Facebook Twitter Pinterest
EUR 28,40 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Music-Finder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand - kaum Gebrauchsspuren. 1-2 Tage Lieferzeit
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Medienvertrieb & Verlag
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Jazzkantine Tanzzt!

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 28,40
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 29. Januar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 28,40
EUR 28,40 EUR 1,33
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Music-Finder. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 28,40 7 gebraucht ab EUR 1,33

Hinweise und Aktionen


Tanzzkantine-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Jazzkantine Tanzzt!
  • +
  • Space
Gesamtpreis: EUR 41,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Januar 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Eastwest (Warner)
  • ASIN: B000056P62
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.946 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Neue Show
  2. 55555
  3. Billie's bounce
  4. Take 5
  5. Wilhelmshaven
  6. Chemie
  7. Kein Bock
  8. Reflektionen
  9. Flowers
  10. Moondance
  11. Hip bop
  12. Kleider machen Leute

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Schade, dass man eine CD nicht "gucken" kann: das neue Bühnenkonzept der Jazzkantine beinhaltet eine multimediale Performance aus Musik, Lichtspielen und modernem Ballett, einen Tanzabend vor rappender Jazzfunk-Kulisse oder eine in Bewegung versetzte Reihe musikalischer Geschichten; Choreografie (Pierre Wyss) und Musik verschmelzen zu einer phantasievollen Collage, 12 Tänzer, 12 Musiker, nur vom Feinsten.

Das alles kann man natürlich auf der CD nicht sehen -- dennoch: schon die Musik, die eigens für dieses Projekt neu arrangiert wurde, lässt den Vorgänger In Formation weit hinter sich. Tanzzkantine ist voller Inspiration und Esprit. Man spürt den frischen Wind, die außergewöhnliche Motivation, mit dem großangelegten Vorhaben etwas Besonderes zu schaffen. Nicht nur die Texte (interpretiert wie gewohnt vom Rapperterzett Cappuccino, Aleksey und Tachiles) sind rundum intelligent und voll überschäumendem Sprachwitz. Die groovigen und im Vergleich viel abwechslungsreicheren Stücke sind raffiniert gemacht und dabei (schicksalhafte Fügung oder kühle Berechnung?) für jedes Ohr geeignet.

Die zum großen Teil verkappten Jazzmusiker werfen ihre farbenfrohen Klangfacetten zusammen und sparen keineswegs an unterhaltsamen Soloeinlagen und ungewöhnlichen stilistischen Verquickungen: Rock- und Soulanteile mischen sich in origineller Anordnung zu mutierten Standards wie "Billie's Bounce" oder Kassenhauer "Take Five". Experimentelle Soundcollagen des DJ Air-Knee münden in erdigen Soulgroove, darüber setzt Gunther Hampel dann ein swingbeseeltes Vibrafon, oder Tom Bennecke lässt die Softrockgitarre singen. Wie immer äußerst professionell geben sie sich, die Rap-Tänzer und Ton-Regler. Wie immer ist alles hervorragend produziert. Nur diesmal ist eben alles noch eine Runde besser -- was will man mehr? --Katharina Lohmann

Rezension

Auf der Bühne, ja, da tanzt es wirklich bei der Tanzzkantine. Ein Tonträger kann da nur erahnen lassen, wie sich zuckende Ballett-Körper live zu der Musik der Jazzkantine bewegen. Immerhin unterstreicht die erfolgreiche großformatige Jazz-HipHop-Formation auf den zwölf Titeln dieses Albums, dass sie es glänzend versteht, Jazz und Funk mit Soul und HipHop zusammenzuführen. Die Rapper Cappuccino, Tachiles und Suli feuern ihre witzigen und pfiffigen Reime zu funkiger WahWah-Gitarre, fettem Funk-Bass, flinken Vibrafon-Soli oder einem souligem Saxofon ab. Remixte Jazzkantine-Klassiker wie "55555", eine funkig-groovige Bearbeitung von Paul Desmonds "Take Five" (mit Scratches von DJ Air-Knee), eine innovative Version von Van Morrisons "Moondance", aber auch Drum&Bass-Lastiges und sphärische Klänge hält die Jazzkantine unter dem Namen Tanzzkantine in ihrer Auslage bereit. Das Resultat ist intelligenter und vielseitiger Jazz-Hop, der Spaß macht. Auch an der heimischen Stereoanlage und ohne Tänzer für die Augen!

© Jazz thing - Christoph Giese -- Jazz thing (02/01)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 4. März 2001
Format: Audio CD
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 11. Juli 2003
Format: Audio CD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Fußballschuhe

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?