfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Funkmaster am 8. Februar 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eines der interessantesten Bücher seit langem.
Gut recherchiert, flüssig geschrieben, ein Muss für jeden informierten Menschen, ob man nun an Krebs leidet oder nicht. Es informiert sachlich und direkt, ohne Umschweife.
Unbedingt lesen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover