Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Ich-Gesellschaft Taschenbuch – 2000

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 14,00 EUR 12,74
1 neu ab EUR 14,00 10 gebraucht ab EUR 12,74

Buch-Tipps für den Herbst
Lassen Sie sich inspirieren: Romane, Krimis, Koch- und Bastelbücher. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Uta Hess, geboren 1959, hat Philosophie und Geschichte studiert und bereits zahlreiche Sachbücher veröffentlicht.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 11. Mai 2004
Verifizierter Kauf
Uta Hess beschreibt Egozentriker. Wie sie sind, warum sie so sind und wie man mit ihnen umgehen kann. Die Analyse der Gründe für Egozentrik sind sehr einleuchtend und nachvollziehbar. Die Beschreibung von Egozentrik ist zutreffend. Jeder, der dieses Buch liest findet Egozentriker in seiner Umgebung, wenn gleich meist nicht in seiner ausgeprägtesten Form. Egozentrische Züge an Mitmenschen können einem ganz schön nerven und das Leben schwer machen, deshalb ist dieses Buch äußerst hilfreich. Man erkennt, versteht und kann für sein eigenes Wohlergehen handeln. Ein Plädoyer für Mitmenschlichkeit in unserer zunehmend "ich-bezogenen" Gesellschaft.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Uta Hess ist eine sehr präzisse Beschreibung von Egozentrikern gelungen.

Die Motivationen von Handlungen von Egozentrikern wird durch das Buch recht deutlich. Besonders interessant ist auch der Aspekt der Co-Egozentriker (in Analogie zu Co-Alkoholikern).

Für den eigenen Umgang mit Egozentrikern führt Uta Hess aus, dass Egozentrik in der Regel nicht heilbar ist. Eine Heilung gelingt nur dann, wenn der Schmerz / Druck für die Heilungsnotwendigkeit entsprechend groß ist. Auch hier zieht Uta Hess eine nachvollziehbare Parallele zum Alkoholismus.

Das Buch liest sich von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut und ist "Geplagten" im Umgang mit Egozentrikern auf jeden Fall zu empfehlen. Allerdings bietet das Buch keine Lösungsansätze, die über den Aufbau des Schmerz / Drucks zur Selbstheilung hinausgehen und ist insofern als Ratgeber für den Umgang mit Egozentrikern, wenn dieser Weg nicht möglich ist, nur bedingt geeignet.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden