Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Buch-& Medienvertrieb Dortmund. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 9,95 + EUR 3,00 Versandkosten
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von rhein-team
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Gelesenes Exemplar mit geringen Gebrauchs- und Lagerspuren Rechnung mit ausgewiesener MwSt., Versand weltweit. Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Marketplace-Angebote.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Psybibliothek
In den Einkaufswagen
EUR 11,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: DISCOUNTBUCHLADEN
In den Einkaufswagen
EUR 18,95
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Illusion des Getrenntseins: Roman Gebundene Ausgabe – 14. April 2014

4.3 von 5 Sternen 51 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Gebundene Ausgabe
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 0,59
6 neu ab EUR 9,95 15 gebraucht ab EUR 0,59

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Weniger das in der Literatur überstrapazierte Suchen nach Identität anhand der Wurzeln zelebriert der US-Amerikaner Simon Van Booy, sondern die Freude an den Zufällen, die einem das Leben schenken.«
Franz Birkenhauer, sf-magazin.de 12.04.2014

»Ein sehr delikates Netz verbindet sie [die Figuren], ein Netz, an dessen Knotenpunkten sich überraschende Querverbindungen und wichtige, mitunter existenzielle Einflüsse erkennen lassen. Simon Van Booys Kunst ist es, all das gerade nicht als kompliziertes Konstrukt vorzuführen. Seine Geschichte ist bei aller Nachdenklichkeit so leicht, so schwebend wie das Netz, das sein großes Figurentableau zusammenhält.«
Thomas Völkner, Hamburger Lokalradio 01.06.2014

»... hochliterarisch umgesetzt.«
Neon Juli 2014

»Ein Buch, das voll weiser Sätze über die Liebe steckt.«
Brigitte 13/ 2014

»Ein kluger, menschlicher, philosophischer Roman.«
annabelle 25.06.2014

»Ein raffiniert geschachtelter Roman: wendungsreich, spannend und berührend.«
Gabi Rüth, WDR 08.07.2014

»Nicht nur die poetische Sprache verzaubert, auch die philosophischen Betrachtungen über das Leben, das Schicksal und letztendlich, was es bedeutet ein Mensch zu sein, ziehen den Leser unmittelbar in ihren Bann. ... Ein großes Stück Literatur!«
Florian Valerius, lokalo.de 22.07.2014

»Dies ist ein Buch, das ich wahrlich kaum aus der Hand legen konnte. ... Bitte mehr davon!«
Edda Klepp, Buch-Magazin 8/2014

»In einer sensiblen, mitreißenden und sehr poetischen Sprachkomposition versteht es Simon van Booy mit den geschilderten Episoden, eine übergreifende Darstellung der letzten Kriegstage zu geben, die mehrere Generationen mit einbezieht. Ein großartiges Buch und allen Büchereien sehr zu empfehlen.«
Elfriede Bergold, Buchprofile/Medienprofile Jg. 59/2014, Heft 3

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Simon van Booy, geboren und aufgewachsen in Wales, lebt mit seiner Frau und Tochter in Brooklyn. Er ist der Autor von zwei Erzählungsbänden und zwei Romanen sowie drei Philosophiebüchern und schreibt u. a. für die New York Times, den Guardian und die BBC. Sein Werk wurde in vierzehn Sprachen übersetzt.

Claudia Feldmann, geboren 1966, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzt seit mehr als zehn Jahren aus dem Englischen und Französischen. Unter anderem hat sie Eoin Colfer und Ewan Morrison ins Deutsche übertragen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 21. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juni 2017
Format: Taschenbuch
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2015
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 23. April 2017
Format: Taschenbuch

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?