Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,49
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Kinder von Golzow: Lebensläufe, 1980 (2 DVDs)


Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 6,49

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Regisseur(e): Winfried Junge, Barbara Junge
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: absolut Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 29. September 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 257 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • ASIN: B000E8M0AG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 185.593 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

"Die Kinder von Golzow 3+4 - Lebensläufe 1980 / 1981"

Die Chronik der Kinder von Golzow berichtet von Menschen der Jahrgänge 1953-1955, die in der DDR geboren wurden, hier aufwuchsen und in der Mitte ihres Lebens Bürger der Bundesrepublik Deutschland wurden. Im Jahre 1961 - wenige Tage nach dem Bau der Berliner Mauer - gemeinsam in Golzow (Oderbruch) eingeschult und erstmals gefilmt, führte sie das Leben nach acht, zehn oder zwölf Jahren auf verschiedenen Wegen auseinander.
Lebensläufe - Die Geschichte der Kinder von Golzow in einzelnen Porträts ist eine Folge von neun biografischen Einzelskizzen mit einem Pro- und Epilog zu Golzow und der Langzeitbeobachtung. Vertiefung der vorangegangenen Chronik. Die Golzower in der Gegenwart, von der aus Rückblicke auf das bisherige Leben und die Lebenskonflikte des Einzelnen gegeben werden.
Als Langzeitbeobachtung ist die Chronik einer Innovation, die - laut einer internationalen Umfrage der Stiftung Deutsche Kinemathek - mit Lebensläufe (1980) einen der hundert wichtigsten Filme in hundert Jahren deutschen Kinos hervorbrachte. Bereits 1985 ging Lebensläufe in London in "Guinness Film, Fact & Feats" als Film mit der längsten Produktionsdauer der Filmgeschichte ein.


Bonusmaterial:
Infos;


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?